Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Kann man ''normal leben'' wenn man hässlich ist?

Kann man ''normal leben'' wenn man hässlich ist?

24. September 2009 um 18:38 Letzte Antwort: 30. November 2009 um 21:08

Es ist so: ich bin 14 Jahre alt.Keine richtigen Freunde (mehr).Keinen Freund...Und ich denke weil ich so hässlich bin.

Das hat in der 6.Klasse angefangen.Ich hab mich mit meiner bester Freundin gestritten,andere Freundinnen hatte ich nicht weil ich so schüchtern war.Ein paar Jungs haben angefangen gelegentlich ''du bist hässlich'' und sowas zu sagen.Ich hatte niemanden mit dem ich reden konnte usw.Ich hab still gelitten.

Jetzt bin ich in der 9.Klasse.Diese ''fiesen'' Jungs sind nicht mehr in meiner Klasse.Zwar sagt niemand mehr dass ich hässlich bin,aber ich spüre trotzdem dass mich alle anstarren und mich auslachen.Ich bin zwar kein Außenseiter in der Klasse, hab ein paar Freundinnen mit denen ich nur in der Schule was mache..aber ich kann schon fast nicht mehr.
Jede Sekunde denke ich wie hässlich bist du?
Ich hab zwar eine gute Figur, aber mein Gesicht ist wirklich schrecklich.Ich stelle jetzt mal kein Foto rein, glaubt mir es ist so wie ich es sag.Ich bleibe immer zu Hause wenn es geht. Ich gehe raus nur für die Schule,wenn ich was kaufen muss gehe ich morgens damit mich niemand sieht. In die Schule laufe ich auch ganz früh morgens, wenn die Straßen leer sind.ICh weiche den Blicken anderer aus, laufe stark nach vorne gebeugt.In die Pause gehe ich nicht und verkriech mich irgendwo in der Schule (obwohl ich Freundinnen habe mit denen ich gehen könnte,und die mich auch fragen ob ich mitkomme).Genauso mit Geburtstagspartys usw.

Ich will keine Komplimente hören, und nicht dass die Schönheit (angeblich) von innen kommt.

ICh will nur wissen ob man als ein scheußlich-abstoßender Mensch überhaupt eine Chance hat wie normale Jugendliche zu leben (Freunde treffen,shoppen gehen,Jungs kennen lernen usw)
Kann man sich mit Make-up, schönen Klamotten, Austrahlung wirklich hübscher machen??

Wie kann ich wieder selbstbewusster werden? (ICh meine,OK,ich bin hässlich, aber ich kann ja auch nicht mein ganzes Leben lang zu Hause sitzen.)




Mehr lesen

25. September 2009 um 17:18

Huhuu
mein rezept zum selbstvertrauen:

-neue frisur
-neue Kleidung

doch das beste zum neue leute kennen lernen ist mit einem lächeln durch die welt zu gehen, es lächeln dich dann auch mehr an und du wirkst offen für neue freundschaften und hilfsbereit (sei das auch, aber lass dich nicht ausnutzen!!)

toi toi toi du schaffst das

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2009 um 20:22

Lauf doch einfach mal nicht wie Quasimodo
Würde bestimmt schon mal etwas bewirken und du vermeidest spätere gesundheitliche Probleme mit der Wirbelsäule.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2009 um 21:08

YES you can!
Hey! (=
Bin auch 14.
Ich hatte ganz genau das selbe Problem wie du.
Fühle mich hässlich, habe mich immer versteckt ect.
Dauernd an meinem äußeren gearbeitet, Diäten, Haarfarben ect.

Das einzige wirklich wirksame Mittel ist: Schaun, was du aus dir machen
kannst, und dich dann akzeptieren.

Viele haben mir empfohlen,. mir morgens vor dem Spiegel zu sagen, dass ich
toll bin usw.
Das konnte ich mir selbst aber einfach nicht abkaufen, weils nich wahr ist.
Stattdessen habe ich meine eigene Strategie gefunden.

Ich habe aufgehört, dem Ideal nachzulaufen.
Ich lebe nunmal in einer Generation Konsumsüchtiger Heidi-Klum-Doubles-
da kann und WILL ich nicht mithalten!
Statt streng nach der Mode zu gehen und mich in ein positives Licht zu rücken,
habe ich mir zB die Haare Platinblond gefärbt, sehr
wohl in dem Wissen, dass es die Haare kaputtmacht und mir nicht unbedingt steht.
Ich weiß nicht wieso, aber es hat mir Selbstvertrauen gegeben!
Statt mit angesagte Braune Lederstiefel zu kaufen, in denen ich mich wie ein Fremdkörper
fühle, trage ich meine ausgelatschten Springerstiefel weil
sie einfach zu mir passen.
Klar werde ich komisch angeschaut, aber niemand kommt mehr auf die Idee,
mich als hässlich oder komisch zu bezeichnen.
Erstens, weil sie sehen dass es mich nicht Interessiert.
Zweitens, weil ich jetzt einfach eine tolle Ausstrahlung bekommen habe-. sagen zumindest
meine Freunde. ^^
Und wenn ich fotos von mir sehe sage ich nicht mehr: Uh hässlich, da
musste was machen.
Sondern: Das bist du nunmal und das müssen die anderen auch akzeptieren..

Bin jetzt viel Kontaktiver als vorher, lerne neue Leute kennnen usw.

Zwar bin ich von dem Wort Selbstliebe noch weit entfernt, aber
ohne Falsche Ideale und einem absolut realen Bild von mir selbst
fühle ich mich echt gut.


Lg! ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Gespür der Frauen und ihre Reaktion
Von: vasant_12694329
neu
|
30. November 2009 um 19:46
Noch mehr Inspiration?
pinterest