Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Krankheit allein durch Gedanken auslösen?

Krankheit allein durch Gedanken auslösen?

26. April 2010 um 15:07

Hallo!
Der Kopf (also die Psyche) und der Körper hängen ja irgendwie zusammen. Geht es der Psyche nicht gut, kann es sein, dass es dem Körper auch nicht gut geht.
Oder Kranke werden schneller gesund, nur weil sie dran glauben.

Jetzt stellt sich mir die Frage: Können Krankheiten (unbewusst / zufällig) durch Gedanken und (blöd gesagt) "Wünsche" ausgelöst werden?
Die Frage beschäftigt mich schon länger, weil sich ja viele Leute Krankheiten einreden und dann wirklich krank werden...

LG SchokoHase

Mehr lesen

27. April 2010 um 10:14

Hi
ich hatte ne zeit ,wo ich mir immer Übelkeit eingebildet hab dadurch nahm ich Tabletten und war oft total müde...
du musst dir einfach immer sagen ich hab nix...

Gefällt mir

27. April 2010 um 16:12

....
ja,man kann sich da so rein steigern das man wirklich tagtäglich beschwerden hat.daraus können dann wiederum ängste entstehen die auch krank machen.ich selber bin das beste beispiel dafür.allerdings hab ich es mir nicht bewusst eingeredet sondern es war dann einfach da.die psyche zu überlisten ist das schwierigste an der ganzen thematik.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen