Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Kommunion Kind fragt nach

Kommunion Kind fragt nach

18. April 2017 um 16:11 Letzte Antwort: 19. April 2017 um 9:08

Liebe Mamis...meine große Tochter ist knapp11 sie ist katholisch jedoch nicht zur kommuion gegangen sie hat AdHs und Hat probleme sachen zu verstehen, somit entschieden wir uns damals nicht zur Kommunion zu gehen....nun fragt sie ständig nach...unsere mittelere wird 2019 mit zur Kommunion gehen( wahrscheinlich) nun wissen wir nicht ob keins unserer Kinder zur kommunion gehen soll oder ob wir versuchen die große mit der kleinen zusammen zur kommunion gehen zu lassen...wie würdet ihr das hand haben....ich taufte meine Kinder damals weil es bei uns so üblich ist...jedoch änderte sich über die Jahre meine einstellung dazu...sie sollten wenn sie groß sind selber entscheiden wie ihr weg mit Gott aus sieht...nun fragt meine große immer öfter ....würdet ihr sie nachträglich mit gehen lassen oder soll ich es ganz lassen?

Mehr lesen

19. April 2017 um 9:08
In Antwort auf charo_12851746

Liebe Mamis...meine große Tochter ist knapp11 sie ist katholisch jedoch nicht zur kommuion gegangen sie hat AdHs und Hat probleme sachen zu verstehen, somit entschieden wir uns damals nicht zur Kommunion zu gehen....nun fragt sie ständig nach...unsere mittelere wird 2019 mit zur Kommunion gehen( wahrscheinlich) nun wissen wir nicht ob keins unserer Kinder zur kommunion gehen soll oder ob wir versuchen die große mit der kleinen zusammen zur kommunion gehen zu lassen...wie würdet ihr das hand haben....ich taufte meine Kinder damals weil es bei uns so üblich ist...jedoch änderte sich über die Jahre meine einstellung dazu...sie sollten wenn sie groß sind selber entscheiden wie ihr weg mit Gott aus sieht...nun fragt meine große immer öfter ....würdet ihr sie nachträglich mit gehen lassen oder soll ich es ganz lassen?

Wenn sie das machen will, dann lass sie doch. Davon nimmt sie doch keinen Schaden. Oder meinst du, das ist so, weil du selbst nicht glaubst? 
Finde ich schräg, wegen ADHS ein Kind von der Kommunion fernzuhalten. In dem Alter verstehen die Kleinen zwar nicht alles, allerdings sind sie dem Glauben in ihrer Offenheit und Unbeschwertheit näher als Erwachsene. Der Kern des Glaubens ist nicht zu erklären. 

 

Gefällt mir