Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Kurz vorm einschlafen erweckt mich blitzartig ein unausstehliches Verlustgefühl...

Letzte Nachricht: 7. Oktober 2010 um 14:49
S
silvia_11870127
07.10.10 um 13:45

welches mich blitzartig hellwach macht. Und dann kann ich nicht einschlafen.... ein panikähnliches Gefühl... es ist unausstehlich...

Ich kann nicht schlafen, esse kaum was.... bin unausgeschlafen... komme mir irre vor.... die kreisenden gedanken und meine Ahnung aus welchem Grund er mich verlassen will lassen mir kein Ruh....

Es ist etwas in meiner Jugend passiert, woran ich nicht schuld bin... mir aber einen rießen nachteil bringen... ich habe keinem was davon erzählt, ich habe es viele jahre für mich behalten und dieses Schweigen hat mich geprägt ... es hat mich gequät... ich habe ihm auch nichts davon erzählt, und ich wil nicht dass er es merkt was passiert war damals...

Ich habe angst dass er es nicht mitbekommen hat als er letztens bei mir war...

..es ist ok wenn er schluss mit mir macht, aber ich bitte nicht aus diesen grund weil er es bemerkt hat....ich könnte es nicht ertragen und nicht aushalten wenn er mich respektlos behandeln würde..und deswegen schluss macht...

Wenn ich ihm erzählen würde was passiert ist... würde er denken es ist eine ausrede.... es ist aber keine.... ich weine nur noch, ich kann es keinem erzählen nicht mal meiner mama... wenn ich es jemanden oder ihm erzählen würde wäre ich für diese menschen wertvermindernder...

Was kann ich tun??? Bitte sagt mir was

Mehr lesen

L
lalit_11975011
07.10.10 um 14:24

Schlimm
Hey, wie alt bist du denn? Was du schreibst, klingt ja total verzweifelt! Aber ich glaube du willst es jemandem erzählen, was dir passiert ist, sonst hättest du dich nicht hier mitgeteilt. Wenn du niemandem vertraust, dann such dir doch professionelle Hilfe über einen Arzt (du musst nur nach einer Überweisung fragen, weil du Probleme hast und er wird dich evtl. an einen Therapeuten weiter empfehlen, das ist nicht schlimm!) oder ruf eine Kummerstrippe an. Diese Leute könnten dir helfen. Aber glaub mir eins, nichts auf der Welt wird deine Mama und Menschen, die dich lieben davon abhalten, dich weiterhin zu lieben. Glaub mir, nichts kann so schlimm sein, dass es keinen Ausweg gibt. Vertrau dich jemandem an!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
S
silvia_11870127
07.10.10 um 14:49
In Antwort auf lalit_11975011

Schlimm
Hey, wie alt bist du denn? Was du schreibst, klingt ja total verzweifelt! Aber ich glaube du willst es jemandem erzählen, was dir passiert ist, sonst hättest du dich nicht hier mitgeteilt. Wenn du niemandem vertraust, dann such dir doch professionelle Hilfe über einen Arzt (du musst nur nach einer Überweisung fragen, weil du Probleme hast und er wird dich evtl. an einen Therapeuten weiter empfehlen, das ist nicht schlimm!) oder ruf eine Kummerstrippe an. Diese Leute könnten dir helfen. Aber glaub mir eins, nichts auf der Welt wird deine Mama und Menschen, die dich lieben davon abhalten, dich weiterhin zu lieben. Glaub mir, nichts kann so schlimm sein, dass es keinen Ausweg gibt. Vertrau dich jemandem an!

Ich
habe es vor kurzem einer nahhestehenden person der ich vertzraue erzählt... weil ich es nciht mehr aushalten konnte zu schweigen so lange zeit... es hat mich immer deprimiert...mich dazugebracht dass ich kein wertgefühl selbst habe...

ich befinde mich momental in einer komischen Phase wo ich mich selbst nicht wahrnehmen kann... ich weiß nciht so recht wo mein boden ist...

ich bin knapp unter 25 jahre alt.

Ich habe schon offt darüber nachgedacht zum psychologen zu gehen... und wenn ich es nicht mehr aushalten könnte und wenn er dann auch schluss mit mir macht... dann gehe ich wahrscheinlich auch zum psychologen...

alles hängt von ihm ab... wie er reagiert ob er es mitbekommen hat oder nciht... wenn er es nicht mitbekommen hat, dann ist immernoch alles gut aber wenn er es nur ahnt dann ist es sehr schlimm...

Ja meine mama wird mich wahrscheinlich immer noch lieben aber er nicht... er wird nicht viel von mir halten...

Gefällt mir

Anzeige