Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Kennt jemand Citalopram 20mg?? Antidepressiva

Kennt jemand Citalopram 20mg?? Antidepressiva

22. Februar 2013 um 8:39

Hallo Liebe Leute,

seid 7 Jahren Lebe ich in der Hölle..Panikaatacken, Depressionen und Angstzustände haben mir mein Leben genommen....
Jetzt endlich bin ich nach 7 langen Jahren zur Neurologin genagen und hab mir einen Therapieplatz gesucht. Meine Neurologin hat mir vor 1 Monat Citalopram 20mg gegeben..erstmals 50 Tabletten...
Die ersten 2 Wochen hatte ich Nebenwirkungen wie Übelkeit und Sehschwäche was aber ab der 3 Woche schon wieder weg war, jetzt nach 1 Monat geht es mir deutlich besser, meine Panik hat sich reduziert..

Meine Frage, kennt sich jemand mit diesen Tabletten aus???
Und ab wann wirkt es beu euch oder hat es gewirkt????

Freue mich auf Antworten..
LG

Mehr lesen

22. Februar 2013 um 13:39

Hatte 10mg davon...
Habe so ca. 8monate Citalopram 10mg eingenommen,habe ne Freundin die in der Psychatrie arbeitet sie meinte frag doch deinen Hausarzt mal ob sie dir das aufschreibt!! Weil ich bis zu diesem Zeitpunkt noch kein Psychologen hatte.Ja es hat geholfen hatte keine Nebenwirkungen doch dann fing es wieder an und ich habe dies dann abgesetzt.Hatte gedacht es hilft länger,doch wie ich nun gehört habe wirkt es halt nicht auf ewig...denn es muß geguckt werden woher diese Angst,Stimmungsschwankungen kommen.Und ehrlich gesagt möchte ich auch keine Tbl. nehmen.Und hoffe das mir bald so richtig geholfen werden kann..

MFG Kaddi

Gefällt mir

25. Februar 2013 um 19:49
In Antwort auf kaddilein2

Hatte 10mg davon...
Habe so ca. 8monate Citalopram 10mg eingenommen,habe ne Freundin die in der Psychatrie arbeitet sie meinte frag doch deinen Hausarzt mal ob sie dir das aufschreibt!! Weil ich bis zu diesem Zeitpunkt noch kein Psychologen hatte.Ja es hat geholfen hatte keine Nebenwirkungen doch dann fing es wieder an und ich habe dies dann abgesetzt.Hatte gedacht es hilft länger,doch wie ich nun gehört habe wirkt es halt nicht auf ewig...denn es muß geguckt werden woher diese Angst,Stimmungsschwankungen kommen.Und ehrlich gesagt möchte ich auch keine Tbl. nehmen.Und hoffe das mir bald so richtig geholfen werden kann..

MFG Kaddi

Hallo
Danke für deine Antwort...vielleicht steckt deine innere Unruhe einfach zu tief und Citalopram 10 mg ist einfach zu wenig gewesen und wenn du zu diesem Zeitpunkt auch keine Neurologin bzw. Pschologin hattest die das aufstockt ist das natürlich doof...denn ich habe soweit nur gutes gehört...
Hoffe und wünsche mir für dich das es dir bald besser geht lg.

Gefällt mir

4. März 2013 um 7:58
In Antwort auf ghennis2007

Hallo
Danke für deine Antwort...vielleicht steckt deine innere Unruhe einfach zu tief und Citalopram 10 mg ist einfach zu wenig gewesen und wenn du zu diesem Zeitpunkt auch keine Neurologin bzw. Pschologin hattest die das aufstockt ist das natürlich doof...denn ich habe soweit nur gutes gehört...
Hoffe und wünsche mir für dich das es dir bald besser geht lg.

@gehnnis
habe diese Angstattacken seit fast 4 Jahren und habe damals 1 Jahr lang eine Therapie gemacht und 1 Citalopram 20mg morgens genommen. Es ging mir gut, hatte die 1 Woche bisi Magenprobleme und die Angst ging nur langsam weg...aber nach ein paar Wochen gings mir gut...

Habs ein Jahr genommen, dann ausgeschlichen...ein halbes Jahr später kam die Angst zurück..wieder genommen, keine Probleme gehabt..wieder nach Monaten ausgeschlichen..seit 2 Wochen hab ich die Angst wieder extrem und schlimmer als vorher..nehm sie jetzt wieder, seit 5 Tagen, habe auch 1 morgens genommen, doch das ganze wurde echt schlimm..Hausärztin sagte, ich solle auf 1/2 reduzieren..das mache ich jetzt seit 3 Tagen...es geht bisl besser, gestern gings mir den ganzen Tag gut, heut ist schon wieder so ätzend..brennen im Rücken und Brust...bisl Herzrasen ab und zu, wenn die Panik kommt..



muss erneut zur Psychotherapie, muss da heut erstmal anrufen..

Gefällt mir

2. April 2013 um 22:11
In Antwort auf snowhite110

@gehnnis
habe diese Angstattacken seit fast 4 Jahren und habe damals 1 Jahr lang eine Therapie gemacht und 1 Citalopram 20mg morgens genommen. Es ging mir gut, hatte die 1 Woche bisi Magenprobleme und die Angst ging nur langsam weg...aber nach ein paar Wochen gings mir gut...

Habs ein Jahr genommen, dann ausgeschlichen...ein halbes Jahr später kam die Angst zurück..wieder genommen, keine Probleme gehabt..wieder nach Monaten ausgeschlichen..seit 2 Wochen hab ich die Angst wieder extrem und schlimmer als vorher..nehm sie jetzt wieder, seit 5 Tagen, habe auch 1 morgens genommen, doch das ganze wurde echt schlimm..Hausärztin sagte, ich solle auf 1/2 reduzieren..das mache ich jetzt seit 3 Tagen...es geht bisl besser, gestern gings mir den ganzen Tag gut, heut ist schon wieder so ätzend..brennen im Rücken und Brust...bisl Herzrasen ab und zu, wenn die Panik kommt..



muss erneut zur Psychotherapie, muss da heut erstmal anrufen..

Der Mercedes unter den Antidepressiva....
so wurde mir Citalobramhydrobromid vorgestellt.....Der Stoffwechsel im Gehirn benötigt 2 Wochen um sich auf das Medi einzustellen. Meist bedeutet das verstärkte Müdigkeit, was durchaus erwünscht ist,da der Schlaf für den körperlichen Heilungsprozeß benötigt wird.

10mg ist die unterste Grenze und wirkt wahrscheinlich nur bei Hochsensiblen Menschen (also ca. 20 % der Bevölkerung)

Antidepressiva haben eigentlich "nur" die Aufgabe die Arbeitsfähigkeit aufrecht zu erhalten, damit bilden sie die Grundlage für Psychotherapie und Therapeutische Seelsorge bei Menschen mit Depressionen.


@snowhite110

Nimm dir Zeit eine/einen passenden Therapeuthen zu finden, viele Patienten suchen mehrere Jahre nach einem zu Ihnen passenden Therapeuthen.Tip am Rande: Statistisch gesehen nimmt die Qualität (damit der Erfolg)der Beratung ab je mehr Beratungen die Therapeutin/der Therapeut in der Woche macht. Ideal sind 10 bis max. 20 Beratungen alles darüber führt zum nachlassen der Erfolge

viel Erfolg bei der Suche

Mobiler Kummerkasten

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen