Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Kopf hat entschieden, aber das herz noch nich

Kopf hat entschieden, aber das herz noch nich

25. September 2012 um 14:22

ich habe vor knapp 4 monaten jemanden kennengelernt.
uns war ziemlich schnell klar, was wir wollen und das wir es so wollen.
wir waren seid der ersten minute auf einer wellenlaenge.
er ist etwas aelter als ich un hat ein sohn und die mutter seines kindes, so wie er es ausdrueckt.
sie leben seit 16 jahren zusammen und er hat mir aber von anfang an gesagt, dass er sie nich mehr liebt, dass er nur aus "bequemlichkeit" da noch wohnt und dass er nur mich moechte und eine zukunft mit mir.

ist ja alles schoen und gut, aber er hat bis heute nicht den arsch in der hose, da klarschiff zu machen.
ich liebe ihn wirklich sehr, aber ich habe keine lust mehr drauf, die zweite geige zu spielen. alle unsere gespraeche darueber enden immer damit, dass er sagt, er macht das schon.
eigentlich hab ich jeine kraft mehr auf das ganze theater, wenn da die liebe nich waer
was soll ich nur machen?

Mehr lesen

25. September 2012 um 21:13


wie heisst es so schoen; wenn liebe blind macht
ich weiss auch nich, was mich an ihm haelt. hab mir immer was drauf eingebildet, dass er es ernst meint. er hat mich bei sein freunden ueberall als "seine zukuenftige frau" vorgestellt. ich mein, die koennten ihr doch auch alles stecken
ich weiss, das ich wahrscheinlich sehr naiv rueberkomme, aber es hatte sich so richtig angefuehlt
er kennt mittlerweile auch schon meine familie und hat sich da auch als "mein mann" vorgestellt. ich muss dszu sagen, meine eltern kenn sein leben nich
ich wuesste, ich wuerde leiden wie ein hund, wenn ich es beende, aber mir bleibt wohl nix anderes uebrig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2012 um 21:14


ich werde es auf jedenfall versuchen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2012 um 21:17
In Antwort auf jill_12239344


wie heisst es so schoen; wenn liebe blind macht
ich weiss auch nich, was mich an ihm haelt. hab mir immer was drauf eingebildet, dass er es ernst meint. er hat mich bei sein freunden ueberall als "seine zukuenftige frau" vorgestellt. ich mein, die koennten ihr doch auch alles stecken
ich weiss, das ich wahrscheinlich sehr naiv rueberkomme, aber es hatte sich so richtig angefuehlt
er kennt mittlerweile auch schon meine familie und hat sich da auch als "mein mann" vorgestellt. ich muss dszu sagen, meine eltern kenn sein leben nich
ich wuesste, ich wuerde leiden wie ein hund, wenn ich es beende, aber mir bleibt wohl nix anderes uebrig


ach und das kind ist 13 jahre alt.
und wir hatten das thema oft mit seiner trennung und er gab zu, dass er schiss auf die konfrontation und die reaktion hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen