Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Freundschaft zwischen Männern und Frauen?

Ist das Liebe

21. April 2014 um 19:39 Letzte Antwort: 23. April 2014 um 13:14




Hallöchen

ich hab einen total lieben freund, er ist nur ein freund - nicht mehr. Wir kennen uns seit kurzem aber wir verbringen sehr viel zeit miteinander.

wir verstehen uns super gut, lachen immer sehr viel gemeinsam und reden über oft schon sehr intime Sachen ...


Wir haben beide ähnliches in unserem jungen Leben erlebt und das verbindet uns auch sehr.
und er tut mich auch gerne immer mal wieder umarmen, oder so an seine seite (seine Brust) ziehen. = (weiss nicht, wie ich es besser beschreiben soll)
und wenn er das macht, dann wünschte ich mir manchmal, das würd nicht aufhören. jetzt weiss ich eben nicht, ob das normal ist? Oder ist es vielleicht, weil wir beide relativ einsam sind ?? Und deswegen uns gerne berühren? Oder kann das Liebe sein?

Oder fühl ich mich einfach nur hingezogen zu ihm?

Manchmal würd ich ihn auch gern mal küssen-ich weiss jedoch, dass das unsere freundschaft kaputt machen kann.
ich fühl mich auch sehr wohl in seiner Nähe und mag seine Gesellschaft total gerne.

Aber so vom optischen ist er nicht mein Typ. Und ich glaub, ich bin auch nicht seiner ---- er meinte, ich wäre eine 7 von einer 10 !
Was meint ihr --- ist das Liebe? oder was ist das? ich war noch nie verliebt und hatte auch noch keine beziehung mit einem jungen, deswegen kenn ich mich mit der Liebe und dem ganzen drum und dran nicht aus.

Mehr lesen

23. April 2014 um 13:14

Ich denke,
dass du von ihm letztendlich mehr als nur Freundschaft willst.
ob du wirklich in ihn verliebt bist,ist unklar....dafür hast du es ein bisschen zu "oberflächlich" beschrieben.
auf jeden Fall fühlst du dich zu ihm hingezogen.

wie alt ist er denn? Jungs verhalten sich anders,wenn sie z.b. älter sind....



Gefällt mir