Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Keinen Lebensmut mehr, möchte lieber sterben

Letzte Nachricht: 12. April 2010 um 19:53
E
epona_12931709
05.11.09 um 15:28

Hatte heute den Termin beim Amt, weil ich ja neben Unterhalt noch von denen 119,00 Euro erhalte.
Und wie ich es schon ahnte, es verlief wieder mies.
Hatte denen ne Änderung in meinen Verhältnissen nicht mitgeteilt (echt nix Schlimmes!) und nun wird mir das Geld gestrichen und ich muss 4 Monate erstatten.

Irgendwie ist das ja nicht so wirklich schlimm, denn am 17.11. habe ich ja meinen Gerichtstermin, weil mein Ex 500,00 Euro mtl. zu wenig zahlt.
Wenn ich dann nen Titel habe, muss ich sowieso ab Juni 2008 rückwirkend die Sozialleistungen erstatten, weil mein Ex ja auch rückwirkend bis zu diesem Zeitpunkt Unterhalt zahlen muss. Darauf war ich bereits vorbereitet.

Neben diesen Sachen, will mich aber mein Vermieter aus der Wohnung haben....Grund: Eigenbedarf!
In seinem Haus (er bewohnt die untere Wohnung, ich oben) reichen ihm seine 4 Zimmer nicht mehr.
30 Jahre lang war meine Wohnung immer untervermietet, er wohnte immer unten mit seiner Frau. Diese war nun verstorben und seine neue Lebensgefährtin möchte noch meine Räume zum leben haben.
Beides sind Rentner, es soll kein anderes Familienmitglied einziehen.

Alles in allem habe ich keinen Lebensmut mehr, mich plagen nur noch Ängste, nächtelang liege ich wach oder esse nichts mehr.

Leider muss ich funktionieren, weil ich zwei kleine Kinder habe, aber ich will einfach nicht mehr.

Musste mir das jetzt mal von der Seele schreiben!

Mehr lesen

Anzeige
remei_12866931
remei_12866931
12.04.10 um 19:53

Schau mal hier im Forum unter "Hilfe für alleinerziehnde ....
dort kann ich dir helfen.

LG Tanja

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige