Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Psychologie / Kann nicht los lassen

Kann nicht los lassen

19. Dezember 2005 um 12:53 Letzte Antwort: 20. Dezember 2005 um 8:25

Mein Freund hat vor 1 monat mit mir per telefon schluss gemacht das we davor hat er mir noch gesagt das er mich liebt und mir für das tolle we gedankt. Jetzt heule ich fast täglich komme einfach nicht über die Trennung hinweg. Ich weis nicht wie ich das schaffen soll es tut so weh. Könnt ihr mir paar tipps geben

Mehr lesen

19. Dezember 2005 um 14:26

Kommt zwar selten vor, aber stimme Luis zu!!!!
auch wenn es jetzt tierisch weh tut und Du den abgedroschenen Spruch zum k0tzen findest.... Die ZEit heilt alle Wunden. Und wenn die Wunden verheilt sind, wirst Du über alles anders denken..... und irgendwann jemanden Neuen treffen....

Gefällt mir
20. Dezember 2005 um 8:10

Ich kuck mal....
... bei welchem Thraed ich Dich wieder anfauchen kann

Gefällt mir
20. Dezember 2005 um 8:25

Hallo feuerfee,
ich kann so gut verstehen, mir ging es vor kurzem aehnlich. meine onehin kranke beziehung, an der ich 6 jahre voellig sinnlos festgehalten habe ging in die brueche. ich war am boden zerstoert und voellig fertig.nun geht es mir vieeeel besser. klar denke ich noch sehr oft an ihn und es tut auch immer noch sehr weh aber ich sehe "licht am ende des tunnels". ich wuerde dir gerne tipps geben, wie ich es geschafft habe. also ich hab als allererstes
- meine wohnung umgestellt ( neue sichtweise)
- im zuge dessen auch schon ausgemistet
- seine sachen und vieles was mich an ihn erinnert hat in einen karton gesteckt
- mir einen zettel mit all seinen schlechten seiten zugelegt
- meine haarfarbe geaendert
- und mir ein neues hobbie gesucht ( eins was er niemels mitmachen wuerde)
- bin oft mit freunden ausgegangen
- und versucht mich ueber alles zu stellen ( massagen, maikuere, etc)
- habe mich mit anderen maennern getroffen ( nur zum essen gehen)
- und ganz wichtig : habe selbslos gutes getan ( alte leute ueber strasse helfen, kinder die ich kenne zu mc donalds eingeladen, einem krankenhaus meine alten buecher verschenkt usw)
das alles hat mir sehr gut geholfen, weil es mir gezeigt hat dass ich auch ganz gut alleine leben kann. das baut das selbstbewusstsein unheimlich auf.
ich hoffe es hilft dir und sei nicht traurig, das leben geht weiter. denk immer daran dass du eine tolle person bist und wenn das einer nicht kapiert und so bloed schluss macht, dann ist das auch ein ... ))
also kopf hoch.
liebe gruesse, s

Gefällt mir