Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ist mein bester Freund in mich verliebt?

Ist mein bester Freund in mich verliebt?

4. Mai 2013 um 1:20 Letzte Antwort: 4. Mai 2013 um 16:19

Hallo ihr Lieben!
Folgende Situation: Mein bester Freund und ich kennen uns jetzt schon 9 Jahre. Die letzten zwei Jahre sind wir uns immer näher gekommen, haben uns durch die Schule jeden Tag gesehen und verbringen auch viel Freizeit miteinander. Wir haben das Ritual eingeführt, immer einmal die Woche eine bestimmte Sendung zusammen zu schauen. Da wir beide sehr verkuschelt sind lagen wir dann meist eng aneinandergekuschelt Arm in Arm auf dem Sofa, haben bisschen gequatscht und einfach die Zeit genossen. Für mich war das aber ganz normal, da er generell auch andere Leute oft in den Arm nimmt und eigentlich nie Andeutungen gemacht hat....
jedenfalls lagen wir heute wieder auf seinem Bett, beide fast am einschlafen, da sagt er plötzlich "Ich lieb' dich ganz doll" und ich hab nur "Ich hab dich auch lieb" geantwortet, die Antwort hat aber auf sich warten lassen, da ich total perplex war. Er sagt mir oft, dass er mich lieb hat, aber die Worte ich lieb dich haben mich dann doch irritiert. Jetzt weiß ich leider nicht, ob das für ihn das gleiche bedeutet wie "ich hab dich lieb" oder eben so ein "lieb dich" wie man es unter freunden sagt, oder ob es ein ich liebe dich! war??!!
Die Sache ist einfach, dass wir uns schon öfter mal Küsschen auf die Wange geben, die dann auch mal etwas länger dauern, oder uns sekundenlang einfach in die Augen sehen und dann ist da so eine Spannung. Manchmal sind sich unsere Gesichter ganz nah und dann hab ich mich so manches mal gefragt ob er mich gleich wohl küssen wird? Ich weiß nicht ob da auch Wunschdenken von mir mit reinspielt, oder ob ich einfach verwirrt bin, weil ich lange einem kerl nicht mehr so nah war? Ich weiß es einfach nicht...ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, da von Liebe zu reden, aber das Kribbeln im Bauch ist schon sehr groß und der Wunsch ihn zu küssen und ihn nicht mehr loszulassen irritiert mich ungemein!
Ich habe oft das Gefühl, dass er mich gerne küssen würde, aber dass er Angst hat etwas kaputt zu machen....
Ich bin nicht so gut darin über meine Gefühle zu reden, zumindest nicht wenn es um Liebe geht. Ich habe auch Angst mich total zu blamieren, weil ich alles missdeutet habe....
Ich hoffe ihr habt ein paar Tipps für mich wie ich damit umgehen kann und wie ich herausfinde, was da zwischen uns ist....ich habe ständig die Zeile 1000 mal berührt..im Kopf. ^^

Liebe Grüße,

Mila

Mehr lesen

4. Mai 2013 um 2:28

Ihr Frauen ...
macht immer alles so kompliziert ^^
aus deinen worten, lese ich heraus, das du eine beziehung mit ihm vorstellen kannst. du fühlst schon was, nur willst du es nicht zulassen, vor der angst die freundschaft komplett zu zerstören. wie wäre es damit, teste ihn doch mal... wie z.B. "Hey, ich habe heute schoooon einen verrückten Traum gehabt, im Traum waren wir beide zusammen gewesen (beziehung), war schon iwie komisch, aber auch schön zugleich, hahah voll verrückt nicht wahr? könntest du es jemals vorstellen mit mir in einer beziehung zu gehen?" das musst du aber persönlich erzählen, und darauf achten wie seine körperhaltung so ist. die ersten sekunden sagen es aus, zögert er? sagt er vllt aus spaß ja? niemand wird hier aus spaß ja sagen, wenn er ja sagen sollte, meint er es wahrscheinlich auch so. Also, so würde ich vorgehen, wenn ich an deiner stelle bin. berichte mal wie es gelaufen ist, wenn du es mal ausprobieren solltest ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Mai 2013 um 16:19

Danke für deinen Beitrag
Ja wahrscheinlich habe ich auch Angst unsere Freundschaft zu zerstören...das Problem ist, dass wir uns in zwei Monaten für ein Jahr nicht sehen werden weil wir beide im Ausland sind! :/
Das mit dem Testen ist keine schlechte Idee....ich bin mir nur nicht sicher, was ich denn eigentlich will. Das macht es wahrscheinlich so kompliziert....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen