Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Kann mich nicht aufraffen.

Letzte Nachricht: 11. November 2013 um 15:11
L
lilja_12667779
08.11.13 um 15:38

Hallo,
heute ist schon wieder so ein tag... bin zwar wach seit 9, aber schaffe es seitdem nicht, aufzustehen. liege im bett rum, wälze mich hin und her. habe einfach keinen grund aufzustehen. meine woche besteht zu 100% aus Freizeit, und hobby habe ich keine. ich koch zwar gerne und backe, aber habe oft auch niemanden der dann mitisst, und dann macht das auch keinen spaß. außerdem habe ich nicht genug geld um städnig so viele zutaten zu kaufen. ich habe schon ein paar gute Freundinnen, aber die sind alle frisch verliebt und zu nichts mehr zu gebrauchen. im april geht wenn alles wie geplant läuft meine (schulische) ausbildung los. dann muss ich wenigstens morgens wieder aufstehen. geht es noch jemandem so? wie rafft ihr euch denn auf, wenn ihr absolut nichts zu tun habt und dieses sch.... novemberwetter nicht mal einen Spaziergang zulässt..?

Mehr lesen

M
misty_11983676
11.11.13 um 9:59

Wie wahr,wie wahr....
Hey,

Kenne das Problem zu gut. Ich komme Tagelang nicht vor 15 uhr aus dem Bett (schwänze die Uni). Ich weiß dann einfach nicht warum ich aufstehen sollte. Es gibt keinen Ansporn. ... nach einem Umzug habe ich irgendwie an Lebensqualität verloren

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
B
beulah_12065175
11.11.13 um 15:11

Was dagegen hilft...
...sind selbstgesetzte Ziele und ein Tages/Wochenplan, den man strikt zu befolgen versucht. Vllt möchte man ja mal wieder was für die Gesundheit tun und ein bisschen Joggen gehen? Das geht auch bei dem momentanen Wetter sehr gut - und wenn es nicht joggen ist, dann einfach nur ein wenig spazieren und die Farbenpracht der Bäume bewundern (wenn es regnet, es gibt auch Schirme! :p). Wenn es bald mit der Schule wieder losgeht, hilft es vielleicht auch, das Hirn mit Vokabeltraining o.ä. wieder ein bisschen auf Vordermann zu bringen.

Gefällt mir

Anzeige