Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Kollege oder Freund oder mehr? Hilfe!

Kollege oder Freund oder mehr? Hilfe!

26. Juli 2012 um 15:14

Hallo ihr da draussen,

ich stecke in einer Situation die ich nicht deuten kann und ich weiß daher nicht wie ich mich richtig verhalten soll. Würde mich über eure Meinungen freuen:

Ich habe einen neuen Kollegen. Wir arbeiten nicht in der selben Abteilung, aber haben Überschneidungen sodaß wir des öfteren miteinaner zu tun haben. Außerdem sind wir eine recht kleine Firma und jeder kennt jeden. Er ist neu nach Dortmund gezogen, gemeinsam mit seiner Freundin, da sie auch hier einen Job gefunden hat. Wir haben 1x was zu viert (mit einen Bekannten von mir) unternommen weil die beiden hier niemanden kennen. In letzter Zeit fragt er ab und zu ob wir gemeinsam was unternehmen oder ich ich abends Zeit habe grundsätzlich ok, wenn man in einer neuen Stadt heimisch werden will und Anschluss sucht. Aber: Vor ca. 3 Wochen wollten wir eigentlich Grillen, es hat geregnet daher haben wir den Abend mit einem Film verbracht. Nur er und ich, seine Freundin war zu Besuch bei den Eltern. Auf der Couch hat er den Arm um meine Rückenlehne gelegt (nicht um mich), mich 2-3 im Nacken berührt (gestreichelt?), beim rumalben die Arme um mich geschlungen und mich auf die Schulter geküsst, mich an sich gedrückt/umarmt (etwas zu lange für freundschaftlich?).

Ich sass dann sehr verwirrt im Auto. Was soll das? Zuerst dachte ich ok, typisch Mann: Freundin weg, Hormonstau, man kanns ja mal versuchen. Aber dann würde ich erwarten, daß die Annäherungsversuche (wenn es denn welche sind?) jetzt aufhören. Aber wir gehen zusammen Mittagessen (ohne Kollegen), und haben uns für nächste Woche zum Joggen verabredet und auf dem Weg zum Parkplatz gestern hat er mich wieder 3x berührt ohne, dass es die Situation ergeben hätte.

Was haltet ihr davon? Ich denke ich komme nicht drumrum ihn darauf anzusprechen, aber möchte mich nicht lächerlich machen und Dinge sehen, die gar nicht da sind. Geht das über Kollegialiät und Freundschaft hinaus? Wenn er nur auf einen ONS hätte er ihn (theoretisch) vor 3 Wochen haben können. Jetzt ist die Freundin ja wieder da. Was will er von mir? Was denkt ihr?

Mehr lesen

27. Juli 2012 um 0:00

Männer sind anders
Hallo Fleurie,

ich muss dir antworten, weil ich ein Machomann bin und dir helfen will. Wir Männer suchen immer das Abenteuer und die Herausvorderung. Dabei wird auf Kleinigkeiten kaum Wert gelegt. Wir haben ein Ziel, und das gilt es zu erreichen. Du hast den Jagtinstinkt deines Kollegen geweckt und nun ist er hinter dir her. Seine Freundin scheint er zwischendurch zu vergessen. Er will dich. Es gibt Männer, die sind als Samenspender überaus erfolgreich, aber für eine zwischenmenschliche Beziehung zwischen Mann und Frau gänzlich ungeeignet. Leider suchen sich die Frauen lieber erstere aus, hat wohl mit Genetik zu tun.

Du solltest ihn auf die Probe stellen. Verabrede dich mit ihm und frag ihn, was er von dir will. Frag ihn, was er an dir findet. Der Abend wird hart für dich und du must schon recht stark sein das zu ertragen, aber du kannst dabei viel lernen.

Liebe Grüße

Gefällt mir

27. Juli 2012 um 11:47
In Antwort auf maskulin64

Männer sind anders
Hallo Fleurie,

ich muss dir antworten, weil ich ein Machomann bin und dir helfen will. Wir Männer suchen immer das Abenteuer und die Herausvorderung. Dabei wird auf Kleinigkeiten kaum Wert gelegt. Wir haben ein Ziel, und das gilt es zu erreichen. Du hast den Jagtinstinkt deines Kollegen geweckt und nun ist er hinter dir her. Seine Freundin scheint er zwischendurch zu vergessen. Er will dich. Es gibt Männer, die sind als Samenspender überaus erfolgreich, aber für eine zwischenmenschliche Beziehung zwischen Mann und Frau gänzlich ungeeignet. Leider suchen sich die Frauen lieber erstere aus, hat wohl mit Genetik zu tun.

Du solltest ihn auf die Probe stellen. Verabrede dich mit ihm und frag ihn, was er von dir will. Frag ihn, was er an dir findet. Der Abend wird hart für dich und du must schon recht stark sein das zu ertragen, aber du kannst dabei viel lernen.

Liebe Grüße

Wie sehr anders?
Hi Maskulin,

danke für Deine Antwort und den Einblick in die Männerwelt Ist ja alles nicht ganz neu. Rückfrage: mit "Kleinigkeiten" meinst Du die Nebensächlichkeit,daß er seit 7 Jahren liieirt ist? Außerdem schreibst Du, dass Mann ein Ziel verfolgt, das es zu erreichen gilt. Welches denkst Du ist das in meinem Fall? ONS oder mehr? Ok, er will mich - aber warum, für was?

Er ist eigentlich überhaupt kein Machtyp, eher sogar das krasse Gegenteil. Und mit Machos kenn ich mich aus Daher fällt es mir auch so schwer die Situation einzuschätzen.

Gefällt mir

27. Juli 2012 um 14:22
In Antwort auf fleurie

Wie sehr anders?
Hi Maskulin,

danke für Deine Antwort und den Einblick in die Männerwelt Ist ja alles nicht ganz neu. Rückfrage: mit "Kleinigkeiten" meinst Du die Nebensächlichkeit,daß er seit 7 Jahren liieirt ist? Außerdem schreibst Du, dass Mann ein Ziel verfolgt, das es zu erreichen gilt. Welches denkst Du ist das in meinem Fall? ONS oder mehr? Ok, er will mich - aber warum, für was?

Er ist eigentlich überhaupt kein Machtyp, eher sogar das krasse Gegenteil. Und mit Machos kenn ich mich aus Daher fällt es mir auch so schwer die Situation einzuschätzen.

Frag ihn!
Hallo Fleurie,

es gibt auch Männer, die ihre Gefühle nicht in Worte fassen können. So einer scheint dein Kollege zu sein. In erster Linie solltest du an dich denken:

1. Da interessiert sich ein Mann für mich.
2. Ist er mir sympatisch, oder ist er ein No-Go!
3. Ich sage im klipp und klar, was ich fühle.
4. Ich frage ihn direkt, was er will.

Entweder bist du ihn recht bald los, oder es ist der Anfang einer neuen Beziehung. Entscheide dich und gehe auf ihn zu. So kannst du alles steuern und du fühlst dich nicht so im Ungewissen.

Liebe Grüße

Gefällt mir

7. August 2012 um 15:06
In Antwort auf maskulin64

Frag ihn!
Hallo Fleurie,

es gibt auch Männer, die ihre Gefühle nicht in Worte fassen können. So einer scheint dein Kollege zu sein. In erster Linie solltest du an dich denken:

1. Da interessiert sich ein Mann für mich.
2. Ist er mir sympatisch, oder ist er ein No-Go!
3. Ich sage im klipp und klar, was ich fühle.
4. Ich frage ihn direkt, was er will.

Entweder bist du ihn recht bald los, oder es ist der Anfang einer neuen Beziehung. Entscheide dich und gehe auf ihn zu. So kannst du alles steuern und du fühlst dich nicht so im Ungewissen.

Liebe Grüße

Update
ok, Schritt 1-3 erfolgreich durchgeführt
Eigentlich auch Schritt 4 wobei er die Antwort schuldig bleibt. Er meint er war noch nie in so einer Situation und will seine Beziehung (eigentlich) nicht aufgeben. Wir hängen aber ständig zusammen rum. Er nimmt mich in den Arm, wir liegen nebeneinander am See etc.

Hier hilft wahrscheinlich nur Zeit und irgendwann eine klare Entscheidung, oder?

Gefällt mir

7. August 2012 um 23:40
In Antwort auf fleurie

Update
ok, Schritt 1-3 erfolgreich durchgeführt
Eigentlich auch Schritt 4 wobei er die Antwort schuldig bleibt. Er meint er war noch nie in so einer Situation und will seine Beziehung (eigentlich) nicht aufgeben. Wir hängen aber ständig zusammen rum. Er nimmt mich in den Arm, wir liegen nebeneinander am See etc.

Hier hilft wahrscheinlich nur Zeit und irgendwann eine klare Entscheidung, oder?

Du willst ihn, du kriegst ihn!
Sag ihm, das er sich entscheiden muss. Es kann nur eine geben. Viele Männer halten sich ein Hintertürchen offen, falls es nicht so läuft wie geplant. Aber da spielst du nicht mit! Sag ihm das und spiel mit ihm derweil. Du wirst sehen, er wird sich entscheiden: Für dich!

Gefällt mir

8. August 2012 um 12:35
In Antwort auf maskulin64

Du willst ihn, du kriegst ihn!
Sag ihm, das er sich entscheiden muss. Es kann nur eine geben. Viele Männer halten sich ein Hintertürchen offen, falls es nicht so läuft wie geplant. Aber da spielst du nicht mit! Sag ihm das und spiel mit ihm derweil. Du wirst sehen, er wird sich entscheiden: Für dich!

Entscheidung
Sehe ich auch so - ist nur fair dir und ihr gegenüber.

Aber man muss Männer (in)direkt zur Entscheidung zwingen - da spreche ich aus Erfahrungg.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen