Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Kann mir jemand etwas zum Sexualverhalten von Soziopathen sagen?

Kann mir jemand etwas zum Sexualverhalten von Soziopathen sagen?

4. Januar 2012 um 16:22

Möchte wissen ob sich soziopathisches Verhalten auf das Sexualverhalten auswirkt?
Bitte um schnelle Hilfe!!!

Mehr lesen

4. Januar 2012 um 20:50

Kann mir jemand...
Servus xxxabsxxx! Ein Soziopath imitiert gefühlvolles Verhalten, durch Beobachtung u. Lesen von Büchern zu verschiedenen Themen. Die Gefahr dabei ist: diese Person
FÜHLT NICHT Liebe, Trauer u. Verlust so wie andere.
VORSICHT !! Diese Leute können meisterhaft manipulieren, um ihr wahres ICH zu verbergen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2012 um 22:46

Ich nicht,
aber ne liebe freundin von mir ist psychologin und die rät immer absolut von solchen partner ab. das gibt, am anfang, später oder am ende immer nur probleme, sagt sie.

egal, was man fühlt, immer sofort abbrechen, an sonsten ist man verloren.

lass es lieber sin, ich finde das schrecklich.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2012 um 11:31

???
Was ist das denn für eine Frage? Da es einem wirklichen Soziopathen erheblich an Mitgefühl und Empathie mangelt, würde ich Abstand von jeglichem Kontakt nehmen. Insgesamt würde ich aber auch mit dem Begriff vorsichtiger umgehen. Jemand, der erwiesenermaßen ein Soziopath ist, läuft nicht mehr frei auf der Straße rum. Oder sollte es zumindest nicht? Woher hast du das? Hat derjenige das selber von sich behauptet oder ist das eine Schlußfolgerung deinerseits. Wie zeigt sich das soziopathische Verhalten?
Liebe Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2012 um 15:07

Ein Richtiger
Ich kannte mal einen echten Psychopathen.
Ich hatte ihn damals als oversexed bezeichnet, er wollte immer und hat auch immer davon gesprochen.
Er ist auch gerne mal im Puff gewesen.
Seine Lieblingsverhütung war "ich passe auf, lass mich bitte bitte ran" um dann doch einfach abzuspritzen.
Ansonsten auch immer an sich selber gedacht.
Auf jeden Fall ein schlechter Liebhaber, hauptsache auf die eigenen Kosten kommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2012 um 21:56

?
Psychopathie hat nichts mit Egoismus oder Sexsucht zu tun. Die Begriffe "Psychopath" oder, wie hier diskutiert, "Soziopath" (ja, da gibt es bedeutende Unterschiede) werden allgemein ziemlich unreflektiert verwendet.
Und, was hat man mit solchen Menschen zu tun, wie kommt man dazu, mit denen dann auch noch zu schlafen beziehungsweise mehr als einmal zu schlafen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2012 um 15:49
In Antwort auf franzimari

?
Psychopathie hat nichts mit Egoismus oder Sexsucht zu tun. Die Begriffe "Psychopath" oder, wie hier diskutiert, "Soziopath" (ja, da gibt es bedeutende Unterschiede) werden allgemein ziemlich unreflektiert verwendet.
Und, was hat man mit solchen Menschen zu tun, wie kommt man dazu, mit denen dann auch noch zu schlafen beziehungsweise mehr als einmal zu schlafen?

Ärgerlich
wie du so schlaumeierisch schreibst.
Psychopathologie und Soziopathologie werden schon synonym verwendet.

Wenn du schon der Meinung bist, du wüsstest das alles viel besser, dann schreibe doch kurz deine Differenzierung. Vorausgesetzt du hast da einen Durchblick.

Warum Menschen sich wiederholt mit Psychopathen intim einlassen, ist eigentlich schon in der Definition von Psychopathologie vollumfänglich begründet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2012 um 22:09
In Antwort auf essie_11887999

Ärgerlich
wie du so schlaumeierisch schreibst.
Psychopathologie und Soziopathologie werden schon synonym verwendet.

Wenn du schon der Meinung bist, du wüsstest das alles viel besser, dann schreibe doch kurz deine Differenzierung. Vorausgesetzt du hast da einen Durchblick.

Warum Menschen sich wiederholt mit Psychopathen intim einlassen, ist eigentlich schon in der Definition von Psychopathologie vollumfänglich begründet.


Ich wollte hierbei keine qualitative Unterscheidung fordern, sondern ledigleich darauf hinweisen, dass es vor allem in der Jugensprache recht beliebt ist, jemanden als "Psycho(pathen)" zu bezeichnen. Dass es sich dabei um weitgehend gleiche Bezeichnungen handelt, stimmt voll und ganz. Danke also für diesen Hinweis Außerdem wollte ich damit zum Ausdruck bringen, dass wir das nicht attestieren können, beziehungsweise, dass es müßig ist, darüber zu reden, ob derjenige nun soziopathisch ist. Letztendlich wollte ich den Blick auf das Wesentliche lenken und das war für mich die Frage, warum jemand sich zu diesen Menschen hingezogen fühlt. Inwiefern sich ihr Interesse an einem Soziopathen aus der Definition von Psychopathologie ergeben solle, ist für mich übrigens nicht unbedingt nahelieged. Vielleicht kannst du mir da helfen.? . Dass dich meine Art zu schreiben stört, tut mir Leid ist aber eher deine Baustelle...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2017 um 12:54
In Antwort auf hilhne_12727283

Möchte wissen ob sich soziopathisches Verhalten auf das Sexualverhalten auswirkt?
Bitte um schnelle Hilfe!!!

hej,


Sozio- und Psychopathen spiegeln ihr Gegenüber, fordern Bestätigung ihrer Grandiosität und gehen über Leichen. Also wird ein Soziopath sich einen Dreck um dein Wohlergehen schweren (safer sex, Schwangerschaft sind ihm vollkommen egal nzw. er nimmt all das gleichgültig in Kauf), er wird dich sogar bewusst in Gefahr bringen, seine Promiskuität vor dir verbergen, also zahlreiche Affären neben dir haben und dies abstreiten.
Es sind vollkommen verkümmerte, minderwertige und asoziale Kreaturen, die nicht einfach mal lügen oder übertreiben, sondern auf eine Art heucheln, die für normale Menschen mit SWertvorstellungen und Moral nicht nachvollziehbar und vorstellbar ist.
Sobald jemand dir stories afutischet, die täglich variieren, sobald er zu einer Sache mehrere Meinungen hat, sobald du keinen Kontakt zu seinem sozialen Umfeld hast bzw die auch seltsam und sozial abwegig sind, sobald jemand nach wenigen Tagen von der perfekten Liebe spricht, und von seinen Expartnern nur auf schlimmste Weise, zB dass alle "gestört" seien oder eifersüchtig... ist Vorsicht geboten. Als Gesunder kann man es mit dieser Art von seelischer Behinderung nicht aufnehmen, weil diese Leute lebensfeindlich sind. In archaischen Kulturen wären sie sicher ausgestoßen und getötet worden, heute pflanzen sie sich fort.,..

Im Bett wird er eine seiner Hauptrollen haben - Bestätigung durch Befriedigung der Frau ist durchaus gewünscht, also werden sie danach immer fragen.
Sie sielen dir eine wunderschöne Welt vor, aber Vorsicht - die Scheinwelt vröckelt täglich, wenn du gut zuhörst.-
Da solche Wesen unheilbar gestört sind, kann man mit ihnen nichts aufbauen, sie werden sich nicht aus diesem stadium weiterentwickeln, werden NIEMALS ihre Schuld erkennen oder Einsicht haben.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2017 um 0:45
In Antwort auf hilhne_12727283

Möchte wissen ob sich soziopathisches Verhalten auf das Sexualverhalten auswirkt?
Bitte um schnelle Hilfe!!!

Kann man nicht sagen. Jeder ist anders.
Manche Soziopathen haben keinen Sex andere sind Sexsüchtig.

Sie wirken einfach perfekt auf den ersten Blick. Extrem einfühlsam und man fühlt sich gleich verbunden. Die meisten Soziopathen sind schon mal kriminell aufgefallen. Sie haben meistens ein dickes Straffregister und zeigen nie Reue.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2017 um 9:22
In Antwort auf boy2017l

Kann man nicht sagen. Jeder ist anders.
Manche Soziopathen haben keinen Sex andere sind Sexsüchtig.

Sie wirken einfach perfekt auf den ersten Blick. Extrem einfühlsam und man fühlt sich gleich verbunden. Die meisten Soziopathen sind schon mal kriminell aufgefallen. Sie haben meistens ein dickes Straffregister und zeigen nie Reue.

nein, das kann man so auch nicht sagen.
Soziopathen haben erst einmal nur keine oder eine sehr unterdurchschnittlich ausgeprägte Fähigkeit, sich in andere hineinzuversetzen und damit die Folgen ihrer Handlungen für andere abzuschätzen. Was sie dann daraus machen, entscheiden sie selbst. Den einen sind die Folgen für andere eben egal, den anderen ist es schon wichtig, nicht immer der sprichwörtliche "Elefant im Porzellanladen" zu sein - und sie versuchen das zu vermeiden - was ihnen nur extrem viel schwerer fällt als allen anderen.

Aber im Grunde egal, da hat eh nur wer einen 5 Jahre alten Thread ausgebuddelt, um sich den eigenen Frust mal von der Seele zu schreiben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2017 um 13:29

nun, dann kenne ich wohl nur die genug, die eher Psychopathen sind, wenn auch unter der Bezeichung "Soziopath" bzw. mit Symptomen des Autismus.
"Nicht verwechseln" ist gut, da ist eine genaue Differenzierung verdammt schwierig, für mich als Laie allemal, aber auch die Fachleute können sich bei allen, die ich kenne, nicht wirklich einigen.

Aber ja, jeder Soziopath / Psychopath über 30 kann manipulieren. Muss er (oder sie) können, wenn er kein Eremit sein möchte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Träume wie die Ex-Freundin heiratet?!
Von: user18534
neu
14. November 2017 um 9:11
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen