Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ist das noch zu retten?

Ist das noch zu retten?

22. Juni um 9:44 Letzte Antwort: 22. Juni um 14:10

Guten Abend,Ich habe etwas auf dem Herzen was mich sehr belastet. Mein Freund(25) und ich(21) sind jetzt seit 4 Monaten zusammen. Es war alles super, wir waren echt Glücklich bis es Dem letzt zu einem Vorfall kam. Es war abends, ich hatte sehr lange online Vorlesung und war den ganzen Tag schon nicht so gut drauf. Er kam dann abends zu mir, da wir eigentlich seit Anfang an jede Nacht zusammen verbringen. Jetzt hatte er unbedingt Lust auf Sex. Wir hatten schon öfters das ich am Anfang keine Lust hatte und sobald wir dann angefangen hatte, hatte ich jedoch immer Spaß daran. Doch dieses Mal war es anders. Ich habe ihm wie immer am Anfang gesagt ich wolle nicht und es lief eigentlich so ab wie immer. Ich habe dann zu ihm am Ende gesagt das ich es nur für ihn machen würde und wir ja Sex haben könnten. Natürlich war er dann sofort dabei. Jedoch hat bei mir dieses Mal die Lust gefehlt. Ich habe mich richtig schrecklich gefühlt und nur an die wand gestarrt während wir Sex hatten. Ihm ist das leider erst aufgefallen als er fertig war. normalerweise ist er sehr einfühlsam und hat immer gemerkt wenn etwas nicht mit mir stimmte. Hat immer darauf geachtet wie es mir geht. Seit dem fühle ich mich eklig und leer.ich habe wenn ich ihn anschaue immer die Bilder im Kopf wie er dort über mir ist. Es fällt mir schwer ihn zu küssen, mich vor ihm umzuziehen oder wenn er mich anfasst.ihm tut das alles schrecklich leid. Er weint seit Tagen immer wieder, kann nichts mehr essen und ist von sich selbst total verstört. Er versteht sein Verhalten überhaupt nicht. Er sagt mir auch immer wieder das ich keine Schuld daran habe das es dazu kam. Kann man dabei von missbrauch sprechen?ich möchte die Beziehung eigentlich nicht beenden, nur weis ich nicht ob ich damit klar komme. Er hat auch eine Riesen Angst mich zu verlieren.er gibt mir auch alle Zeit der Welt um das zu verarbeiten und ist für mich da. Er würde auch mit mir zu einem Psychologen gehen.ist sowas noch zu retten?ich freue mich über eure Antworten

Mehr lesen

22. Juni um 14:10

Warum fragst Du jetzt wieder? 

Gefällt mir
22. Juni um 14:10

Warum fragst Du jetzt wieder? 

Gefällt mir