Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Krankheitsängste mit panikattaken

Krankheitsängste mit panikattaken

19. November um 11:18

Hallo ist denn jetzt hier aktuell noch jemand der vielleicht auch an krankheitsängste mit panikattaken leidet um sich auszutauschen??? Ich leide seit 2016 daran denk jeden tag sterben zi müssen symptome habe ich fast den ganzen tag über zur zeit viel mit meinem bauch auf der linken seite zu tun neben dem bauchnabel ist wie eine kleine beule innerlich drückt nur beim sitzen laufen bücken aber im liegen nix zu merken.lg hoffe auf irgendwelche antwort freu mich auf austauschmöglichkeiten

Mehr lesen

20. November um 10:40

Selbst betroffen bin ich nicht...
Aber ich frage trotzdem mal, ob du da schon irgendwie in Therapie warst/bist? Kann in jedem Falle mitfühlen, in meiner Familie gibt es auch so einen Fall und das ist nicht schön!

LG

Gefällt mir

21. November um 14:13
In Antwort auf jule1986

Hallo ist denn jetzt hier aktuell noch jemand der vielleicht auch an krankheitsängste mit panikattaken leidet um sich auszutauschen??? Ich leide seit 2016 daran denk jeden tag sterben zi müssen symptome habe ich fast den ganzen tag über zur zeit viel mit meinem bauch auf der linken seite zu tun neben dem bauchnabel ist wie eine kleine beule innerlich drückt nur beim sitzen laufen bücken aber im liegen nix zu merken.lg hoffe auf irgendwelche antwort freu mich auf austauschmöglichkeiten

Hallo

Ich weiss wie du dich fühlst, ich habe seit ich klein bin diverse Ängste. Unter anderem auch Angst zu sterben, oder krank zu sein bzw zu werden. Ich habe letztes Jahr eine Beratung bei einer Psychologin gehabt. Das hat mir auch weitergeholfen. Ich habe solche Panikattacken nur noch selten. Wenn sie jedoch kommen, dann beruhige ich mich mit Musik oder lenke mich ab mit einer Serie oder TV. Frische Luft oder jemanden zum Reden hilft mir auch. Glücklicherweise hatte ich es nie, dass ich mich krank gefühlt habe obwohl ich gesund war. Ich kann dir nur raten, das mit der Therapie mal zu versuchen.

ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen.

Freundliche Grüsse

Gefällt mir

22. November um 18:36
In Antwort auf jule1986

Hallo ist denn jetzt hier aktuell noch jemand der vielleicht auch an krankheitsängste mit panikattaken leidet um sich auszutauschen??? Ich leide seit 2016 daran denk jeden tag sterben zi müssen symptome habe ich fast den ganzen tag über zur zeit viel mit meinem bauch auf der linken seite zu tun neben dem bauchnabel ist wie eine kleine beule innerlich drückt nur beim sitzen laufen bücken aber im liegen nix zu merken.lg hoffe auf irgendwelche antwort freu mich auf austauschmöglichkeiten

Wenn die Symptome ärztlich abgeklärt worden sind, brauchst du dir im Prinzip keine Gedanken machen.

Nutze deine Ängste, um dich umfassend zu einer gesunden Ernährung und Lebensweise zu informieren und setze das für dich vernünftig erscheinende auch um. Spaziergänge oder sogar Sport an der frischen Luft rundet die Palette ab, die du selbst in der Hand hast. Alkohol, Nikotin und Suchtmittel selbstverständlich meiden.

In deinem speziellen Fall würde ich Bauchmuskelübungen vorschlagen.

Hier ein empfehlenswerter Kanal bei Youtube:
 

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Long4Lashes

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen