Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Komplexe für nichts? Baby

Komplexe für nichts? Baby

13. November 2011 um 14:34

Hey, ich hab keine Ahnung, was ich dem Thema für nen Titel geben sollte...
Also, der Freund meiner Mutter ist letztens Opa geworden. Ich war einmal mit im Krankenhaus und heute kommen die zu uns. Jetzt mein Problem, ich kann das Baby nicht auf den Arm nehmen. Es ist nicht, dass ich Angst habe, was abzubrechen oder so, sondern, dass ich das Gefühl habe, dass es nicht richtig ist. Als vor fast fünf Jahren meine Cousine geboren wurde, hatte ich damit keine Probleme, es ist eher nur so, dass ich mit dem jetzt nicht verwandt bin und es sich für mich nicht so anfühlt als hätte ich das Recht dazu eine Beziehung oder so was in der Art zu dem Kind aufzubauen.. Ist das sehr absurd oder verständlich?

Mehr lesen

23. November 2011 um 11:18


Also du schreibst da
der FREUND meiner MUTTER...
also ist das baby ja dein neffe/nichte (sogesehn halb neffe/nichte) oder nur ein kollge deiner Mutter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2011 um 13:38
In Antwort auf allie_12955343


Also du schreibst da
der FREUND meiner MUTTER...
also ist das baby ja dein neffe/nichte (sogesehn halb neffe/nichte) oder nur ein kollge deiner Mutter

Nein
Der Lebensgefährte ist OPA geworden. Die sind seit einem Jahr zusammen, da werden keine Kinder mehr kommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper