Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ist er pervers?

Ist er pervers?

23. November 2010 um 22:01

Hallo, ich habe eine Frage und ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen... Ich (19) bin jetzt seit einem Monat mit meinem Freund (20) zusammen. ich bin sehr verliebt in ihn und wir haben auch schön öfter miteinander geschlafen. Gestern wollte er, aber ich hab ihm gesagt, es ginge leider nicht, da ich meine Tage habe.Er meinte darauf, er fände das nicht so schlimm und wenn ich will, würde er trotzdem mit mir schlafen. ich war erst etwas skeptisch, aber doch vom vorherigen rumknutschen und befummeln sehr erregt und sagte deshalb ja, aber ich müsse vorher meinen Tampon entfernen. Daraufhin fragte er mich, ob er das nicht bitte machen könne, weil er sehr auf gebrauchte tampons steht, vor allem auf den Geruch. Ich habe ihn anscheinend sehr skeptisch angeschaut, weil er hat total das Grinsen angefangen und mich gefragt, ob ich denn ein Problem damit hätte. Ich habe daruafhin gesagt, nein, es würde mich nicht stören, da ich ihn nicht verletzen oder, noch schlimmer, verlieren will. Er hat dann meinen Tampon rausgezogen, daran gerochen, gestöhnt und hat sofort einen steifen Penis bekommen. naja, er war dann auch beim sex viel schneller fertig als sonst weil er so erregt war. ich musste gleich danach nach hause und habe ihm für heute erst mal abgesagt, weil ich es doch etwas eklig finde, wenn er sich an meinen vollgebluteten Tampons oder Binden so aufgeilt. Ist das annähernd normal oder doch richtig widerlich? habtr ihr ähnliche Erfahrungen mit euren Sexualpartnern gehabt oder, auch an die Männer wie findet ihr gebrauchte Tampons? o.O Und vor allem die Frage, Wie soll ich jetzt reagieren? ich bin wirklich sehr verliebt in ihn, und wenn ich ihm für morgen wieder absage, wird er Verdacht schöpfen, aber ich frage mich, ob ich diese Eigenschaft an ihm akzeptieren kann oder muss oder ob er etwas ändern sollte? ich will ihn eigentlich nicht verlieren...
Könnt ihr mir helfen??

Mehr lesen

24. November 2010 um 13:43

Hey
also mein ex freund hatte auch kein problem mit mir zu schlafen, während ich meine tage hatte... das find ich ja noch ok,
aber das dein freund geil auf vollgeblutete tampons ist..ist schon leicht ecklig. ich könnte mir nicht vorstellen mit nem typen zu schlafen, geschweige denn ihn zu küssen, in dem wissen das er auf blut total abgeht. das würde mich total abturnen.
überleg dir, ob du damit klar kommst oder ob es dich stört. also auch wenn du ihn nicht verlieren möchtest, solltest du mit ihm darüber reden. ich würde es nicht einfach so im raum stehen lassen, wenn du dich dabei unwohl fühlst.
lg

3 LikesGefällt mir

24. November 2010 um 14:21

Ist das widerlich?
"Ist das annähernd normal oder doch richtig widerlich?"

Diese Frage zu stellen macht überhaupt keinen Sinn.
Wieso sollte etwas "widerlich" sein, wenn es nicht "normal" ist?

Ich persönlich stehe nicht auf vollgeblutete Tampons aber kann auch nicht erkennen, was daran schlimm sein soll. Wenn du damit ein Problem hast, dann solltest du es ihm sagen.

Ich kann mir durchaus vorstellen, dass eine Frau damit ein Problem hat, denn je nach Sichtweise ist das eine noch viel intimere Sache als Sex.
Vielleicht macht das auch den speziellen Reiz für deinen Freund aus.

Dass du die Frage stellst, ob er deswegen pervers sei, finde ich überhaupt nicht gut. Das ist total abwertend und wirft in meinen Augen kein gutes Licht auf dich. Prinzipiell macht er dadurch doch nichts schlimmes, solange es für dich kein Problem ist.
Und genau diese Frage hat er dir gestellt. Er hat dich explizit gefragt, ob das für dich ein Problem ist und du hast es verneint. Aus dem Grund darfst du ihm daraus jetzt auf keinen Fall einen Strick drehen.

Wenn du aber währenddessen gemerkt hast, dass es für dich doch ein Problem ist, weil es nicht zu deiner Vorstellung von Sexualität passt, dann muss er das auch akzeptieren.


Auch wenn ich nicht auf Blut stehe, finde ich es nicht schlimm. Es gehört nun mal zum Körper und wenn ich beim Sex mit etwas Blut in Kontakt komme, ist das für mich kein Problem. Wohlgemerkt: Das gilt nur für mich und andere Leute können dazu eine ganz andere Einstellung haben.

Wenn es für dich nur ein Problem ist, weil du meinst, irgendwelchen Normen genügen zu müssen, finde ich das ziemlich armselig. In jedem Fall musst du ihm die Wahrheit sagen, wie das für dich ist. Wenn du damit prinzipiell kein echtes Problem hast, dann kannst du ihm viel Freude bereiten, indem du ihm ab und zu gewährst, auf diese etwas spezielle Art und Weise den Verkehr mit dir zu versüßen.

3 LikesGefällt mir

24. November 2010 um 22:16

Sonst noch was ?
wow,
ihr habt Probleme. In anderen Ländern sterben täglich hunderte vonMenschen , weilsie nichts zu essen haben und du machst dir hier einen Kopf.
Also, es gibt tausend Wege geil zu werden und dein Freund hat halt diesen Trip.
Wo ist das Problem ? Gib ihm seinen Tampon und und habe Spass, warum das alles so eng und hinterfragend sehen ?
In ein paar Jahren schaut einen niemand mehr an und dann jammern wir alle, aber jetzt beschweren wir uns. Was ist schlimmer ?
10 jahre Blicke zu geniessen oder 60 Jahre nicht angeschaut und begehrt zu werden ? )
Gruss

2 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Endstation, weiß nicht weiter
Von: kahvia
neu
24. November 2010 um 18:46
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen