Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Kuscheln aber keine Beziehung

Kuscheln aber keine Beziehung

1. Februar 2016 um 21:44

Vielleicht könnt Ihr mich mit ein paar Ratschlägen auf die richtige Spur bringen. Habe vor ca. 2 Monaten eine Frau kennengelernt mit der ich eigentlich nur die Freizeit teilen wollte, und Sie wollte das auch nur so. Schon beim zweiten Treffen hat sich herausgestellt daß wir beide auf einer Wellenlänge liegen, wir können über alles - wirklich über alles reden. Wir verstehen uns sehr gut und lachen auch viel zusammen. Ich war öfters bei Ihr zuhause und irgendwann haben wir etwas gekuschelt. Es kam wie es kommen musste, ich habe mich verliebt. Sie hat mich zu einer Aussage gedrängt und ich habe es zugegeben. Sie meinte daß Sie das schon wüsste und erklärte mir daß Sie nur eine Freundschaft haben möchte, und vor allem kein Sex. Sie überlegte sogar den Kontakt abzubrechen um mir nicht weh zu tun, das hat sie am nächsten Tag allerdings wieder relativiert. Wir schreiben uns jeden Tag Mails und telefonieren auch oft. Bei den gegenseitigen Besuchen wurde trotz meines Geständnisses immer wieder gekuschelt, im Rahmen dessen küsse ich Sie auch ab- und zu auf den Mund. Inzwischen sagt Sie auch nichts mehr, vor ein paar Wochen hatte ich noch eine deutliche Ablehnung erfahren. Ein Angebot zu einem Wochenend-trip im Frühjahr hat Sie sofort angenommen. Nun ergab es sich daß wir zwei Tage verreist sind. Wir hatten ein Doppelzimmer und das sollte "unter Freunden" kein Problem sein meinte Sie. In der ersten Nacht nur ein Gutenachtkuss (von mir), und morgens ein wenig gekuschelt. In der zweiten Nacht sind wir unter einer Decke zusammen eingeschlafen. Am Morgen hab ich Sie gestreichelt, an Stellen die eigentlich tabu sein sollten (noch keine Intimzone), sie hat es zugelassen, mich selbst berührt Sie nur am Rücken. Nur ist es halt so: Wenn ich anfange ist das ok, dann macht Sie auch mit, aber von Ihr kommt eben nichts, sie fängt nicht an. Ich muß dazusagen daß ich das Kuscheln nicht als Sex-Vorbereitung sehe, mir geht es mehr um eine Partnerschaft. Und jetzt frage ich Euch: Was soll ich machen? Soll ich noch auf ein evtl. Gefühlszeichen warten oder soll ich mich zurückziehen?
Bin ratlos, kann mich nicht entscheiden.

Mehr lesen

2. Februar 2016 um 12:10

Hm
Schwer zu sagen. Ich würde sagen bleib dran . Manchmal lohnt es sich. Vielleicht ist grade eine solche Beziehung etwas was sehr lange halten kann. Konnte schon sein das sie mit Absicht so langsam macht weil sie erst sicher sein möchte das du es ernst meinst. Was wenn sie schon auf paar begnadete Schauspieler reingefallen ist, die sie nur ins bett bekommen wollten ? Dann wäre dieses verhalten gut zu verstehen. Was hast du zu verlieren wenn du wartest ? Was könntest du gewinnen ? Ist die Zeit mit ihr auch ohne ein wegzustecken schön ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2016 um 19:10
In Antwort auf rurik_12131271

Hm
Schwer zu sagen. Ich würde sagen bleib dran . Manchmal lohnt es sich. Vielleicht ist grade eine solche Beziehung etwas was sehr lange halten kann. Konnte schon sein das sie mit Absicht so langsam macht weil sie erst sicher sein möchte das du es ernst meinst. Was wenn sie schon auf paar begnadete Schauspieler reingefallen ist, die sie nur ins bett bekommen wollten ? Dann wäre dieses verhalten gut zu verstehen. Was hast du zu verlieren wenn du wartest ? Was könntest du gewinnen ? Ist die Zeit mit ihr auch ohne ein wegzustecken schön ?

Weiß es trotzdem nicht was richtig ist
Hallo, ja die Zeit ist schön... auch ohne Sex. Sie hat ja selbst gesagt daß Sie nicht leicht zu haben ist, außerdem hat Sie erst vor kurzem eine andere Sache für sich abgeschlossen.
Mich wundert halt nur - kuscheln ist jederzeit drin, aber Sie fängt nie an. Und ich bekam ja auch gesagt daß so starke Gefühle keine vorhanden sind, daß ich ein sehr sehr guter Freund bin. Naja, für einen Freund darf ich möglicherweise zu viel.... !! Aber anscheinend hat Sie ja nichts dagegen. Ein Freund von mir sagt das wäre verlorene Zeit, Zeit um jemand anderen kennenzulernen. Nur, ich habe noch nie eine Frau kennengelernt mit der ich so gut reden und lachen konnte.
Nun gut, vielleicht erhalte ich hier ja noch mehr Meinungen dazu. Mal sehen...... !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2016 um 18:56

Jetzt bin ich schlauer
Hallo, nein - genaues weiß ich nicht, war wohl im Sommer eine kurze Beziehung, aber irgendwas muß die beiden noch verbunden haben bis jetzt, nun erzählte Sie mir daß Sie sich getroffen haben um das zu klären und Ihm definitiv klar gemacht hat daß da nichts mehr ist. Sie sagte zu mir Sie hat jetzt endgültig damit abgeschlossen.
Zu deiner ersten Antwort wollte ich noch paar Sätze anfügen. War gut geschrieben und erklärt, ich glaub ich hab es kapiert was du mir damit sagen wolltest. Also, verarscht fühle ich mich nicht, es geht ja bei der ganzen Sache nicht nur um Beziehung und Sex sondern ich habe auch jemanden mit dem ich saugut reden kann, also ich ziehe auch einen Vorteil daraus. Nun zum hauptsächlichen: Was du geschrieben hast könnte so stimmen. Aber man will ja immer nicht auf andere hören wenn man verliebt ist. Antworte ich mal nicht gleich auf ein Email von Ihr schreibt Sie gleich noch eines was los ist oder ruft mich an. Wenn ich anrufe und sie telefoniert mit jemand anderem drückt Sie den weg um mit mir zu sprechen. Ich wurde auch Ihren Freunden vorgestellt, mit denen kam ich auch gleich klar. Was das kuscheln angeht, Sie hat damals damit angefangen ich habe es nur fortgeführt. Nur das extremere Kuscheln hab ich begonnen, ohne Einzelheiten zu nennen war das schon ziemlich heavy. Ich allerdings wurde "nur" an harmlosen Stellen berührt. Wenn das alles nur für das Ego ist, dann bin ich wirklich platt. Ich denke mal daß Sie auf mich als "Kuschelfreund" nicht unbedingt angewiesen ist, da würden sich bestimmt zeitnah ein paar darum bemühen und auch finden lassen.
Auf jeden Fall bin ich jetzt nach deinen Erklärungen ein wenig schlauer und weiß aber trotzdem nicht ob ich den Kontakt jetzt abbrechen soll oder nicht. Das kann mir auch niemand abnehmen. Was würdest Du tun?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2016 um 16:19
In Antwort auf martin_12141351

Jetzt bin ich schlauer
Hallo, nein - genaues weiß ich nicht, war wohl im Sommer eine kurze Beziehung, aber irgendwas muß die beiden noch verbunden haben bis jetzt, nun erzählte Sie mir daß Sie sich getroffen haben um das zu klären und Ihm definitiv klar gemacht hat daß da nichts mehr ist. Sie sagte zu mir Sie hat jetzt endgültig damit abgeschlossen.
Zu deiner ersten Antwort wollte ich noch paar Sätze anfügen. War gut geschrieben und erklärt, ich glaub ich hab es kapiert was du mir damit sagen wolltest. Also, verarscht fühle ich mich nicht, es geht ja bei der ganzen Sache nicht nur um Beziehung und Sex sondern ich habe auch jemanden mit dem ich saugut reden kann, also ich ziehe auch einen Vorteil daraus. Nun zum hauptsächlichen: Was du geschrieben hast könnte so stimmen. Aber man will ja immer nicht auf andere hören wenn man verliebt ist. Antworte ich mal nicht gleich auf ein Email von Ihr schreibt Sie gleich noch eines was los ist oder ruft mich an. Wenn ich anrufe und sie telefoniert mit jemand anderem drückt Sie den weg um mit mir zu sprechen. Ich wurde auch Ihren Freunden vorgestellt, mit denen kam ich auch gleich klar. Was das kuscheln angeht, Sie hat damals damit angefangen ich habe es nur fortgeführt. Nur das extremere Kuscheln hab ich begonnen, ohne Einzelheiten zu nennen war das schon ziemlich heavy. Ich allerdings wurde "nur" an harmlosen Stellen berührt. Wenn das alles nur für das Ego ist, dann bin ich wirklich platt. Ich denke mal daß Sie auf mich als "Kuschelfreund" nicht unbedingt angewiesen ist, da würden sich bestimmt zeitnah ein paar darum bemühen und auch finden lassen.
Auf jeden Fall bin ich jetzt nach deinen Erklärungen ein wenig schlauer und weiß aber trotzdem nicht ob ich den Kontakt jetzt abbrechen soll oder nicht. Das kann mir auch niemand abnehmen. Was würdest Du tun?

Entscheidungen...
...kannst Du nur aus dem Bauch heraus treffen. Wenn 6 Leute sagen: "Lass die Alte, bekommst sicher ne Neue und Bessere..:" mag das für die 6 Leute stimmen, aber vielleicht ist sie die Eine, die erobert werden will?

Wärst Du ihr nicht wichtig, würde sie es Dir auch zeigen. Ich glaube, sie weiß es selber nicht so genau. Um das heraus zu finden, musste DU wissen, was Du willst. Ist sie es wert, dass Ihr Euch Zeit gebt? Hast Du jemand anderen im Auge, der Dir vielleicht eher zusagt?

All diese Fragen kannst Du Dir nur selbst beantworten. Es ist schnell gesagt, dass jemand jemand anderen nur "verarschen" möchte, aber was hinter dem Verhalten steckt, wird man dann nie erfahren. Weißt Du, warum sie keinen Sex will? Hat sie schlechte Erfahrungen gemacht? Ist es ihr nicht wichtig? Will sie ihn grundsätzlich nicht? Will sie ihn mit Dir nicht?

Ich habe vor 15 Jahren meinen besten Freund kennengelernt, jahrelang war es nur Freundschaft, es gab vor 10 Jahren mal einen ONS.... Jetzt sind wir seit dem letzten Jahr ein Paar. Das soll nicht heißen, dass es bei Euch auch so lange dauern soll - Gott bewahre. Aber hör in Dich hinein. Und setz Dich nicht so unter Druck. Geniess es, wenn Du es kannst, und lass es sich entwickeln - oder eben nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2016 um 22:45
In Antwort auf casparia

Entscheidungen...
...kannst Du nur aus dem Bauch heraus treffen. Wenn 6 Leute sagen: "Lass die Alte, bekommst sicher ne Neue und Bessere..:" mag das für die 6 Leute stimmen, aber vielleicht ist sie die Eine, die erobert werden will?

Wärst Du ihr nicht wichtig, würde sie es Dir auch zeigen. Ich glaube, sie weiß es selber nicht so genau. Um das heraus zu finden, musste DU wissen, was Du willst. Ist sie es wert, dass Ihr Euch Zeit gebt? Hast Du jemand anderen im Auge, der Dir vielleicht eher zusagt?

All diese Fragen kannst Du Dir nur selbst beantworten. Es ist schnell gesagt, dass jemand jemand anderen nur "verarschen" möchte, aber was hinter dem Verhalten steckt, wird man dann nie erfahren. Weißt Du, warum sie keinen Sex will? Hat sie schlechte Erfahrungen gemacht? Ist es ihr nicht wichtig? Will sie ihn grundsätzlich nicht? Will sie ihn mit Dir nicht?

Ich habe vor 15 Jahren meinen besten Freund kennengelernt, jahrelang war es nur Freundschaft, es gab vor 10 Jahren mal einen ONS.... Jetzt sind wir seit dem letzten Jahr ein Paar. Das soll nicht heißen, dass es bei Euch auch so lange dauern soll - Gott bewahre. Aber hör in Dich hinein. Und setz Dich nicht so unter Druck. Geniess es, wenn Du es kannst, und lass es sich entwickeln - oder eben nicht.

Kuscheln ohne Beziehung Teil 2
Hallo, danke für deine Meinung.
ich denke daß ich aus den Erfahrungen der letzen Wochenenden sagen kann daß ich Ihr wichtig bin, hat sie auch schon paarmal geschrieben bzw. gesagt. Natürlich ist Sie mir auch sehr wichtig und Sie ist es mir wert zu warten. Ich habe niemanden anderem im Blick, meine Gedanken schweifen nur um Sie.
Was das Thema Sex angeht, nun das ist schwierig. Ihr ist das wohl nicht so wichtig, spielt eine untergeordnete Rolle lt. Ihrer Aussage. Sie möchte Sex nur mit jemanden haben den Sie liebt. Wir sehen uns jetzt zum ersten Mal seit 2 Monaten mal nicht am Wochenende und Sie sagt so ungefähr das gleiche wie Du: wir sollten die Pause mal nutzen um in uns hineinhören was wir so denken und fühlen. Ich versuche mal zu erklären was es damit auf sich hat: Wir waren ja bereits im Kurzurlaub, demnächst sind weitere, auch längere Urlaube geplant, sie hat sofort zugesagt. Wenn wir zusammensitzen dauert es nicht lange und wir verschränken die Hände ineinander, wir können beide die "Hände" einfach nicht von uns lassen. Inzwischen ist auch das Kuscheln intensiver geworden, Zonen wo sie gerne berührt wird wurden mir schon mitgeteilt, das habe ich auch getan. Man merkt auch deutliche körperliche Reaktionen auf die Zärtlichkeiten, von beiden Seiten. Wenn Sie bei mir übernachtet (ich habe Ihr angeboten in meinem Teil des Bettes zu bleiben) werde ich durch die Hintertür (so verpackt in Worte daß es nicht einer eindeutigen Aufforderung gleicht) eingeladen zu Ihr zu kommen. Da kann ich durchaus ihre Oberschenkel oder andere Zonen am Unterkörper streicheln ohne daß eine Abweisung erfolgt.
Auch Ihr Streicheln wird jetzt intensiver und geht auch mal unter das Shirt oder an den Oberschenkel. Könnte natürlich auch nur an einer kurzfristigen Erregung liegen.
Am nächsten Tag bekomme ich dann eine Nachricht daß Ihr das Kuscheln sehr gut tut und ich Ihr auch fehlen werde wenn wir uns jetzt mal ein paar Tage nicht sehen.
Es gab schon oft Situationen wo unser Lippen nur noch wenige Millimeter voneinander entfernt waren, aber aufgrund einer Abweisung vor 2 Monaten habe ich es erst gar nicht mehr probiert Sie zu küssen. Ich möchte nicht noch einmal eine Abfuhr bekommen, tut nicht gut.
Ich denke daß ich schon Interesse sehe aber anscheinend reicht es nicht bei Ihr, meine Gefühlslage ist immer noch die gleiche.
Da mir sehr viel an Ihr liegt werde ich wohl weiter warten müssen und mich wirkllich nicht so unter Druck setzen:
Siehst du anhand meiner Zeilen da irgendwelche anderen Gefühle bei Ihr?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Mein Freund weiß nicht, was er will
Von: farida_12902270
neu
14. Februar 2016 um 22:26
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen