Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Psychologie / Kann 15 Jahre alt Junge zur Stafe ins Frauenrock angezogen werden

Kann 15 Jahre alt Junge zur Stafe ins Frauenrock angezogen werden

21. September 2011 um 8:24 Letzte Antwort: 1. Oktober 2011 um 1:05

Ich habe gemerkt dass er anzieht meine Sachen wenn ich in Arbeit bin ,soll ich zur erschrecken in Kleid ,Rock einziehen?
Was denken sie?gute strafe?

Mehr lesen

21. September 2011 um 9:27

Das ist doch nicht dein Ernst
versuch es mal mit Reden und Verständnis?

Gefällt mir
28. September 2011 um 0:13

Nicht bestrafen, reden, er soll das auch anziehen wenn du da bist!
Dein Sohn ist erst 15, also er ist noch am suchen über seine Sexualität wie,was,wo!
Es kan ne Kurze Phase sein, das er nur ausprobieren will ob ihm das gefällt.
Es ist auch möglich das est schon ne fetisch von ihm ist.
Sag ihm das du weist das Er deine Sachen anzieht, und frage Ihm warum er das macht! Und er soll es auch mal anziehen wenn du zuhause bist.
Glaub mir, Mutter und Sohn müssen über so etwas Normal reden können! Ich rede aus Erfahrung!!!

Gefällt mir
30. September 2011 um 14:51
In Antwort auf malik_11923160

Nicht bestrafen, reden, er soll das auch anziehen wenn du da bist!
Dein Sohn ist erst 15, also er ist noch am suchen über seine Sexualität wie,was,wo!
Es kan ne Kurze Phase sein, das er nur ausprobieren will ob ihm das gefällt.
Es ist auch möglich das est schon ne fetisch von ihm ist.
Sag ihm das du weist das Er deine Sachen anzieht, und frage Ihm warum er das macht! Und er soll es auch mal anziehen wenn du zuhause bist.
Glaub mir, Mutter und Sohn müssen über so etwas Normal reden können! Ich rede aus Erfahrung!!!

Ohje...
...der schämt sich doch in Grund und Boden wenn seine Mutter sagt "Zieh das mal an wenn ich zuhause bin"

Der arme Kerl.

Solange die Klamotten nachher auch da sind wo sie vorher waren würde ich gar nichts sagen. Finde ich nichts mehr, würde ich ihn kurz drauf ansprechen "Ich möchte meine Klamotten da wiederfinden wo ich sie hingelegt habe" - und sonst nichts sagen.
Deutlicher werden musst du erst wenn deine Sachen verschwinden.

Gefällt mir
30. September 2011 um 20:20
In Antwort auf an0N_1233265299z

Ohje...
...der schämt sich doch in Grund und Boden wenn seine Mutter sagt "Zieh das mal an wenn ich zuhause bin"

Der arme Kerl.

Solange die Klamotten nachher auch da sind wo sie vorher waren würde ich gar nichts sagen. Finde ich nichts mehr, würde ich ihn kurz drauf ansprechen "Ich möchte meine Klamotten da wiederfinden wo ich sie hingelegt habe" - und sonst nichts sagen.
Deutlicher werden musst du erst wenn deine Sachen verschwinden.

Naja..
möglicherweiße schämt er sich aber nicht dafür und freut sich über die aussage sogar da ihm dadurch ja vieles erleichtert wird. Man müsste halt erstmal herausfinden wie er tickt und ihn nicht jetzt nur nach seinem äußeren abstempeln.

Entweder er probiert halt echt nur aus oder er hat ein größeres "problem" das er nicht alleine bewältigen kann weil er sich nicht traut. Allein wenn die mutter ja schon so ne frage stellt denke ich mir mhm scheint da sehr verklemmt zu sein..

Ich hoff für ihn das er seinen weg finden wird und sich von keinem was sagen lässt

Gefällt mir
1. Oktober 2011 um 1:05
In Antwort auf garnet_11916866

Naja..
möglicherweiße schämt er sich aber nicht dafür und freut sich über die aussage sogar da ihm dadurch ja vieles erleichtert wird. Man müsste halt erstmal herausfinden wie er tickt und ihn nicht jetzt nur nach seinem äußeren abstempeln.

Entweder er probiert halt echt nur aus oder er hat ein größeres "problem" das er nicht alleine bewältigen kann weil er sich nicht traut. Allein wenn die mutter ja schon so ne frage stellt denke ich mir mhm scheint da sehr verklemmt zu sein..

Ich hoff für ihn das er seinen weg finden wird und sich von keinem was sagen lässt

Du hast recht!!
Alleine schon die Frage von die Mutter.
`` Wie Sie Ihm bestrafen kann``
Der Junge hat (vielleicht ) ein Riesen Problem!
Und er kann/traut sich noch nicht mal mit seine Mutter darüber zu reden.
Obwohl normalerweise die Mutter doch Vertrauensperson nr 1 ist! Sie soll ein bisschen offener zu ihm sein.
So wie du sagtst, eine sehr verklemmte Familie!!!
Der Bursche tut mir leid, der Junge
weist vielleicht gar nicht wohin mit seiner Fragen!

Gefällt mir
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram