Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Keine Lust mehr auf Liebe?

Keine Lust mehr auf Liebe?

29. Juni 2017 um 18:31 Letzte Antwort: 30. Juni 2017 um 9:09

Hallo zusammen,

ich bin derzeit in einer komischen Situation (zumindest für mich?). Ich bin männlich und 23 Jahre. Vor 2 Jahren verließ mich meine erste Liebe (3 Jahre Beziehung) und seitdem habe ich 3 Freundinnen gehabt mit denen es maximal 2 Monate hielt. Ich habe einfach immer sehr schnell die Lust daran verloren kann mir nur leider nicht erklären warum.. Früher war für mich Beziehung das wichtigste überhaupt und ich wollte unbedingt eine glückliche Familie gründen.

Mittlerweile will ich nichtmal mehr an Beziehungen denken. Wenn ich darüber nachdenke mit einer Frau gemütlich daheim zusammen im Bett zu liegen fühl ich mich eher genervt. Sogar wenn ich an Sex denke... nichts. Ich weiß leider nicht was mit mir los ist?

Ich kriege sehr oft Komplimente von Frauen und werde auch oft angemacht.. Ich bin auch erfolgreich und wohne in einer großen schönen Wohnung alleine.. fühle mich einsam aber will niemanden bei mir haben.. zumindest keine Freundin. Es liegt also nicht daran, dass ich keine Auswahl hätte davon sogar zu Genüge. Nein eher daran, dass mich der Gedanke an alles rundum Dates und Beziehung einfach nur nervt. Trotzdem fühle ich mich einsam? Ich verstehe das nicht und hoffe hier Hilfe zu finden.

 

Mehr lesen

30. Juni 2017 um 9:09

Ich bin mir nicht sicher ob das etwas mit Asexualität zu tun hat, da ich ja selbst beim Gedanken an eine Freundin genervt bin.. So sachen wie zusammen reisen, einschlafen, auf der couch kuscheln, ins kino gehen.. Typische Paarszenarios halt.. Selbst da bin ich eher abgeneigt gegen obwohl ich mich doch in der Hinsicht einsam fühle... Bisexualität/Homosexualität schliesse ich auch aus, da ich das bereits hinter mir habe

Gefällt mir