Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Kuscheln mit einem anderen trotz Beziehung...?!

Kuscheln mit einem anderen trotz Beziehung...?!

8. Februar 2010 um 15:40 Letzte Antwort: 31. März 2010 um 13:25

Hallo,
als erstes ... Ich habe seit 2 Jahren einen Freund.^^
Nun fang ich mal an mein Problem zu beschreiben...

Ich habe einen Kumpel der seit mindestens einem Jahr keine Freundin hatte, in einer WG wohnt und sich des öfteren mal allein fühlt. Er ist gelernter Masseur und deswegen gehe ich öfters zu ihm um mir eine Massage zu holen
Und es vergeht kein Tag andem er nicht versucht sich an mich ranzukuscheln. Manchmal wenn der Zeitpunkt für ihn richtig ist versucht er mich zu küssen. Dazu muss ich sagen, dass ich mit ihm mal eine Nacht verbracht habe. Allerdings ohne Sex, da ich noch Jungfrau war!! ... (das war, als zwischenzeitig Schluss war. Ich bin dann mit meinem Freund nach 4 Monaten wieder zusammen gekommen.)

Ich bin das von ihm gewöhnt, also macht es mir nichts aus wenn ich ein bisschen mit ihm kuschel. Also beispielsweise im Bett liegen, im Arm halten und am Arm streicheln oder den Nacken kraulen.^^
Mittlerweile empfinde ich es als - okay. Auch meinem Freund gegenüber. (Erzähle ihm auch immer alles was ich bei dem Kumpel mache, sodass er merkt "Egal was ist, sie sagt mir die Wahrheit.") Und mein Freund sagt immer dass es okay ist solange nichts passiert. Er weiß, dass ich nicht fremd gehe... Gestern war ich wieder bei ihm. Wir lagen im Bett, haben gekuschelt und er wollte mich wieder küssen. Aber ich habe abgewiesen!
Und dann hat er mich am Hals geküsst... das fand ich so prickelnd und schön..... Das Schlimmste ist jetzt, dass ich daran gedacht habe vielleicht doch mehr als kuscheln mit ihm zu machen. Ich fühle mich bei ihm ... wohl und wäre auch liebend gerne bei ihm geblieben die ganze Nacht.

Und überhaupt muss ich nur an ihn und seine Liebkosungen denken... ! (wieso?)

Ich kann auch nicht verliebt in ihn sein, weil ich meinen Freund über alles liebe und zwischen mir und dem Kumpel nur Freundschaft ist.

Bitte helft mir ... ich weiß nicht was mit mir los ist. Manchmal habe ich das Gefühl einfach fremd gehen zu wollen um mehr Abwechslung zu haben. Aber das kann ich mir und meinem Freund nicht antun. Dann wäre die Beziehung nochmehr kaputt.

Woran könnte es vielleicht liegen, dass ich Abwechslung brauche oder es mir bei dem Kumpel so sehr gefällt? (Dazu ist er echt so lieb zu mir und zärtlich und behandelt mich wie eine Prinzessin... Man hat bei ihm einfach das Gefühl von Nähe und Geborgenheit)

Oder ist das überhaupt ein Fehler, dass ich mit ihm kuschel und sollte ich es vielleicht lassen?

Ich weiß es im Moment echt nicht was ich machen soll, da ich auch meinem Freund gegenüber ein schlechtes Gewissen habe, obwohl ich nichts gemacht habe außer mit ihm gekuschelt....



bitte gebt mir euren rat.

Mehr lesen

9. Februar 2010 um 16:53

Immer schwierig
Hi,

also als erstes Mal grundsätzlich: Ich halte - aus Erfahrung - überhaupt nichts von der These, dass in der eigenen Beziehung etwas "nicht stimmen" muss, wenn man auch zärtliche Gefühle für jemanden anders hat; vgl. meinen Beitrag http://forum.gofeminin.de/forum/f121/__f1384_f121--Alte-grosse-Lieb e-als-mehr-oder-minder-platoni sche-Freundschaft.html

Natürlich *kann* das der Fall sein. Muss es aber nicht. Wenn Du Deinen Freund über alles liebst, dann solltest Du das einerseits auch nicht gefährden. Dein bisheriger Umgang damit hört sich doch ganz schlau an - Du und Dein "Kuschelfreund" habt Eure Nähe, das geht auch ohne große Eifersüchteleien - ist doch super.

Und dass man ggf. gar das Gefühl hat, dass Sex mit jemandem anders auch nicht schlecht sein muss - auch klar. Aber die meisten Menschen haben eben Eifersuchtsgrenzen, weshalb denken und tun nicht das gleiche sein müssen. Deshalb denke ich, /wenn/ in Deiner "Hauptbeziehung" eigentlich alles gut ist, dann lass es dabei.

Die Art der Nähe zu Deinem "Kuschelfreund" wirst Du dann wohl etwas offensiver abstecken müssen, da er scheinbar dazu neigt, etwas gierig zu sein Aber gerade wenn Du ihn sehr gerne hast, und die bisherige Nähe sich für alle gut anfühlt, sollte es wohl auch dabei bleiben. Das gefährdet dann weder Deinen Beziehung zu Deinem Freund, noch fällt Dein Kuschelfreund danach furchtbar auf die Nase, noch wirst Du ernsthaft leiden. Du hast ja eine Beziehung, Sex, und alles sei gut - sagst Du. Mit jeder Art von Affäre gefährdest Du eigentlich nur jede der Freundschaftskonstellationen, die da gerade existieren...

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Februar 2010 um 22:13

Also...
...du hast geschrieben, ich zitiere:
"dann geht die Beziehung noch mehr kaputt!"

Demzufolge stimmt ja was nicht. Ich bin auch der Meinung, das dir in deiner Bezieung etwas fehlt was du zu kompensieren versuchst, und zwar mit deinem Kumpel!

Ich kann dich sehr gut verstehen, gerade der beste Freund kennt einen selbst besonders gut, man fühlt sich wohl und verstanden...
Gerade ich kann dir da grade leider selbst schlecht Tipps geben , aber ich werde die Berichte hier mit Interesse weiterverfolgen! Trotzdem solltest du dir überlegen, was dir in deiner Beziehnung fehlt und vielleicht wäre es hilfreich, wenn du erwähnen würdest, was du mit deinem Satz (Zitat oben) genau meint! Lg.

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Februar 2010 um 0:55

Ich
denke auch nicht umbedingt dass was falsch ist mit der beziehung. kann sein, aber muss nicht sein...

Es ist halt schon eher n Risiko, dass du immer eingehst, wenn du mit ihm herumkuschelst...ich habe auch meine männlichen kollegen, aber ich distanziere das kuscheln und mache das generell nur mit dem Partner. Mit Freundinnen kuschle ich und das weiss er auch...aber mit männern...

Ich habe in der Vegangenheit einfach zuu oft die Erfahrung gemacht, dass dann irgendwann die dumme Situation aufkommt und er dich küssen will (ist ja anscheinend schon passiert) und dann wirds unangenehm, weil du ihn abservieren musst oder dich erkluaren musst...

Kommt halt ganz auf die Beziehung, ich hätte aber gar keine Freude wenn mein Mann herumkuschelt. ganz eifach aus dem Grund weil das schnell mal ins Auge gehen kann. Plus er kann ja mich ankuscheln

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. März 2010 um 11:12

...
also ich habe jetzt lange nichts mehr geschrieben... ich wollte abwarten wie es sich entwickelt... mittlerweile ist es so dass wir immernoch miteinander kuscheln und auch mehr draus gewurden ist... man kann es jetzt quasi wie eine affäre sehen :/ zuerst haben wir uns nur geküsst... und letzte nacht haben wir miteinander geschlafen !!

Es ist so, dass ich es nicht mal irgendwie bereue... ich fand es wunderschön... aber nun weiß ich absolut nicht wie ich mit meinem gewissen zurecht kommen soll. ich habe mich mit meinem freund öfters in der wolle... auch weil wir nicht oft miteinander schlafen... ich habe in letzer zeit keine lust gehabt und es hat halt alles einfach nicht gepasst. dazu kommt noch dass mir der sex nicht gefällt. heißt er bringts nicht... was sollen wir denn tun und an was könnte es liegen? vielleicht an meinem schlechten gewissen?... ich weiß nicht wie ich meinem freund gegenüber stehen soll. ich will ihm auch nicht die wahrheit sagen weil er sonst nochmehr verletzt ist und dann denkt dass er nicht gut genug ist...

ich denke, ich habe ziemlich scheiße gebaut...

ich weiß 1. nicht was ich jetzt mit meinem kumpel machen soll weil die zärtlichkeiten die er mir gibt echt wunderschön ist. er gibt mir aufmerksamheit und behandelt mich wie eine prinzessin... was mein freund nicht tut. vielleicht ist es ja so dass ich aufmerksamkeit brauche und wenn ich das von meinem freund nicht bekomme..


mit "nochmehr kaputt" meine ich, dass ich es dann vergessen kann eine normale beziehung zu führen... würde ich ihm meinen seitenprung erzählen wäre die hölle los... deswegen dachte ich es einfach als geheimnis zu lassen... :/

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. März 2010 um 13:48

Ich...
habe meinem Freund gesagt dass ich fremd gegangen bin.
Er ist total ausgerastet und hat mic böse geschimpft... Zu Recht. Aber dann hat er mir gesagt dass er bei mir bleibt weil er mich zu sehr liebt und wir das packen und hat mich im Arm genommen... Heute früh kamen lauter Smsen die mich so verletzt haben. Er hat gefragt obs schön war und wie lange er durchgehalten hat und ob wir ein Kondom benutzt haben. Das tat mir so weh dass ich in der Schule total in Tränen ausgebrochen, ausgerastet und aufs Klo gerannt bin. Dann habe ich mich abholen lassen...
Sowas habe ich noch nie durchgemacht...

Ich weiß jetzt nicht was ich tun soll. mein freund sagt ich wider ihn an und er kann und will mich erstmal nicht anfassen weil er sich ekelt... ich würde soviel für ihn tun weiß aber nicht was...

HILFE was soll ich jetzt machen?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. März 2010 um 20:19
In Antwort auf masha_11896967

Ich...
habe meinem Freund gesagt dass ich fremd gegangen bin.
Er ist total ausgerastet und hat mic böse geschimpft... Zu Recht. Aber dann hat er mir gesagt dass er bei mir bleibt weil er mich zu sehr liebt und wir das packen und hat mich im Arm genommen... Heute früh kamen lauter Smsen die mich so verletzt haben. Er hat gefragt obs schön war und wie lange er durchgehalten hat und ob wir ein Kondom benutzt haben. Das tat mir so weh dass ich in der Schule total in Tränen ausgebrochen, ausgerastet und aufs Klo gerannt bin. Dann habe ich mich abholen lassen...
Sowas habe ich noch nie durchgemacht...

Ich weiß jetzt nicht was ich tun soll. mein freund sagt ich wider ihn an und er kann und will mich erstmal nicht anfassen weil er sich ekelt... ich würde soviel für ihn tun weiß aber nicht was...

HILFE was soll ich jetzt machen?

Hi Süße,
hör mal ich hab dein Profil gecheckt und gesehen, dass du gerade erst 15 J. alt bist. Ich bin quasi doppelt so alt und habe eine Schwester die 18 ist und eine Ziehtochter von 14J.! Alle beide kommen samt ihrer Freundinnen ständig zu mir, weil sie auch ähnliche Probleme haben.

Erstmal vorweg: Es gehört Mut dazu, zu seinen Fehlern zu stehen. Nicht jeder kann das, weder in deinem noch in meinem Alter oder älter! dafür schonmal ein Lob!
Zweitens: Es schien in deiner Beziehung ja schon irgendwie der Wurm drin zu sein, dir fehlte etwas und du sagtest vorab schon mal in einem deiner Threads, das "die Beziehnug dann noch kaputter würde"! od.ähnl. Eigentlich wäre das der Punkt gewesen, wo man als Paar miteinander reden sollte, um etwas zu ändern. Du hattest jemanden, der die Leere ausgefüllt hat und dich ihm zugewendet.
Drittens: Der Stolz deines Freundes wurde massiv verletzt und glaub mir, DAS ist etwas was schwer wiegt!!! Er stellt sich jetzt viele Fragen, ob der andere besser war oder noch blödere Fragen wie "ist der besser ausgestattet!"... Er will genau wissen, wie es war und wird dich verletzen mit seinen Worten, weil er halt auch verletzt ist! Und zwar von dir!

Du solltest dich Fragen, wie groß deine Gefühle noch sind. Sind sie so groß, das du das erträgst? Willst du die Beziehung weiterführen? Bereust du fremdgegangen zu sein oder würdest du es wenn du die Zeit zurückdrehen könntest, wieder genauso machen, weil es doch schön war? Was ist mit deinem Kumpel? Wie geht ihr miteinander um? welches Interesse hat er an dir?
Prüfe deine Gefühle! Lg. Nikki

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. März 2010 um 18:30

Finde heraus was du willst
Hey...
musste bei der Geschichte und bei deinem Alter an mich früher denken. War damals nur neun Monate zusammen, hab dann aber den selben Mist angefangen wie du.
Ich finde kuscheln in einer Beziehung nicht in Ordnung, also mit Freundinnen schon, aber mit einem Mann wäre für mich ein No-Go.
Denn, wenn mein Freund das machen würde, dann wüßte ich ganz genau, dass ich mir 1. Gedanken mache ob etwas nicht stimmt und 2. ich es absolut daneben fände und er mich 3. mit sicherheit Wochenlang nicht mal mehr mit der Kneifzange anfassen dürfte geschweige denn in meinem Bett schlafen.
Das dein Freund das anscheinend ganz in Ordnung fand, ist mir daher ein Rätsel, entweder er ist wirklich lockerer (wäre ja toll für euch) oder die Beziehung ist eh so larrifarri in seinen Augen (was ich nicht unterstellen möchte) so dass er es nicht so schlimm findet (vielleicht hat er ja auch eine Kuschelfreundin?).

Das man sich zu anderen durchaus mal hingezogen fühlt und Interesse hat ist normal, es sollten aber Grenzen festgesteckt sein. Ist ein Treffen nur zu Zweit ok? Ist Kuscheln ok? Ist über die Beziehung zu reden ok? sowas eben...

jetzt zu der aktuellen Wendung, das fremdgevögel (ich kanns nicht anders benennen), ist wirklich schlimm in meinen Augen.
Du hast es kommen sehen, du hast es dir insgeheim manchmal schon gewünscht und du hast es zugelassen. Und hast in Kauf genommen, dass du deinen Freund aufs tiefste verletzt.
Ich habe damals einen Schlussstrich in meiner Beziehung gezogen als es im ziemlich angetrunkenen Zustand zum Knutschen gekommen ist und ich gemerkt habe, dass mein Freund in meinem Kopf kein Grund mehr ist, es nicht zu tun. Da habe ich gemerkt, dass ich den Respekt vor ihm verliere.

Und ich muss sagen, dass war das richtige. Ich bin mit ihm nie wieder zusammen gekommen, was aber eben daran lag dass schon vor dem Kumpel viele Sachen in der Beziehung nicht 100prozent richtig liefen.
Ich hab den Kumpel auch weiterhin oft gesehen, aber es war diesmal für alle drei (mehr oder weniger) erträglichg. Jeder weiß woran er ist und jeder ist nur sich selber rechenschaft schuldig.

Solltest du also ernsthaft eine funktionierende Beziehung haben wollen, mit Vertauen und Respkt, dann mach Schluss. Hört sich unsinnig an.
Aber an dem Punkt mit deinem Freund weiterzumachen ist, wie du an den SMS merkst, fast unmöglich. Dazu müsstest du mindestens den Kontakt mit dem Kuschelfreund abbrechen, und das willst du bestimmt nicht.
Auch wenn du dir jetzt eine Beziehung ausmalst mit dem neuen, ist das sehr schwer. Denn dein Ex wird viel Einfluss auf dich haben und versuchen das zu torpedieren wo es nur geht, und gefühlsmäßig wärst du über ihn nicht hinweg, was man an deinem Gefühlsausbruch merkt.

Also, mach eie Pause, die du aber klar definierst. Sowohl deinem Freund gegegenüber, a la : 'ich muss wissen warum es dazu gekommen ist,.. und will herausfinden was ich will' und deinem kuschelfreund gegegenüber a la 'das war vorläufig eine einmalige sache und ich muss erst sehen, was ich will'
Treff ich in der Zeit mit beiden, mache alltägliche Sachen mit Ihnen und schaue bei wem das Herz dauerhaft höher schlägt. Und der sollte es sein.
Bei mir war es damals keiner von beiden. Mein Ex wollte keinen Kontakt mehr, und ich wollte nach einer Nacht mit meinem Kumpel auch keinen Kontakt mehr zu ihm. Ich habe gemerkt, dass es der Reiz der verbotenen war und ich einfach nur das Gefühl der Nähe mochte /mei Freund war zu der Zeit gerade weit weit weg... für 2 Monate/. Das hat sich mittlerweile nach 2 Jahren alles wieder eingependelt, aber komisch ist es immernoch.

so, das wäre meine Meinung dazu.
Also führe diesen entschlossenen weg, den du mit dem Geständnis deines Fehlers schon betreten hast, auch weiterhin fort.

Du schaffst das schon...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. März 2010 um 13:25

Inzwischen...
... hat sich mit meinem Freund wieder alles ein bisschen eingependelt. Wir sind beide daran alles zu vergessen...

Und ich habe durch das alles gemerkt was mein Kumpel wirklich fürn Typ ist. Er hält es für nötig jeder ... zu erzählen was passiert ist. Wirklich jeder weiß es von ihm. Die ganze Stadt (Bad Sulza ist wie ein großes Dorf) weiß es. Ich habe keine ahnung was das soll... aber ich belass es nun dabei und beachte diese ganze rederei über mich garnicht. da würde ich mich nur nochmehr verrückt machen.
Ich bin froh dass es so gekommen ist. es ist besser wenn ich keinen kontakt mehr mit meinem kumpel habe. was mit der bezihung wird lasse ich einfach auf mich zukommen... wenn es nichtmehr klappt und kein vertrauen mehr da sein kann dann werd ich schon dementsprechend schluss machen müssen... aber ich warte einfach ab was die zeit bringt ich denke das ist das beste.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Noch mehr Inspiration?
pinterest