Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Kennt ihr das auch?

Kennt ihr das auch?

21. Juni 2007 um 14:44

Seit einiger Zeit kreisen mir total komische Gedanken durch den Kopf, die ich vorher so noch nie hatte. Alles fing damit an, dass ich seit August letzten Jahres an Schwindel leide und ich bis heute nicht weiß, wo er herkommt und warum er eigentlich da ist. Körperlich wurde ich komplett durchgecheckt, ist alles in Ordnung, also muss es ja psychischer Natur sein. Ich denke mal, aufgrund diesem Schwindel habe ich jetzt eine Depression entwickelt.

Bei fast allem was ich tue, was ich sehe oder wenn ich mich unterhalte oder etwas höre, denke ich darüber nach, welchen Sinn das gerade hat. Warum gibt es überhaupt Menschen oder warum gibt es all die vielen Gegenstände, die wir benutzen können. Warum gibt es Autos, warum sprechen wir miteinander. Warum gibt es überhaupt diese Welt. Was für einen Sinn hat das alles, wenn wir sowieso alle irgendwann wieder sterben müssen. Ich bin in der 7. SSW und selbst auf mein Kind kann ich mich gar nicht richtig freuen, weil ich denke, wofür eigentlich?

Kennt das jemand von Euch? Diese Gedanken machen mich völlig fertig. Ich würde so gerne wieder meinen Alltag meistern ohne diese bescheuerten Gedanken. Kann mir jemand sagen, wie ich die wieder los werde? Oder bin ich im Moment nur in so einer Lebensphase, praktisch auf der Suche nach dem Sinn des Lebens?

Vielleicht kann mir jemand helfen.

Viele Grüße

hasimaus

Mehr lesen

22. Juni 2007 um 15:32

Hallo
Ich habe seit Dez.letzten Jahres auch die Schindel anfälle,täglich.
Allerdings fing es bei mir an das ich normale dinge,wie einen Kugelschreiber halten,nicht mehr ging,kaum hatte ich etwas in der Hand viel es mir auch schon runter,dann fing der Schwindel an und das hat mich verrückt gemacht.
Bin dann nach ein paar Wochen zu meinem Hausarzt gegangen weil mir das Arbeiten immer schwerer viel.
Ich dachte es liegt an meinem Kreislauf,da ich schon immer einen zu niedrigen Blutdruck habe.Er hat mir gesagt das es ein schwankender schwindel ist und nichts mit meinem Kreislauf zu tun hat.
Ich wurde dann an den HNO Arzt überwiesen,da war auch alles ok und der hat mich zum Neurologen überwiesen.
Er hat einige test mit mir gemacht und gesagt es sieht nach einer Entzündung im Stammhirn aus und ich müsse zum Kernspinnthomograph,schock...
da war aber auch alles ok!!!
Mit dem Ergebniss bin ich wieder zum Neurologen und er sagte mir das ich eine Körperliche depression habe,mein Körper zeigt mir meine Grenzen und kann nicht mehr.
Ich denke bei Dir könnte es auch sein.
Ich hatte genauso alles in frage gestellt und ehrlich gesagt gedacht ich drehe jetzt total durch.
Jetzt wo ich weiß was es ist kann ich mich damit arangieren,ich bekomme Tabletten dafür und versuche alles positiver zu sehen,genieße die kleinigkeiten,das macht es für mich schon wesentlich einfacher.
Freu Dich auf Dein Kind,genieße die Schwangerschaft und gehe vielleicht zum Neurologen um zu sehen wie er Dir helfen kann.
Melde mal wieder um zu hören wie es Dir geht.
Gruß Melli

Gefällt mir

23. Juni 2007 um 23:10

Hallo Melli
erst einmal danke für deine Antwort.

Beruhigend zu wissen, dass es noch jemanden gibt, dem es ungefähr genau so geht wie mir. Wie geht es Dir denn im Moment? Bist Du den Schwindel und die Depressionen komplett losgeworden oder weist Du nur, wie Du damit umzugehen hast? Hast Du eine Therapie gemacht? Beim Neurologen war ich bereits. Der meinte nur, mit mir sei neurologisch alles in Ordnung. Mir ist auch aufgefallen, dass der Schwindel schlimmer ist, wenn ich mich mit Freunden treffe oder irgendwo bin, wo sehr viele Leute sind. Klingt nach einer Sozialphobie, ich denke aber eher, dass ich mir dann selbst Stress mache, mir den Schwindel nicht anmerken zu lassen und Angst habe, in der Öffentlichkeit umzukippen. Eigentlich bescheuert, ist bisher noch nie passiert und hat ja auch nichts mit Kreislaufproblemen zu tun.

LG

Kerstin

Gefällt mir

23. Juni 2007 um 23:14

Und nochwas
Hast oder hattest Du denn Stress auf der Arbeit oder seelisch?

Gefällt mir

3. März 2008 um 16:28

Nciht
alles hinterfragen, einfach leben und geniessen nicht soviel nachdenken über das Warum. Denn das warum kann dir kein Mensch auch nicht der klügste und tollste Mensch beantworten. Und das ist gut so. Denken ist gift

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen