Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Klares Wasser..trübes Wasser...

Klares Wasser..trübes Wasser...

2. Oktober 2009 um 17:31

Ich habe vor kurzem einen Mann kennengelernt.
Wir verbringen viel Zeit miteinander.er ist toll
Ich habe mich verliebt.
Weiss aber nicht wie es bei ihm aussieht

NUN DER TRAUM:
Wir gingen gemeinsam am Wasser entlang.
Auf einmal springt er in das Wasser.
Ohne was z. sagen.
Das war dreckig, schmutzig und trüb.
Er tauchteund weg war er.
Ich ging Stück weiter.Stück weiter war das Wasser ganz klar.
Wie im Paradies
Ich sprang kurz rein
Dann ging ich wieder zurück um z .gucken er abgeblieben ist.
Aber er war nicht da.
Ich wachte auf.

Kann mir jemand sagen was dieser Traum z.bedeuten hat?
Was bedeutet das evtl für uns???

Vielen Dank



Mehr lesen

14. Oktober 2009 um 11:35

Hallo
also ich bin kein experte, aber das dreckige, trüber Wasser ist im Vergliech zu klarem wasser eher negativ zu deuten.
klares wasser verheißt glück.

ich persönlich würde dem traum die bedeutung zukommen lassen, dass der partner nicht der richtige ist, wahrscheinlich auch bald weg sein wird----> trübes wasser.

dass du dann aber dein wahres glück noch finden kannst und wirst (vielleicht mit einem anderen mann)-----> klares wasser, wo er auch nicht war

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2009 um 11:58

Hmm...
Wasserträume haben immer etwas mit der Seele/ Gefühlseben zu tun. Es ist immer ein Zeichen dafür das eine Reinigung dessen ansteht. Wenn er in das Wasser springt, ist es durchaus möglich das er im emotionalen Bereich etwas aufzuarbeiten hat, welches durch ein Ereignis in Gang kommt. Das fehlen dieser Person, kann ein hinweis darauf sein, das er sich zur bewältigung dieser Sache zurückziehen wird....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen