Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ängste, Phobien und Stress

Karzinophobie mit 18 Jahren..

18. Juli 2011 um 23:42 Letzte Antwort: 22. Juli 2011 um 9:49

Hallo zusammen Ich habe schon seit längerem ein kleinen Knoten in der linken Brust, der hauptsächlich in der Zeit meiner Tage am heftigesten weh tut. Es ist so einer Art 'Stechen', anders kann ich das nicht beschreiben.. Ich war deswegen schon einmal beim Arzt und da wurde es akupunktiert, danach hatte ich 'ne Weile meine Ruhe. Seit kurzem ist dieser 'Knoten' schon wieder aufgetreten und ich habe einfach totale Angst dass das ein Karzinom, also Brustkrebs ist.. Hat jemand Ahnung davon was das sein könnte, oder geht es jemand ähnlich? Traue mich einfach nicht zum Arzt.. Danke schonmal im Vorraus

Mehr lesen

19. Juli 2011 um 22:20

Sarosh
du gehe zu Arzt
ich hate Brustkrebs
ich willdir keine angst machen
bei mir war das so ich hate keine schmerzen
aber ich kann das nicht glauben das du schon
krebs hast den du bist noch so jung

Gefällt mir

22. Juli 2011 um 9:49

Hi..
hallo, bei phibien helfen hypnosetherapien extrem gut, vor allem die moderne kreativhypnose, ich hatte auch mal eine, schau mal hier: hypnose-hilft.de

Gefällt mir