Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Kennt das jemand?

Kennt das jemand?

5. Februar 2009 um 17:01

hallo ich bin 40 jahre alt und erlebe gerade einen alptraum, nur traue ich meinen gefühlen nicht so ganz, glaube zu spinnen.
hier meine geschichte:

meine kindheit war durch strenge, lieblosigkeit und körperliche züchtigungen gekennzeichnet. ich war sehr einsam, übergewichtig und hatte keine richtigen freunde. für andere spielte ich immer den clown. als ich fünzehn war hatte ich das erste mal sex, etwa ein halbes jahr später war ich auf einer geburtstagsfeier einer bekannten und lernte dort ihren vater kennen. er forderte mich auf mit ihm spazieren zu gehen und fing dann an mich zu befummeln. ich fühlte mich geschmeichelt, weil sich ein erwachsener für mich und meine sorgen interessierte. einige tage später lud er mich in seine massagepraxis ein. dort bot er mir eine kostenlose massage mit fango an. während ich auf dieser heißen platte lag hat er dann mit mir geschlafen. ich habe mich nicht gewehrt.

all das habe ich jahre lang verdrängt. meine tochter ist nun 15, und hat ihren ersten freund, neulich kamm ich aus meinem zimmer und hörte sie stöhnen. ich bin zu tode erschrocken, bin in mein zimmer und hab nur noch geheult. ich gönne ihr ihre sexuallität, sie hat die pille, sie ist schon länger mit ihm zusammen, er ist sehr nett...
seit dem habe ich immer angst wenn er da ist, ich könnte die geräusche wieder hören, sehe in meiner phantasie einen reisen sch....z der sie durchbohrt und ihr schmerzen bereitet, bin nur noch am heulen.

nun meine frage: ist dies ein mißbrauch gewesen, was mir passierte?
hat das was mit meiner tochter zu tun, dass das alles wiederkommt?
warum denke ich ich bin selber schuld, hätte ja nein sagen können?

ich mußte diesen beitarg so hart schreiben, sondern hätte ich es nicht gekonnt, sorry

grüsse perdita

Mehr lesen

5. Februar 2009 um 17:28

Hi
hallo, ich bin 19, habe aber nicht so viel lebenserfahrung wie du, also kann ich nur meine meinung dazu abgeben.

du wolltest es damals, wenn ich es richtig verstanden habe.
gräme dich nicht deswegen.
wenn du es nicht wolltest, dann war es nicht in Ordnung von ihm.
du könntest ihn anzeigen, ich weiß sehr einfahc gesagt.

hast du nun einen lebensabschnittspartner?

ich habe mit 16 auch mit einem typen geschlafen, mir tut es im nachhinein sehr leid, ich würde es so gerne rückgängig machen.
aber es ist passiert, ich nehme es an.

rede mit deiner tochter vl mal über den sex mit ihrem freund, wenn sie nicht will, dann lass es und warte bis sie kommt.

beruhige dich bitte!

das, was du jetzt erlebst, ist das aufrollen des erlebten: denke darüber nach, denke so lange nach bis dein kopf ganz leer ist.
wiederhole alles immer und immer wieder, denk drüber nach und schließe damit ab.
das ist geschichte, vergangenes!

vl solltest du überlgen es jmd zu erzählen!
vl jmd, der diesen beruf ausübt.

das wichtigste ist, dass du darüber nachdenkst und darüber sprichtst.
vl sogra mit deiner tochter, euer verhältnis wird dadurch sehr sehr innig werden.
du fühlst dich dann erleichtert.

ich weiß nicht, ob ich dir helfen konnte, aber ich hoffe doch ein wenig.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen