Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Ist das schon eine krasse angst??

Letzte Nachricht: 17. Juli 2009 um 20:44
L
laxmi_12274460
17.07.09 um 13:41

meine größte angst ist es, früh schwanger zu werden, ich möchte kinder, ganz klar, aber ich wüsste nicht, was ich tun soll, wenn es in den nächsten jahren schon passiert, ich bin ja erst 17...

jedes mal, wenn mein freund und ich GV hatten oder gerade dabei sind, passe ich ständig auf, wo meine und seine hände sind, ob nicht eventuell etwas sperma darangeraten ist,jedes mal, wenn er mich anfassen will, frage ich ihn, ist deine hand auch sauber? natürlich, er passt ja auch auf, es kommt aber schon soweit, dass ich nach dem GV, ohne das er es merkt, das kondom kontrolliere, ob es auch nicht kaputt ist etc.

dann bilde ich mir meistens noch meinem eisprung ein, ich sei schwanger!! ich habe dann unterleibsschmerzen und mir ist vllt auch mal ein bisschen übel, ich kontrolliere sogar meine brüste, ob sie sich verändern etc...

ist diese angst so groß, dass ich mir solche "symptome" einbilde?? oder so stark daran denke, dass sie erscheinen??

freue mich auf antworten!!!
lg

Mehr lesen

D
dana_12181380
17.07.09 um 19:51

Da hilft nur eins: Sicher verhüten
Liebe Julia, das ist ja der pure Stress. Wie soll denn da noch Erotik und Entspannung aufkommen? Ein Kondom ist für eine wirkliche Sicherheit nicht ausreichend! lernt ihr heutzutage so etwas nicht mehr? Wahrscheinlich wird Dir, solange es nicht etwas anderes gibt, nur die Pille bleiben. Was auch nicht toll ist, beileibe nicht, aber sie ist sicherer als ein einfaches Kondom. Es sei denn, Du vergißt sie oder bist krank mit Durchfall und Erbrechen. Dann musst Du natürlich besonders aufpassen. Ihr könnt noch eines machen, kombinieren mit einer samenabtötenden Substanz, die in Form von Zäpfchen eingeführt wird. Aber das ist ein ziemlicher Schweinkram irgendwie und viele Männer sagen auch, das würde brennen! Deine Angst hat aber sicher andere Gründe. Du möchtest Dich unbewusst noch nicht so früh an Deinen Freund binden. Ein Kind ist eine lebenslängliche Bindung! Deswegen bist Du so panisch.
Das mit den Symptomen bildest Du Dir nicht ein. Körper und Seele sind ein ganzes. Dein Körper reagiert tatsächlich auf Deine Paranoia! Sei gelassen, verhütet gewissenhaft und dann lass Dich mal fallen
Liebe Grüße
Chrissie

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
L
laxmi_12274460
17.07.09 um 20:44
In Antwort auf dana_12181380

Da hilft nur eins: Sicher verhüten
Liebe Julia, das ist ja der pure Stress. Wie soll denn da noch Erotik und Entspannung aufkommen? Ein Kondom ist für eine wirkliche Sicherheit nicht ausreichend! lernt ihr heutzutage so etwas nicht mehr? Wahrscheinlich wird Dir, solange es nicht etwas anderes gibt, nur die Pille bleiben. Was auch nicht toll ist, beileibe nicht, aber sie ist sicherer als ein einfaches Kondom. Es sei denn, Du vergißt sie oder bist krank mit Durchfall und Erbrechen. Dann musst Du natürlich besonders aufpassen. Ihr könnt noch eines machen, kombinieren mit einer samenabtötenden Substanz, die in Form von Zäpfchen eingeführt wird. Aber das ist ein ziemlicher Schweinkram irgendwie und viele Männer sagen auch, das würde brennen! Deine Angst hat aber sicher andere Gründe. Du möchtest Dich unbewusst noch nicht so früh an Deinen Freund binden. Ein Kind ist eine lebenslängliche Bindung! Deswegen bist Du so panisch.
Das mit den Symptomen bildest Du Dir nicht ein. Körper und Seele sind ein ganzes. Dein Körper reagiert tatsächlich auf Deine Paranoia! Sei gelassen, verhütet gewissenhaft und dann lass Dich mal fallen
Liebe Grüße
Chrissie

Danke
für deinen rat

Gefällt mir

Anzeige