Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Irgendwie alles komisch

Irgendwie alles komisch

30. Dezember 2011 um 19:02

Hallo ich bin noch neu hier mit einem ganz großem Problem!!!Ich weiss nicht wie ich anfangen soll und ich weiss auch nicht ab ich hier richtig bin????
Ich fang mal an , ich bin 30 Jahre alt Verlobt und habe 2 Kinder beides Mädchen 3 und 9 Jahre alt!!!Bin eigentlich glückliche Mami und schmeiße den Haushalt aber seit etwa einem 1/2 Jahr ist alles nicht mehr wie es war ich bekomme immer wieder so komische Attacken am schlimmsten ist das wenn mein Freund weg ist Einkaufen Arbeiten oder so!!!!
Es geht dann eine gute Stunde lang gut dann bekomme ich immer klatschnasse Hände und das Gefühl als bekämeich keine luft mehr immer das gefühl er kommt nicht wieder ich denke das sind verlußtängste da ich in meinem Leben schon viele Menschen die mir was bedeuten verloren habe!!!Aber seit dem 2 Weihnachtstag ist alles noch viel schlimmer wir waren zum Kaffee trinken bei meiner Schwester(die haben 10 kids) uns als wir auf dem weg nach Hause waren fing das an ich bekam einen druck auf demir wurde schlecht mit Kreislauf ging in den Keller und mir wurde schwindelig als wir dann zuhause waren ging das ganz noch eine gute Stunde so hatte mich dann hingelegt und meinen Blutdruck gemessen der war ganz gut 135/81 und die Nacht habe ich super geschlafen morgens den wieder das gleich nur nicht so schlimm bin dann zum Arzt gefahren der hat meinen Blutdruck gemessen wieder voll ok 130/80 und schickte mich nach Hause!!!Dann hatte ich den ganzen Tag auf der COuch gelegen aber gut gings mir nicht!!!Immer dieser druck aufem Kopf und Schwindel und total müde und lustlos!!!Dann hatte ich mal im Inet geschaut und die Symphtome hat man auch bei Depressionen oder Phychosomatisch oder wie das heisst aber kann es sowas sein!!!Also ging ich dann Mittowch diese Woche zum anderen Arzt der hat mich dann untersucht so alles ok bis auf shcmerzen im Oberbauch aber ich habe Gallensteine davon wird das wohl kommen!!!Aber woher kommt das der Schwindel der druck auf dem Kopf, Magen und Darm Probleme, Müdigkeit und so er sagte ich solle Donnerstag morgen rein kommen Urin abgeben und Blutabnehem das habe ich dann gemacht!!!!Als ich dann heute morgen da anrief sagte die mir kommen sie bitte vorbei!!!Ich mußte nochmal Urin abgeben und der war voll mit Eiweiss und die entzündungswerte sind hoch aber das ist nicht das Problem!!!!Jetzt war ich grade Einkaufen und es ist wieder kalte Hände und das Gefühl falle gleich um das sind richtige Panik attacken ich traue mich nicht mal Einkaufen zu gehen ohne Angst zu haben es passiert mir was ich könnte nur noch heulen alles so scheiße schlafe Nachts kaum noch morgens stehe ich dann früh auf wegen den Kids was kann das sein wisst ihr was?????
danke fürs zuhören!!!!

Mehr lesen

1. Januar 2012 um 3:36

Angst störung
was du da beschreibst kenne ich gut nur zu gut also zunachst mal es sind die selben symtome die ich habe ein auf und ab druck aufen kopf manchmal iss der blutdruck zu hoch dann wieder normal das gefühl an der kasse beim einkaufen umzukippen ne hertzattacke zu erleiden rausrennen zu müssen schwindel beim laufen oder auch manchmal beim sitzen auf jeden fall fühlt mann sich als würde gleich was schlimmes passieren richtig mann rennt zu dem arzt und zu jenem mann glaubt den arzt nicht und macht weitere untersuchung kurtz gesagt fühlt mann sich nicht angehört ferstanden .von ärzten famiele freunde ohh ja ich kenne den mist ich messe öffters blutdruck und hatte schon 100derte momente wo ich dachte jetzt gehe ich drauf pustekuchen ich lebe noch naja heute bin ich mir sicher es ist wirklich was mit mir mit meiner psyche und die kann so einiges anrichten wenn bei dir alles inordnung ist pysich solltest du auf jeden fall ne terapy machen und keine angst es kann dir nüx passieren bei solchen attacken oderf wenn der blutdruck mal zu hoch ist wenn alles körperliche ausgeschlossen ist und die wichtigsten untersuchungen hattest du ja schon also ich kann dir versichern das geht wieder vorbei lass dir vom arzt ne terapy empfehlen du kannst mir ja dann schreiben bis dann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2012 um 22:27

Kommt mir gekannt vor...
was du schreibst könnte von mir sein. ich habe auch 2 Kinder und wir haben viel verantwortung...ist normal bei 2 Kindern. Nach meinem Sohn vor 4,5 Jahren bekam ich auch Panikatacken, im GEschäft, also in bestimmten Situationen. Ich hab eine Verhaltenstherapie gemacht die sehr gut geholfen hat und ich war geheilt So nun hab ich vor 1 Jahr meine Tochter bekommen und ca. 3 Monate nach der Entbindung ging es wieder los nur noch viel schlimmer. jetzt mache ich wieder eine Therapie und hoffe ich komme da wieder raus aber ich merke das es immer schwieriger wird und ich sehr an mir arbeiten muss...ich kann dir nur raten eine Therapie zu machen. Es sind Verlustängste auch dabei, nicht nur aber ich habe sie auch udn die spielen eine große Rolle. Man sagt ja auch wenn man schon in der Früh zittrig aufsteht, warum?! Weil man Angst hat vor der Verantwortung, der Tag hat begonnen und und und....aber meistens wenn es Abends wird oder Nachts gibt man die Vernatwortung ab und legt sich schlafen, somit kann sich der Körper erholen. Also so ist es bei mir...
Wenns magst kannst mir gerne schreiben

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2012 um 23:38
In Antwort auf alexey77

Angst störung
was du da beschreibst kenne ich gut nur zu gut also zunachst mal es sind die selben symtome die ich habe ein auf und ab druck aufen kopf manchmal iss der blutdruck zu hoch dann wieder normal das gefühl an der kasse beim einkaufen umzukippen ne hertzattacke zu erleiden rausrennen zu müssen schwindel beim laufen oder auch manchmal beim sitzen auf jeden fall fühlt mann sich als würde gleich was schlimmes passieren richtig mann rennt zu dem arzt und zu jenem mann glaubt den arzt nicht und macht weitere untersuchung kurtz gesagt fühlt mann sich nicht angehört ferstanden .von ärzten famiele freunde ohh ja ich kenne den mist ich messe öffters blutdruck und hatte schon 100derte momente wo ich dachte jetzt gehe ich drauf pustekuchen ich lebe noch naja heute bin ich mir sicher es ist wirklich was mit mir mit meiner psyche und die kann so einiges anrichten wenn bei dir alles inordnung ist pysich solltest du auf jeden fall ne terapy machen und keine angst es kann dir nüx passieren bei solchen attacken oderf wenn der blutdruck mal zu hoch ist wenn alles körperliche ausgeschlossen ist und die wichtigsten untersuchungen hattest du ja schon also ich kann dir versichern das geht wieder vorbei lass dir vom arzt ne terapy empfehlen du kannst mir ja dann schreiben bis dann

Dane danke das ihr mich ernst nimmt!!!
ich komme mir echt vor als verstände mich keiner ich könnte echt nur heulen!!!Diese Panikattacken sind grausam ich gehe kaum noch raus nur das nötigste immer mit der Angst kann mir was passieren ich traue mich noch nicht mal sry wenn ich das so sage Sex zu haben weil ich immer denke es könnte dann was passieren mit meinem Herz es müßte ein Arzt kommen und der sieht ich nackt oder das gleich mit Duschen grauusam echt!!!!!Ich weiss nicht wie das kommt das eine kam echt erst zu Weihnachten seit dem quäle ich mich Tag für Tag hae zu nichts lust und immer die ANgst es könnte was sein das Gefühlr mir wird Schwindelig oder ich kippe gleich um immer die Angst mit meinem Herz sei was ich messe tausendmal meinen Blutdruck es macht mich alle habe nun den Doc gewächselt und der ist auch Phychater ich werde den morgen über meine Ängste ansprechen kann so nicht weiter gehen mich macht das fertig!!!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2012 um 8:58
In Antwort auf supermama0307

Dane danke das ihr mich ernst nimmt!!!
ich komme mir echt vor als verstände mich keiner ich könnte echt nur heulen!!!Diese Panikattacken sind grausam ich gehe kaum noch raus nur das nötigste immer mit der Angst kann mir was passieren ich traue mich noch nicht mal sry wenn ich das so sage Sex zu haben weil ich immer denke es könnte dann was passieren mit meinem Herz es müßte ein Arzt kommen und der sieht ich nackt oder das gleich mit Duschen grauusam echt!!!!!Ich weiss nicht wie das kommt das eine kam echt erst zu Weihnachten seit dem quäle ich mich Tag für Tag hae zu nichts lust und immer die ANgst es könnte was sein das Gefühlr mir wird Schwindelig oder ich kippe gleich um immer die Angst mit meinem Herz sei was ich messe tausendmal meinen Blutdruck es macht mich alle habe nun den Doc gewächselt und der ist auch Phychater ich werde den morgen über meine Ängste ansprechen kann so nicht weiter gehen mich macht das fertig!!!!

Ich verstehe dich
ich habe das auch! Immer die Angst mir passiert etwas. Ich hab auch noch 2 Kinder und ich denke mir dann was ist wenn mir was passiert? Vor Monaten war es noch viel schlimmer jetzt zwischendurch auch noch. Ich bin dann erleichtert wenn mein Mann da sit, so ne Art Sicherheit. Bei Psychiater war ich nicht, weil ich nicht willl das er mir Medis gibt....aber wenn es so schlimm bei dir ist das du nichts mehr machen kannst und es dein Leben so eischränkt solltest du dich beraten lassen und doch was nehmen! Das was du hast nennt man Herzphobie, hab ich auch. Man achtet dann besonders auf sein Herz und misst dann aber es macht es noch schlimmer. Ich hab auch so ein Messgerät daheim und ich messe auch jeden Tag obwohl ich genau weiss es sit nicht gut. Wir sollten das messen sein lassen! Das sit ein Teufelskreis...durch das Messen versuchen wir uns dann künstlich zu beruhigen....aber eig. sollten wir dann aufspringen und usn ablenken, extra Hausarbeit machen oder tanzen! Ach sit nicht leicht....es sit gut das du den Arzt gewechselt hast....und gut das der auch noch Psychiater sit die kennen sich damit aus, er kann dir dann auch noch erklären was da genau im Körper passiert...bei einer PA

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 20:11
In Antwort auf akoni_12481970

Ich verstehe dich
ich habe das auch! Immer die Angst mir passiert etwas. Ich hab auch noch 2 Kinder und ich denke mir dann was ist wenn mir was passiert? Vor Monaten war es noch viel schlimmer jetzt zwischendurch auch noch. Ich bin dann erleichtert wenn mein Mann da sit, so ne Art Sicherheit. Bei Psychiater war ich nicht, weil ich nicht willl das er mir Medis gibt....aber wenn es so schlimm bei dir ist das du nichts mehr machen kannst und es dein Leben so eischränkt solltest du dich beraten lassen und doch was nehmen! Das was du hast nennt man Herzphobie, hab ich auch. Man achtet dann besonders auf sein Herz und misst dann aber es macht es noch schlimmer. Ich hab auch so ein Messgerät daheim und ich messe auch jeden Tag obwohl ich genau weiss es sit nicht gut. Wir sollten das messen sein lassen! Das sit ein Teufelskreis...durch das Messen versuchen wir uns dann künstlich zu beruhigen....aber eig. sollten wir dann aufspringen und usn ablenken, extra Hausarbeit machen oder tanzen! Ach sit nicht leicht....es sit gut das du den Arzt gewechselt hast....und gut das der auch noch Psychiater sit die kennen sich damit aus, er kann dir dann auch noch erklären was da genau im Körper passiert...bei einer PA

Das ist echt nicht schön sowas....
ich hatte letze Nacht wieder so eine Kreislauf geschichte mir wurde kalt und warm es drehte sich alles hab meinen Schatz geweckt meine Blutdruck war ok hatte den heute meinen Doc angerufen weil er hatte mir so Tabletten gegeben die ich Abends nehmen soll immer 2 STück hatte dann aber nur eine genommen dachte das es daher kommt er sagte ne davon kommt das nicht sollte die Tabletten aber weglassen und mich beobachten und muß Donnerstag wieder kommen er meinte das müßte dann Neurologisch beobachtet werden meinte er weil so ist alles ok ich bin zwar übergewichtig aber davon kommt es nicht Blutdruck ok vom Herz kommt es nicht kommt vom Kopf hab immer so einen Druck am Kopf und dann kommt der Schwindel Donnerstag morgen mal hinund schauen was die sagen!!!!Ich danke dir das du mir zuhörst!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2012 um 23:47
In Antwort auf supermama0307

Das ist echt nicht schön sowas....
ich hatte letze Nacht wieder so eine Kreislauf geschichte mir wurde kalt und warm es drehte sich alles hab meinen Schatz geweckt meine Blutdruck war ok hatte den heute meinen Doc angerufen weil er hatte mir so Tabletten gegeben die ich Abends nehmen soll immer 2 STück hatte dann aber nur eine genommen dachte das es daher kommt er sagte ne davon kommt das nicht sollte die Tabletten aber weglassen und mich beobachten und muß Donnerstag wieder kommen er meinte das müßte dann Neurologisch beobachtet werden meinte er weil so ist alles ok ich bin zwar übergewichtig aber davon kommt es nicht Blutdruck ok vom Herz kommt es nicht kommt vom Kopf hab immer so einen Druck am Kopf und dann kommt der Schwindel Donnerstag morgen mal hinund schauen was die sagen!!!!Ich danke dir das du mir zuhörst!!!!!

Ich gewöhne mir das messen ab
hi supermama also das mit dem messen ist immer sonne sache da wir alle vorbelastet sind mit der angst wird in dem moment wenn wir messen eine erwartungs angst ausgelöst resultat ist entweder zu hoch oder zu niedrig ich habe manchmal unter angst und stress zu niedrigen das gibs auch mist ich hab ja beides^^ aber in der sache wird es mir langsam egal solange wir uns gut fühlen finger weg vom messgerät und wenn wir uns wieder mies fühlen ist es die angst vor der angst soweit bin ich schon und da werdet ihr auch noch hinkommen dann müsst ihr euch ablenken ihr müsst was finden was euch beruhigt und was immer zur ferfügung steht wenn ihr zuhause seit ich mach dann spiele am pc oder telefoniere mit nem kumpel ich hab jetzt alle untersuchung dürch alles in ordnung auser meiner birne da liegt es dranne und ich will wetten bei euch auch also machen wir uns locker so gut es geht aso wenn ich ne angst attake bekomme leg ich mich hin und sage mir selbst JA MACH HINNE TOB DICH AUS WEIL ICH HAB KEINE ZEIT ^^ es bringt was und sowas müsst ihr auch tuhen und das wichtigste an kreislauf schwindelgefühle usw die palette iss ja lang kann mann nicht sterben ok also bis später

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club