Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ist mein Freund Depressiv und wie stehe ich ihm bei?

Ist mein Freund Depressiv und wie stehe ich ihm bei?

31. Juli 2012 um 16:33

Hallo,

ich bin neu hier und muss sagen das ich noch nie in ein Forum geschrieben habe.
Ich bin ziemlich ratlos und würde mich über ein paar ehrliche Antworten freuen.
Es geht um meinen Freund der momentan ziemlichen Stress mit seinem Vater hat, bei dem er auch arbeitet. Es läuft in der Arbeit und privat zu Hause nicht rund mit ihm. Es kommt oft zu streit. Zu dem hat er in zwei Wochen einen bevorstehenden Sporttest der ihn sehr unter druck setzt. (ich denke er hat Angst zu versagen ) Auserdem hatte er noch Stress mit seiner Ex-Freundin, das sich aber wieder geklärt hat.
Eigentlich lief es die ganze Zeit super bei uns aber in den letzten Tagen leidet er sehr unter Stimmungsschwankungen. Er schläft nicht mehr richtig. Hat dauerhafte Kopf und Gliederschmerzen. Morgens hat er einen angeschwollenen Hals eine zuene Nase und Ohren. Er fühlt sich oft sch... und erzählt oft das er am liebsten einfach weinen würde. Jetzt meldet er sich kaum noch und ist schnell genervt. Oft meldet er sich nur noch bei seinem besten Freund, bei dem er dann aber ganz "normal" ist. Ansonsten ist er ständig genervt und man kann kaum noch was mit ihm anfangen. Am liebsten würde er den ganzen Tag nur im Bett verbringen und ist dauerhaft müde und schlapp.

So jetzt meine Frage: Kann es sein das mein Freund Deppresiv ist? und wie kann ich ihm das behutsam beibringen? Damit er eine Therapie oder ähnliches machen kann?

Ich möchte ihn unterstützen, habe aber Angst ihn zu verlieren.

Über ein paar Tipps oder Erfahrungen würde ich mich freuen.
Danke schon mal im Vorraus
LG tbmd

Mehr lesen

1. August 2012 um 12:51


hey mir gehts es so ähnlich mein freund hat eine drepression er ist sher aggresiv siener mutter und er streiten sich regelmäßig und das wird sich auch ertsmal nicht ändern ich bin jetzt seit zwei jahren mit mienem freund zusammen und habe gemerkt das es mir nichts bringt mit ihm zu leiden mann kann es denn männern in solchen situationen nciht recht machen pass nur auf das du die lasst nicht auf deinen schultern trägst und lass dich davon nicht kaputt machen denn du kannst nur ein guter begleiter für ihn sein denn willen das selbst wieder rauszufinden muss er selber entwickeln es kann sogar sein das wenn er jetzt erstmal abweisend wird das er bald in eine phase kommt wo er keinen kontakt mit dir haben wird wegfährt scheiße baut wieder kommt sagt dir das er sein leben grund auf ändert und ihr wieder zusammen findet aber es tut mir leid ich habe mit arme und beine ausgerissen für meinen fruend und es wird einfach nie was bringen . das muss er mit sich selber ausmachen er braucht jetzt eine motivation die ihn antreibt weider aufstehn zu wollen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2012 um 14:44

...
Danke mokusz,

Durch seinen Freund bekommt er jetzt die Chance den selben Beruf in einer anderen Firma mit neuen Leuten aus zu üben. Ich denke das wird ihm wieder mehr Selbstvertrauen geben und ändert vielleicht auch die Situation wieder.

Seine ständig wechselnde Laune macht mich wahnsinnig. Am einen Tag ist er total anhänglich und am nächsten meldet er sich kaum. Wie gehe ich damit um? Denn wenn ich ihn dann daurauf anspreche und evtl. auch mal lauter werde blockt er total ab und hat erst recht keine lust mehr auf mich.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2012 um 14:51
In Antwort auf thais_12337551


hey mir gehts es so ähnlich mein freund hat eine drepression er ist sher aggresiv siener mutter und er streiten sich regelmäßig und das wird sich auch ertsmal nicht ändern ich bin jetzt seit zwei jahren mit mienem freund zusammen und habe gemerkt das es mir nichts bringt mit ihm zu leiden mann kann es denn männern in solchen situationen nciht recht machen pass nur auf das du die lasst nicht auf deinen schultern trägst und lass dich davon nicht kaputt machen denn du kannst nur ein guter begleiter für ihn sein denn willen das selbst wieder rauszufinden muss er selber entwickeln es kann sogar sein das wenn er jetzt erstmal abweisend wird das er bald in eine phase kommt wo er keinen kontakt mit dir haben wird wegfährt scheiße baut wieder kommt sagt dir das er sein leben grund auf ändert und ihr wieder zusammen findet aber es tut mir leid ich habe mit arme und beine ausgerissen für meinen fruend und es wird einfach nie was bringen . das muss er mit sich selber ausmachen er braucht jetzt eine motivation die ihn antreibt weider aufstehn zu wollen

...
Danke biggy1o1,

macht dein Freund eine Therapie oder nimmt er Medikamente? Ich hab gelesen das durch viele Medikamente eine agressive Stimmung entstehen kann. Was ich persönlich für unsinnig halte. Denn wenn er seine Launen in den griff bekommt mit Medikamenten und dadurch agressiv wird ist das auch irgendwie nicht richtig.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest