Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Kind 8 1/2 Opa Zuhause verstorben

Kind 8 1/2 Opa Zuhause verstorben

17. Juni 2016 um 8:15 Letzte Antwort: 18. Juni 2016 um 20:05

Mein Vater ist letztes Wochenende verstorben, mein Sohn hat ihn im Bad gefunden, er hatte starke Copd und ist wohl in Folge eines Hustenanfalls gestorben (hat mein Sohn im Hort erzählt).
Er hat meiner Mama ganz doll geholfen, Telefon geholt und den Rettungsdienst reingefallen!!! Meine Mutter hat meinen Vater versucht wiederzubeleben. Was der kleine auch gesehen hat, als der Rettungsdienst da war wurde er in sein Zimmer geschickt....Er konnte die Nacht auch nicht mehr schlafen.....Jetzt ist normal drauf wie bevor es passiert hat. Wir haben uns nachts einen Stern ausgesucht für den Opa und heute wollen wir einen Ballon fliegen lassen...Mein Sohn hat ein zettel geschrieben als letzten Gruß!!!
Meine Frage als Mama.....Ich habe in meinem Umfeld viele Sachen gehört wie man bei sowas reagiert und ich weiß nicht wie ich mich verhalten soll, ich habe mich dazu entschlossen ihn nicht mit zur Beerdigung (Urne) mitzunehmen, weil er es überhaupt nicht mag wenn es mir oder anderen die er kennt nicht gut geht!!! Ich habe mit ihm vereinbart nächsten Tag danach mit ihm zusammen hinzugehen.... Verhalte ich mich richtig oder was sollte ich am besten tun....Mein Sohn hatte zu seinem Opa ein enges Verhältnis, weil ich keinen Mann hab ist er sehr viel bei meinen Eltern gewesen aufgrund Schichtarbeit!!!!!

Mehr lesen

17. Juni 2016 um 22:13

Vertraue deinem Bauchgefühl!
Also ich finde du hast sehr gut reagiert und gehst toll mit deinem Sohn um!
Schaue nicht darauf was andere sagen oder denken! Es gibt kein richtig oder falsch!
Vertraue auf dein Gefühl und ich finde du liegst damit genau richtig.

Alles erdenklich Gute für dich und deine Familie!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Juni 2016 um 16:39
In Antwort auf lilienfee1

Vertraue deinem Bauchgefühl!
Also ich finde du hast sehr gut reagiert und gehst toll mit deinem Sohn um!
Schaue nicht darauf was andere sagen oder denken! Es gibt kein richtig oder falsch!
Vertraue auf dein Gefühl und ich finde du liegst damit genau richtig.

Alles erdenklich Gute für dich und deine Familie!

Danke
Vielen Dank für deinen Zuspruch!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Juni 2016 um 20:05

Liebes Steffilein!
Ich kannte Deinen Vater nicht, trotz allem: Mein Beileid. Ich leide selber unter COPD, und weiß, dass man an solchen Hustenanfällen ersticken kann. Bei jedem mache ich die Hölle durch. Hinterher bin dann so fertig, als hätte ich einen Marathonlauf hinter mir.

Das, was Du getan hast, finde ich für völlig in Ordnung!

Wünsche Dir alles Gute!

Liebe Grüße,

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Wer bin ich?!
Von: barbra_12312743
neu
|
18. Juni 2016 um 10:41
Guter Freund- plötzliche Eifersucht
Von: soraya_12088444
neu
|
18. Juni 2016 um 8:14
Anonyme Umfrage zu sexuellen Vorlieben/Tabus
Von: kitty_12698750
neu
|
18. Juni 2016 um 0:50
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen