Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Komplexe wegen Akzent

Komplexe wegen Akzent

1. September 2009 um 21:10 Letzte Antwort: 21. November 2009 um 3:12

Hallo Leute

Ich habe ein kleines Problem und möchte gern wissen, ob jemand mir ein paar Ratschläge geben kann. Vor einem Jahr bin ich nach Deutschschweiz umgezogen. Selbst wenn ich jetzt ziemlich gut Deutsch kann (na ja, ich mache immer noch einige Grammatikfehler aber ich verstehe alles und kann flüssig reden), habe ich immer dasselbe Problem mit meinem Akzent. Man hört fast immer, dass ich aus Romandie komme. Ich weiss schon, dass es fast unmöglich ist, völlig akzentfrei zu sprechen aber ich möchte trotzdem versuchen, mein Bestes zu tun, um rasche Fortschritte zu machen. Ich habe die Nase voll von Leuten, die immer versuchen, mit mir Französisch zu sprechen (auch wenn einige weniger gut Französisch können als ich Deutsch), und von blöden Scherzen. Meine Frage klingt vielleicht ein bisschen komisch aber für mich ist es sehr wichtig, in dieser Stadt gut integriert zu sein.

Kann mir jemand ein paar Tipps geben? Und hat jemand so Etwas schon erlebt?

Danke in Voraus

Freundliche Grüsse

Mehr lesen

21. November 2009 um 3:12

Hey du
Ich wohn auch im Ausland und spreche dauerhaft eine fremde Sprache. Und auch wenn Leute sich dann natürlich immer über den Akzent von einem lustig machen macht er einen doch irgendwie einzigartig hm? =) Ist halt ein Teil deiner Persönlichkeit... und manchmal sind Kommentare dazu ja auch nciht bös sondern eher als Kompliment gemeint!

Und wenn wer nen richtig dummen Kommentar macht, sagst du ihm halt dass er für dich zumindest auch nicht viel besser klingt.

Musst dir aber deshalb echt keine Sorgen machen oder dich schlecht fühlen.
Ich meine hey - es wär doch total langweilig wenn jeder Mensch die exakt selbe Aussprache hätte hm? =D

lg Sandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam