Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Kann eine Mutter sein Kind so kontrollieren???

Kann eine Mutter sein Kind so kontrollieren???

22. Dezember 2009 um 13:36 Letzte Antwort: 18. März 2013 um 17:35

Also
Ich und mein Freund sind jetzt schon 3 jahre zusammen und ich kann auch sagen das ich ihn schon zimlich gut kenne wir ergenzen uns auch sehr gut und streit gibt es eigentlich selten nur macht seine mutter stress:

Wir wohnen in einem Internat weil wir zusammen eine Ausbildung als Bürokraft machen das ist son Ausbildungsbetrieb. Es ja jetzt weihnachten und wir wollten uns wegen Famiele uns so auch die erste woche nicht sehen und jeder bleibt bei seiner Famiele (wir wohnen 80 km voneinander weg) wir waren beide einverstanden ich wollte dan nach dem 2 weihnachtstag zu ihm fahren den 27.12.09
bis zum 1 neujahrstag den 01.01.2010 aber seine mutter ist dagegen ok hab ich dan gedacht er kann ja auch bis zum 31.12.2009 zu mir fahren und danach wieder zu ihm aber das will wohl die mutter nicht wie er sacht
immer wieder passiert sowas und immer hört er auf seine mutter ich verstehe das nicht
z.B er sol im betreutes wohnen gehen obwohl er meine meihnung nach (und ich kenn ihn schon 3 jahre) sehr selbstständig ist
Weil die mutter gesagt hat es sei kein paltz für ihn in ihrer Wohnung OK aber ich glaube es liegt daran das sie selber zu viele Probleme mit Ihrem EX freund und Ihrer Tochte (12) hat aber er ist 22 Jahre alt und kann es eigentlich selbstständig entscheiden er will nur nicht weil er keine lust auf ärger hat.

Aber was kann ich da tun? er reagiert immer mit einem sehr aggresiven ton wenn ich das anspreche

Mehr lesen

24. Dezember 2009 um 0:12


keiner eine Antwort parat

Gefällt mir
18. März 2013 um 17:34

Du hast dir die Antwort selbst gegeben
Er kann "selbstständig" entscheiden, was er tun will.
Er ist aggressiv, weil du ihn wohl zusätzlich nervst mit dem Thema.
Er wird kein GEld für eine eigene Wohnung haben und bis 23 sind Eltern verpflichtet, ihren Kinder ein Dach über den Kopf zu liefern, sofern sie es nicht selbstständig zahlen können und dürfen demnach auch entscheiden, wo er zu wohnen hat.

Man darf eben nicht alles tun in dieser Welt, auch wenn man volljährig ist! Ohne Moos ist sowieso nichts los! Da bleibst du daheim oder im Heim (wie die Eltern es wollen) bis du dir ein eigenes Leben finanzieren kannst - und bei deinem Freund ist das nunmal nicht möglich.

Gefällt mir
18. März 2013 um 17:35

Die Mutter darf alles entscheiden
wenn der Sohn mit 22 kein eigenes Einkommen hat.

Gefällt mir