Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / IQ und mein Freund

IQ und mein Freund

10. Juli 2008 um 18:47

Ich habe ein Problem. Nein, nicht so wirklich, aber ich kann da eine Sache nicht so verstehen und suche eure Hilfe. Ich habe einen recht hohen IQ, in den ganzen online tests komme ich immer auf Ergebnisse zwischen 125 und 135.
Mein Freund will jetzt unbedingt, dass ich einen Test beim Psychologen mache. Er findet es geil und sexy, wenn ich solche Tests mache.
Ist das normal? Warum nur findet mein Freund meinen IQ so geil? Ist wirklich so. Kein Scherz oder so...

Mehr lesen

10. Juli 2008 um 19:35

IQ und mein Freund
nein, das ist nicht das Thema. Er ist mir nicht unterlegen oder so, aber er findet es einfach geil, wenn ich solche Tests mache. Oder Sudoku. Er schaut mir zu, wenn ich Sudoku mache. Ich kann es wirklich rasend schnell. Mittelschwere in ca.3 Minuten. Richtig schwere in 5-6 Minuten.
Meint ihr, ich soll einen amtlichen IQ TEst machen, um Ruhe zu haben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2008 um 19:42
In Antwort auf bosmat_12849563

IQ und mein Freund
nein, das ist nicht das Thema. Er ist mir nicht unterlegen oder so, aber er findet es einfach geil, wenn ich solche Tests mache. Oder Sudoku. Er schaut mir zu, wenn ich Sudoku mache. Ich kann es wirklich rasend schnell. Mittelschwere in ca.3 Minuten. Richtig schwere in 5-6 Minuten.
Meint ihr, ich soll einen amtlichen IQ TEst machen, um Ruhe zu haben?

Klar,
und wenn Du Glück hast, kommt nur guter Durchschnitt dabei raus. Dann hast Du wohl Ruhe...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2008 um 20:07
In Antwort auf joss_12916822

Klar,
und wenn Du Glück hast, kommt nur guter Durchschnitt dabei raus. Dann hast Du wohl Ruhe...

Klar
Habt ihr schon mal den IQ TEst hier auf der Seite gemacht. Wenn ja, mit welchen Ergebnissen?

Was ist denn, wenn ich sowas machen sollte und ich wirklich so einen hohen IQ habe? Ich weiss echt nicht, was ich dann mit ihm machen soll...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2008 um 21:01

IQ und mein Freund
Kennt ihr den Mensa Club?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2008 um 21:27
In Antwort auf bosmat_12849563

IQ und mein Freund
Kennt ihr den Mensa Club?

Ja... und?
"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger." (Kurt Tucholsky)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2008 um 21:39
In Antwort auf joss_12916822

Ja... und?
"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger." (Kurt Tucholsky)

IQ und mein Freund
ist dort der iq test seriös? Hast du dort einen test gemacht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2008 um 22:11
In Antwort auf bosmat_12849563

IQ und mein Freund
ist dort der iq test seriös? Hast du dort einen test gemacht?

Weder der Test hier
auf der Seite, noch der Online-Test bei Mensa sind "richtige" IQ-Tests. Wenn Du hier auf der Seite ein bisschen mehr als die Hälfte richtig hast, wird Dir schon zu Deinem "überdurchschnittlichen" IQ von 120-130 gratuliert - man will die Kundschaft nicht frustrieren. Der bei Mensa gibt bestenfalls einen Überblick, ob man "intelligent genug" für Mensa sein könnte - auf formallogischem Gebiet, einem Teilbereich der Intelligenz.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2008 um 22:26
In Antwort auf joss_12916822

Weder der Test hier
auf der Seite, noch der Online-Test bei Mensa sind "richtige" IQ-Tests. Wenn Du hier auf der Seite ein bisschen mehr als die Hälfte richtig hast, wird Dir schon zu Deinem "überdurchschnittlichen" IQ von 120-130 gratuliert - man will die Kundschaft nicht frustrieren. Der bei Mensa gibt bestenfalls einen Überblick, ob man "intelligent genug" für Mensa sein könnte - auf formallogischem Gebiet, einem Teilbereich der Intelligenz.

Übrigens
sind IQ-Tests recht gut trainierbar. Je mehr man macht, desto "intelligenter" wird man, wenn auch in gewissen Grenzen. Mit etwas Übung und einer höheren Schulbildung dürften Werte jenseits der 115 (eine Standardabweichung vom Mittel) eher die Regel als die Ausnahme sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2008 um 11:11
In Antwort auf joss_12916822

Übrigens
sind IQ-Tests recht gut trainierbar. Je mehr man macht, desto "intelligenter" wird man, wenn auch in gewissen Grenzen. Mit etwas Übung und einer höheren Schulbildung dürften Werte jenseits der 115 (eine Standardabweichung vom Mittel) eher die Regel als die Ausnahme sein.

IQ und mein Freund
Und was ist mit den Tests, die vom Mensa Club in den einzelnen Städten angeboten werden? Da stehen auf der Homepage die entsprechenden Termine.
Hat jemand von euch an so einem Test mal teilgenommen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2008 um 12:29
In Antwort auf bosmat_12849563

IQ und mein Freund
Und was ist mit den Tests, die vom Mensa Club in den einzelnen Städten angeboten werden? Da stehen auf der Homepage die entsprechenden Termine.
Hat jemand von euch an so einem Test mal teilgenommen?

Nimm' doch einfach
mal an so einem Test teil. Wenn Du über 130 kommst, darfst Du Mitglied bei Mensa werden. Außerdem könntest Du an Sudoku-Turnieren teilnehmen. Dann siehst Du, wo Du intelligenztestmäßig und im Lösen von Sudokus stehst - in der Realität, nicht in Deiner und Deines Freundes Phantasie... Gut, wenn Du älter als sagen wir mal 10 bist und es nicht um die Förderung eines verhaltensauffälligen, mutmaßlich hochbegabten Kindes geht, hat diese Realität keinen weiteren Nutzen für das Leben. Aber das wirst Du mit der Zeit dann schon rausfinden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2008 um 12:38

Nichts gegen IQ test aber
ich finde es schon bloed wenn leute ihre intelligenz durch IQ tests bewerten lassen

apropo sind IQ tests im internet nicht geeignet um den eigentlich IQ herauszufinden

ausserdem bei kreuzwortraetsel oder andere spiele wie sudoku kann man durch uebung natuerlich schneller besser abschneiden

intelligenz ist fuer mich die entwicklung eines menschens das erlernte in der gesellschaft einsetzen zu koennen, die faehigkeit mit menschen umzugehen und taktvoll die eigen meinung hervorbringen ohne andere zu verletzen
oder sogar eigene ideen und gedanken haben die durchs eigene kraft zu erdenken ohne von irgendwelche einfluss zu bekommen

ich will nicht sagen dass du nicht klug bist oder so aber dass dein freund sich nur einschraenkt auf ein test das finde ich arm.

er haette schon laengs erkenen sollen dass seine freundin ein intelligenter mensch ist ohne iq tests

sowas ist nur ne billige art sich selbst zu bestaetigen

wenn ich du weare wuerd ich ihm die meinung geigen

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ständiges Fernweh und innere Unruhe
Von: domi1156
neu
10. Juli 2008 um 0:48
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram