Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Depression / Selbstvertrauen / Keine Kraft mehr

Keine Kraft mehr

12. Oktober 2011 um 10:55 Letzte Antwort: 13. Oktober 2011 um 21:35

Hallo da draussen im Universum......

Ich weiß nicht mit wem ich drüber reden soll drum schreib ich hier einfach was mich bewegt.... Alleine das loswerden meiner Sorgen hilft vielleicht schon ein wenig. Ich war anfang des Jahres 3 Monate wegen einem Burnout, reaktive Depression, in der Psychatrie. Anfangs dachte ich, ich wär über den Berg... nahm meine Medikamente und war guter Hoffnung das alles wieder gut wird.... Doch 8 Wochen nach der Klinik ging es langsam wieder los... die Gedanken an Selbstmord waren zurück, die Kraft schwand wieder, alles was ich an Kraft noch htte, habe, verwendete ich dazu mich vom Suizid abzuhalten.... ich leide unendlich.... ich bin so zerrissen, erschöpft, entscheidungsunfähig und hab keinen Mut... Ich will mich zurück!!!! und weiß nicht wie ich das schaffen soll... Therapeuten find ich auch keine, wenn Du nich privat versichert bist hast Du heute kaum noch eine Chance irgendwo unterzukommen.... Letzte Woche rief ich wieder 20 Nummern an, beim letzten hab ich dann rotz und Wasser am Telefon geweint und gesagt das ich nicht mehr weiter wüsste, er sagte darauf nur, tut mir wirklich leid für sie, aber ich nehme nur Selbstzahler!!!
Ich bin so unglaublich am Ende und will nur noch Seelenfrieden finden, ich will das mein Kopf die Fresse hält und mich die Geister meines Lebens in Ruhe lassen. Aber ich bin so machtlos dagegen.... Ich will nicht wieder in eine Klinik.... ich glaube nicht mehr an dieses Systhem... Medikamente, die den Selbstmorddrang verstärken und Dich einfach nur zum Zombie machen. Gibt es denn nichts was die Sonne wieder scheinen lassen kann?!!! Ich bräuchte Jemanden der mich Tag und Nacht im Arm hält und beschützt.... Sowas kann ich nicht erwarten, weil es nicht möglich ist.... es dreht sich einfach alles im Kreis... Sogar zum Ableben fehlt mir die Energie.... das tut alles unerträglich weh..... Wenn ich doch nur einfach Ruhe in mir hätte.... ich will ein Reset, nen Neustart.... ich will unbekümmert leben....

danke fürs zuhören.....

Mehr lesen

13. Oktober 2011 um 21:35

Einen Resetknopf gibt es nicht...
...aber man darf nie den Mut verlieren zu kämpfen. Mir geht es im Moment genauso wie Dir, nur dass ich keine Selbstmordgedanken habe...Wenn Du magst kannst Du Dir gerne alles von der Seeleschreiben - ich höre zu!

Gefällt mir
Noch mehr Inspiration?
pinterest