Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Psychologie / Kann man auf das Bauchgefühl vertrauen?

Kann man auf das Bauchgefühl vertrauen?

8. Januar 2011 um 0:31 Letzte Antwort: 8. Januar 2011 um 14:13

Hallo

Kann man eig. auf das Bauchgefühl vertrauen wenn es insbesondere um Liebessachen geht? denn es gibt ja durchaus Situationen wo man jemanden beim Date kennenlernt, aber man ein schlechtes Bauchgefühl bei der Person hat ohne zu wissen was genau stört, es fühlt sich alles komisch an, man fühlt sich unwohl ohne wirklich zu wissen was einen genau an dem Gegenüber stört, es fühlt sich so an als ob man eine innere Barriere hätte, die man nicht überwinden kann, weil die Person auf einen so wirkt...... naja eben ein schlechtes Bauchgefühl ..

Kann man also auf das Bauchgefühl hören? täuscht das Bauchgefühl nie? sollte man lieber den Kontakt zu einem Mann unterlassen oder minimieren bei dem man ein schlechtes Gefühl hat?
Was habt ihr damit für Erfahrungen gemacht?



Mehr lesen

8. Januar 2011 um 14:13

Ja...
ich vertraue mir und meinem Bauchgefühl.
In jungen Jahre gab mir meine "innere Stimme" (auch im Traum) Antworten oder Signale, da war ich stets verwirrt. Nach längerer Beobachtung stellte ich fest, das ich mich irrte, wenn ich rational entschied - gerade in Bezug auf Herzangelegenheiten. Und seit mehreren Jahren verlasse ich mich völlig auf Impulse, die ich durch mich und das Leben bekomme. Es ist ein beruhigendes Gefühl, wenn ich dann im nach hinein sehe, weshalb es recht war nach meinem Bauchgefühl zu reagieren... Doch nur nach Bauchgefühl leben möchte ich aber auch nicht, beide Seiten (rational/irrational) sind (m)ein Leben...ich trenne sie nicht, sondern vereine...

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers