Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Kontaktscheu gegenüber anderen? Wie kann ich lernen aus mir raus zukommen?

Letzte Nachricht: 25. April 2006 um 2:24
A
an0N_1209108799z
24.09.05 um 14:39

Ich merke selber, dass ich Probleme habe auf andere Leute zuzugehen. Mir ist es wesentlich lieber,. wenn die Menschen auf mich zu kommen und sich mit mir unterhalten. Es fängt schon bei kl.Dingen an, dass wenn ich bei Leuten zu besuch bin, mich nicht so so recht traue auf die Toilette zu gehen bez. zu fragen wo sie ist. Und da ich auch in der Ausbildung stecken, wurde ich auch schon drauf hingewiesen, ich sollte doch mehr auf die Leute zu gehen. Doch ich brauch dort sehr lange zu, bis ich auftaue und dabei wünche ich mir doch gerne, dass ich auch mal mit anderen ins Gespräch komme.

Mehr lesen

N
nonie_12179505
24.09.05 um 19:37

Selbstvertrauen nötig
du scheinst schüchtern zu sein.hab einfach mehr selbstvertrauen. geh auf leuten zu und versuche mit ihnen auf irgend eine weise ins gespräch zu kommen, merkst du aber das diese person grad kein sonderliches interesse zeigt sei dann nicht niedergeschlagen sondern versuch es dann bei irgend jemand anderem. wenn du so weiter machst kommst du im beruflichem wie im privaten leben nicht weiter.am anfang ist es für dich bestimmt schwer aber es wird dann schon mit der zeit wenn du es VERSUCHST. sei einfach locker und du selbst und nicht verkrampft und nervös. glaub mir ich war auch mal so aber jetzt habe ich mich geändert und habe dadurch viele neue freunde gefunden meine allgemeine lebenseinstellung hat sich verändert.
ich hoffe ich konnte dir einbisschen weiterhelfen. tschau

Gefällt mir

S
siena_12069283
24.09.05 um 19:38

Mach Dir immer wieder
klar dass auch andere nur mit Wasser kochen!

Alle Menschen sind gleichwertig! Auch wenn es auf den ersten Blick nicht so aussieht.

Mach Dir das in diesen kritischen Situationen einfach immer wieder bewußt!

Gefällt mir

A
an0N_1209108799z
24.09.05 um 20:06
In Antwort auf nonie_12179505

Selbstvertrauen nötig
du scheinst schüchtern zu sein.hab einfach mehr selbstvertrauen. geh auf leuten zu und versuche mit ihnen auf irgend eine weise ins gespräch zu kommen, merkst du aber das diese person grad kein sonderliches interesse zeigt sei dann nicht niedergeschlagen sondern versuch es dann bei irgend jemand anderem. wenn du so weiter machst kommst du im beruflichem wie im privaten leben nicht weiter.am anfang ist es für dich bestimmt schwer aber es wird dann schon mit der zeit wenn du es VERSUCHST. sei einfach locker und du selbst und nicht verkrampft und nervös. glaub mir ich war auch mal so aber jetzt habe ich mich geändert und habe dadurch viele neue freunde gefunden meine allgemeine lebenseinstellung hat sich verändert.
ich hoffe ich konnte dir einbisschen weiterhelfen. tschau

Ich
komme schon etwas mehr aus mir raus. So bin ich z.bsp heute mal auf die Mutter von meinem Freund zugeganegn und habe sie gefragt, wie war so die Woche......und sie unterhielt sich dann auch mit mir. Von daher langsam komme ich aus mir raus. Nur wenn ich merk, dass mein Gegenüber sehr abblockt, dann fühle ich mich niedergeschlagen. Manchmal weiß ich auch garnicht, was ich die Leute so fragen soll...

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1237978899z
24.09.05 um 20:53
In Antwort auf an0N_1209108799z

Ich
komme schon etwas mehr aus mir raus. So bin ich z.bsp heute mal auf die Mutter von meinem Freund zugeganegn und habe sie gefragt, wie war so die Woche......und sie unterhielt sich dann auch mit mir. Von daher langsam komme ich aus mir raus. Nur wenn ich merk, dass mein Gegenüber sehr abblockt, dann fühle ich mich niedergeschlagen. Manchmal weiß ich auch garnicht, was ich die Leute so fragen soll...

Mach dich
selbst ein bischen interressanter,lass deinen körper sprechen, wie du gehst, wie du guckst,halte augenkontakt mit deinem gegenüber und man glaubt es kaum, aber ein lächeln versetzt berge, du wirst sehen, die leute lächeln zurück und kommen auf dich zu! alles andere fügt sich

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

L
liva_11977900
25.09.05 um 22:34

Zunächst...
Akzeptiere ruhig, dass du schüchtern bist. Du sollst darauf ja nicht sitzen bleiben, aber bevor dich andere annehmen können, musst du dich selber annehmen!

Ich kämpfe auch schon ein Leben lang mit mir... aber der Kampf bringt nicht allzu viel. Wenn du erstmal aus dir herauskommst, wirst du schnell merken, welche Menschen du am besten bezirzen kannst
Bei mir war das so, dass ich mich ganz plötzlich einfach ein Stückchen mehr angenommen habe: Ok, ich bin schüchtern, aber ich will endlich auf Konfrontation gehen und schauen, wie Menschen auf meine offene Seite reagieren.

War übrigens ein voller Erfolg
Man muss nur wissen, mit wem man harmonisiert... mit manchen Menschen kann man nie anbandeln. Das liegt aber an der Vielzahl von Charakteren!

Wenn du dich selbst schätzen lernst, dann wird es bestimmt klick machen und die größte Hürde ist weg*g*

Lass dich nicht unterkriegen, hab dich selbst lieb und liebe auch die Menschen als gleichwertige Persönlichkeiten, dann kommt der Rest von selbst


Ele

Gefällt mir

T
thilo_12945662
21.04.06 um 13:18

Wie wärsmal mit
einem Rhetorikkurs??? Ich selber war früher auch sehr schüchtern und zurückhaltend. Durch einen Rhetorik-Kurs den ich damals besuchte habe ich gelernt, dass Schüchternheit mehr oder weniger bei vielen Leuten dazugehört, aber dass man sich ändern kann. Stückweise und langsam. In diesem Kurs wirst du immer wieder vor dir unangenehme Situationen gestellt, aber durch die Gruppe lernst du, damit klar zu kommen. Und du wirst merken, wie dein Selbstbewußtsein langsam steigt, weil du stolz bist, solche Situationen gemeistert zu haben. Lass dich nicht entmutigen....

Gefällt mir

Anzeige
A
airi_12945349
25.04.06 um 2:24

Bau dir kleine Übungen ein,
zum Beispiel kannst du Leute auf der Straße nach dem Weg fragen, oder einfach mal jemanden anlächeln, du wirst sehen, das stärkt das Selbstvertrauen ungemein, einfach mal ganz natürlich seinen Bedürfnissen nachgehen, auf Signale seines Körpers achten, also wenn du dich unwohl fühlst, mußt du nur daran denken, warum ist es jetzt so? Vielleicht habe ich ein bißchen geholfen...ich hatte nämlich selber ein Problem mit meiner Schüchternheit, vielleicht solltest du dir viel mehr Bestätigung von außen suchen, andere fragen, was du so für einen Eindruck hinterläßt, vielleicht hilft dir das weiter...lieben Gruß

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige