Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Jetzt Depressionen nach überstandener Angststörung?

Jetzt Depressionen nach überstandener Angststörung?

6. August 2006 um 17:58

Hi,


ich weiss nicht was mit mir los ist,ich denke mal es sind depressionen.ich war noch nicht beim arzt,ich trau mich irgendwie nicht richtig,da ich ich so heilfroh bin/war endlich meine angststörung los zu sein.
momentan bin ich sehr gereizt,gehe von o auf 100 ohne grund,auch bei menschen die mir sehr lieb sind.ziehe mich immer mehr und mehr zurück,mache kaum etwas,und wenn fehlt mir total das interesse.ich bin ewig müde,obwohl ich keinen schlafmangel habe,eine totale antriebslosigkeit habe ich auch seid mehreren wochen.wenn ich etwas anfangen möchte dauert es stunden bis ich es mache und wenn dann nur das nötigste.dann eine ewige grübelei.
ach ich denke mal ich habe viel vergessen zu schreiben,was noch so alles ist.
dazu kommt noch,das ich in einer sehr bes.ehe lebe,die trennung ist am laufen,aber der ewige streit macht mich kaputt.dann meine familie,irgendwie kann man es nicht familie nennen.beruflich habe ich momentan auch nichts,ich jobbe nur.das alles macht mich fertig.

sry,wenn alles so durcheinander und wirr geschrieben ist aber mir geht zuviel durch den kopf zur zeit.
könnten das depri sein?denn heut habe ich gelesen das 65%der paniker später an depressionen leiden.menno,ich habe gedacht ich wäre wieder gesund,hat das denn nie ein ende?

lg
emma

Mehr lesen

7. August 2006 um 12:20

---------
hat sich erledigt,war heut früh beim arzt.zum glück ist echt nichts.freuuuuu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook