Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Jeder ist sich selbst der nächste

Jeder ist sich selbst der nächste

15. September 2005 um 14:27

da ich meistens an das gute im menschen glaube, maß ich diesem spruch nie viel bedeutung zu, bis zum letzten wochenende. habe einige unserer "freunde" wirklich kennengelernt, irgendwann ist der zeitpunkt da, an dem man sich nicht mehr verstellen kann und sich der wahre charakter zeigt. traurig, traurig ... das meiste ist nur "schein". habe jetzt erstmal beschlossen, auf abstand zu gehen und die energie wieder in meine partnerschaft zu stecken und mir selber zuzuführen, statt bei leuten zu verschwenden, die es sowieso nicht zu schätzen wissen.

lg

Mehr lesen

15. September 2005 um 23:24

Kann Dich
gut verstehen. Ich habe das auch schon schmerzlich erfahren müssen. Seit dem ich etwas zurückhaltender und vorsichtiger geworden bin und gut abwäge wen ich, wie nah an mich heranlasse, komme ich aber gut klar.

Nur nicht zu misstrauisch werden, das hat auch keinen Sinn -damit blockiert man sich nur für die wirklich guten Freunde und die schönen Dinge - enttäuscht wird jeder mal.

Ich wünsch Dir viel Glück und eine schöne Zeit in Deiner Partnerschaft - das schadet nie, die Zeit darin zu investieren!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen