Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Kennenlernen der Kinder von meinem freun

Kennenlernen der Kinder von meinem freun

15. Mai 2017 um 23:08

Hallo ich hoffe ihr könnt mir vielleicht ein paar Tipps geben oder vielleicht gibt es ja auch die mit mir in den Kontakt treten würden um mit ein paar Ratschläge zu geben. 
Ich bin jetzt mit meinen freun ca 6 Monate zusammen habe seine Kinder heute kennengelernt 4-14 habe mich mt der großen 14 ziemlich gut verstanden aber der kleine 4 Jahre habe ich ein komisches Gefühl im Magen nicht Eifersucht aber es ist so ein Gefühl etwas ausgeschlossen zu sein die Kinder sind 2 mal pro Woche bei ihn und ich wohne seit 1 Woche bei ihn und ich sollte keinen Grund haben mich aufzuregen daher ich ihn 5 Tage lang die Woche alleine habe aber trotzdem ist immer so ein Gefühl in mir das mich sehr bedrückt weil ich von ihm kaum beachtet werde wenn die Kinder da sind und die Kinder nur beachtet werden.
z.b wenn wir schlafen gehen liegen wir immer zusammen doch jetzt liegt der kleine zwischen uns und die zwei schlafen dann im Arm ein und ich alleine und das ist nicht so ein schönes Gefühl.
ich verstehe mich mit den Kindern sehr gut aber ich habe etwas Angst ihn darauf anzusprechen daher es seine Kinder sind und er es vielleicht nicht verstehen wird. 

Mehr lesen

16. Mai 2017 um 1:37

weil ich von ihm kaum beachtet werde wenn die Kinder da sind und die Kinder nur beachtet werden.z.b wenn wir schlafen gehen liegen wir immer zusammen doch jetzt liegt der kleine zwischen uns und die zwei schlafen dann im Arm ein und ich alleine und das ist nicht so ein schönes Gefühl.

Ich glaube, es ist normal, wenn er sich an den Tagen, wo sie da sind, sich mehr um die Kinder kümmert, als um dich. Kümmre dich doch einfach mit um die Kinder, spielt was zusammen und und und....
Du schläfst dann alleine....das kling fuer mich etwas komisch. Du bist doch erwachsen, da kannst du doch mal schlafen ohne in seinem Arm zu liegen. Ein Kind braucht eben mehr die Nähe des Vaters. Oder waere es dir leiber, er nimmt DICH in den Arm und das Kind schlaeft "alleine"?
Vielleicht koennt ihr euch ja absprechen, dass das Kind (es hat doch ein eigenes Bett dort - oder?) eine Nacht bei Vati schlaeft und eine in seinem Bett - aber nicht wegen Dir, sondern wegen des alters des Kindes. Ein Vierjaehriger sollte schon allein schlafen koennen. Allerdings, wenn er Vati selten sieht......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2017 um 11:26
In Antwort auf suenasalvadore

Hallo ich hoffe ihr könnt mir vielleicht ein paar Tipps geben oder vielleicht gibt es ja auch die mit mir in den Kontakt treten würden um mit ein paar Ratschläge zu geben. 
Ich bin jetzt mit meinen freun ca 6 Monate zusammen habe seine Kinder heute kennengelernt 4-14 habe mich mt der großen 14 ziemlich gut verstanden aber der kleine 4 Jahre habe ich ein komisches Gefühl im Magen nicht Eifersucht aber es ist so ein Gefühl etwas ausgeschlossen zu sein die Kinder sind 2 mal pro Woche bei ihn und ich wohne seit 1 Woche bei ihn und ich sollte keinen Grund haben mich aufzuregen daher ich ihn 5 Tage lang die Woche alleine habe aber trotzdem ist immer so ein Gefühl in mir das mich sehr bedrückt weil ich von ihm kaum beachtet werde wenn die Kinder da sind und die Kinder nur beachtet werden.
z.b wenn wir schlafen gehen liegen wir immer zusammen doch jetzt liegt der kleine zwischen uns und die zwei schlafen dann im Arm ein und ich alleine und das ist nicht so ein schönes Gefühl.
ich verstehe mich mit den Kindern sehr gut aber ich habe etwas Angst ihn darauf anzusprechen daher es seine Kinder sind und er es vielleicht nicht verstehen wird. 

Du hast die Kinder doch erst heute kennengelernt? Warum ziehst du bei einem Mann ein, der Kinder hat und die nicht kennst.du stellst dich auf die Stufe mit einem kleinen Kind, dass seinen Vater nur zweimal die Woche siehst und bist Eifersüchtig? Bitte schalte deinen Kopf ein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook