Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / KOMISCHE VERRÜCKTE TRÄUME!BITTE VERSUCHT ZU DEUTEN!

KOMISCHE VERRÜCKTE TRÄUME!BITTE VERSUCHT ZU DEUTEN!

5. Mai 2010 um 18:59

Also ich trümte das ich mit jemanden (kein plan wer) im wald gezeltet hab!als ich aus dem fenster des zeltes sah, sah ich einen großen man der meine schwester so ber den schultern trug in eine baum fesselte. aber vom ast so runter am bauch fest und noch jemanden neben meiner schwester. kein plan wer das war.
ich befreite sie und sie rannte weg. ich rannte auch und kam auf einer großen wiese raus. ich ging auf eine straße dort lief eine frau mit kinderwagen! auf einmal zog ich eine waffe und erschoss die frau!!
ich habe keine ahnung was ich davon halten soll... ich hoffe ihr könnt das irgendwie deuten...


lg anonym

Mehr lesen

9. Mai 2010 um 19:44

Träume
Ich glaube nicht, dass irgendjemand den Traum eines anderen wirklich deuten kann. Aber eine gute Seite die halbwegs hilfreich ist, www.deutung.com
Ich denke dass wir alle im Traum viele Tagesgeschehnisse oder ungelöste Konflikte klären um sie von der Seele runter zu kriegen. Ich hatte schon Träume die so klar und deutlich waren wie ein Spiegel und auch so in Erfüllung gingen. Aber das waren nicht viele.
Ich denke, unser Gehirn ist wie ein PC und wenn die Festplatte nix zu tun hat, Nachts wenn wir schlafen, dann schaltet sich der Bildschirmschoner (Traum) ein. Ist das beste Beispiel was mir einfällt.
Fakt ist, soweit ich das verstehe hat Siegmund Freud einmal behauptet, dass wir ohne Träume verrückt würden, weil wir sonst vieles was wir erleben nicht verarbeiten könnten.
Vielleicht hilft dir das weiter. Ich würde nicht jeden Traum zerpflücken oder ernst nehmen, stell dir vor, ich träumte neulich ich habe meinen Nachbarn verhauen. Wie gut dass dies nur ein traum war, mein nachbar ist nämlich ein sehr netter Mensch.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen