Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ist es nur Freundschaft oder auch wahre Liebe?

Ist es nur Freundschaft oder auch wahre Liebe?

21. März 2016 um 21:13

Seit drei Monaten läuft es schon so...Ich bin absolut verwirrt und weiss nicht wohin mit meinen Gedanken...An einer Silvesterfete von einer guten Freundin von mir, hab ich IHN kennengelernt. Ein gutaussehender, sympathischer, humorvoller typ. Er hat mich von anfang an gefallen. Wir haben uns den ganzen Abend gut unterhalten. haben ständig gelacht und haben uns einfach NUR gut verstanden. Gegen Ende der Fete hab ich ihm angeboten, ihn noch nach Hause zu faheren und er hat eingewilligt. Als er zu Hause angekommen war, haben wir uns nur flüchtig mit einem "Tschüss" verabschiedet. Zehn Tage später habe ich auf FB gesehen, dass er mir noch am gleiche Morgen (1.1.16) eine Mail geschrieben hat und sich für den tollen, humorvollen Abend bedankt hat...Nachdem hab ich ihm zurück geschrieben und seitdem Non-Stop kontakt gehabt. Unzählige und laaange Nachrichten haben wir uns geschrieben. Durch diese Schreiberei haben wir uns besser (Oberflächlich, man hat sich dazumals nur ein Mal gesehen) kennengelernt und uns immer wie mehr sympathischer gefunden (beide haben es immer wieder erwähnt)...Bis zum 22. Januar...An diesem Tag hat er mir gesagt, dass er absolut verwirrt sei und nicht wüsste, was mit seinen Gefühlen los sei und er durch meine positive und offene Art gewiss sei, dass ich dies nur Nett meine mit meiner Schreiberei...Er hat eine Freundin und würde für das Wochende zu ihr gehen...Interpretiert in unserem Schreiben aber sehr viel und hätte sogar Mühe mir das so zu schreiben, dass er in einer Beziehung sei.

Diese Offenbarung hat alles verändert...seitdem haben wir uns ineinander verloren. Wir haben uns geschrieben und geschrieben und haben uns nachdem 5 Mal getroffen und es kam auch zum Sex...Wir haben uns geliebt und die Zeit genossen. Wir haben aber immer nachdem die Reissleine gezogen und gesagt es muss aufhören. Geschafft haben wir es aber erst beim 5ten Mal....Dies führte aber erst nach einem Telefonat seiner Freundin (ich weiss..ich hätte auch die andere Richtung gehen können...aber die Beziehungsverhältnisse zwischen denen, waren für mich einfach nicht realistisch, er 5 Monate im Auslandssemester, 3 Wochen vorherh haben sie sich kennengelernt, nach dem Auslandshafenthalt haben sie sich ca. 5 Tage gesehen und sich gestritten (vielleicht auch ein Grund wieso er sich nicht happy fühlte in seiner Beziehung und er sich automatisch von anderen Frauen angezogen fühlte, ich weiss es nicht... oder doch richtige Gefühle meine/unserer Seits), nach diesem Telefonat hatte er aber auch Tränen in den Augen und war sich nicht sicher in seinem Handeln (Er hat mir dort verkündet, dass er sich in mich verliebt hat). Er hatte wie das Gefühl, er müsse es ihr Recht machen und ihr die Chance noch geben..Ja irgendwie recht "pussymässig". Aber gut so lieb und verlieb ich war, hab ich das ganze hingenommen und wollte mich nicht äussern, da ich ihn immer noch total schätze (Naiv, total...oder hoffnungsvoll??)...). Seit diesem Telefonat mit der Freundin (die keine Ahnung hatte..Gut, man muss bemerken, dass sie selber ein schreges Verhalten, gegenüber sich selber hat...sie klammert sich sehr an eine Person und hat Angst diese Person zu verlieren. Durch diese Eigenschaft hat sie ihn sehr eingeengt.... )

Wir haben uns danach 8 Tage nicht mehr geschrieben. Nach langem Zögern hab ich ihm eine SMS geschreiben, dass ich ihm alles Gute Wünsche und wir uns vielleicht in ferner Zukunft jenachdem wieder sehen können..Nachdem hat er mir eine lange SMS geschrieben, dass er mich vermisst, aber eine Beziehung mit mir (im Moment?) nicht vorstellen kann, da es zu vorbelastet sei! Hö, dachte ich???Ja...Er hat es tatsächlich gewagt die Beziehung zu seiner "damaligen" Freundin zu beenden...Dies hiess aber auch für mich, dass er auch keine Beziehugn mit mir wollte...Nun gut...Ich hab ihm einige Tage später geschrieben, dass ich selber nicht wüsse was mit uns passiere und das wir Mal schauen, was passiere...Danach hat er mir geschriieben, das er die nächsten Tage Zeit hätte um zu telefonieren und wir uns sonst auch treffen könnten?! Ich hab mich für das Telefonieren entschieden...Wir haben 4 Stunden lang telefoniert.....Über alles nur über UNS nicht...ich wollte es aber auch irgendwie nicht..und er bestimmt auch nicht... am Ende hat es sich herauskirstalisiert, dass ich zwei Wochen Urlaub habe...Da hat er gefragt, ob ich Lust hätte bei Ihm vorbeizuschauen (er wohnt ca. 3h von mir entfernt)....Zudem hab ich ihm keine konkrete Antwort gegeben...einige Tage später habe ich ihm dann geschrieben, dass ich drei Tage Zeit hätte und ob es ihm passen würde...Nun gut seit 5 Stunden gab es keine Antwort...Dies wurmt mich einer Seits, anderer Seits wurmt mich DAS Ganze...klar könnte man sagen: Ja, ja er hält dich nur warm...da er mit seiner früheren Beziehung nicht abgeschlossen hat...aber anderer Seits muss ich wirklich sagen, man würde doch nicht immer wieder schreiben, respektive unsere Geschichte hat doch einen tieferen Sinn?? Ich weiss einfach nicht mehr weiter...

Mehr lesen

25. März 2016 um 6:15

Gürß freuenlich moj
Hallo meine liebe ich bin auch ein alle jenng und 18 Jahre alt Frohe mich wann ich dir freuenschft machen die ist mien Nummer ist 06606001551

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Kann Sport einen stressen?
Von: shygirl84
neu
24. März 2016 um 18:55
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen