Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Interesse an den Bruder meiner ex Affaire

Interesse an den Bruder meiner ex Affaire

10. Januar 2017 um 20:50

Guten Abend,

ich weiß nicht was ich tun soll, ich hatte vor 1 1/2 Jahren mal 2-3 mal Sex mit einem Mann der jünger als ich war, mir ging es damals nicht gut und ich lernte ihn kennen und aufgrund seines jungen Alters war für mich klar das es bei Freundschaft bleibt aber eines Abends als wir vom feiern kamen und wir beide alkoholisiert waren landeten wir im Bett leider und es war komisch aber wir waren noch cool miteinander traffen uns weiter und es kam noch 1-2 mal zum Sex und ich bin nicht der Typ für so freundschaftlich plus es war einfach nicht das was ich wollte, dann kam noch dazu das wir irgendwann auf ein Mädchen kamen die ich schon lange kannte- waren aber nicht so gut befreundet und er sagte mir das er sehr lange eine sexuelle Beziehung zu ihr hatte, ich war geschockt denn hätte ich es gewusst dann hätte ich niemals eine Freundschaft mit ihm angefangen.

Er wollte das sie es auf keinen Fall erfährt das wir was miteinander hatten okay schön und gut und daraufhin war für mich das Thema durch.

Nun das Drama ich habe seinen großen Bruder kennen gelernt haben auch geschrieben und ich wollte ihm das sagen das ich mit seinen kleinen Bruder mal was hatte, nur wollte ich das nicht über WhatsApp machen sondern persönlich beim ersten Treffen- Nun ist es so gekommen das der kleine Bruder (ex "affaire" ihm es gesteckt hat, das wir was hatten, noch bevor ich es konnte.

Von dem großen Bruder kam dann eine Nachricht Von wegen Mausi wann wolltest du mir das mit meinem Bruder erzählen ? 
Ich hab ihm sofort erklärt wie es war etc. 
Er hat so reagiert das er meinte, dass er das nicht so schlimm findet mit seinem Bruder aber das sowas gar nicht geht und aber nichts passiert ist.

Dee kleine Bruder war eh nicht gut auf mich zu Sprechen weil ich es damals beendet habe, er meinte jetzt frech zu mir was ich mir eigentlich denke das es klar ist das er seinen Bruder warnt und ihm Infos steckt.
d.h er hat mich vermutlich sehr schlecht dargestellt zur Rache.

Hab mich nochmals bei dem großen Bruder entschuldigt und er meinte nur ich soll mir keinen Kopf drüber machen, es ist ja nichts passiert und das ich es für das nächste mal besser weiß das sowas nicht geht.

Mich verletzt das schon auch wenn ich ihn verstehen kann das er mich nicht mehr kennen lernen möchte weil ich was mit seinem Bruder hatte aber mir fällt es so schwer dies zu akzeptieren.

Ich hatte einfach nicht mal die Chance meine Seite zu erklären auch wenn es nichts daran ändert das ich was mit dem Bruder hatte.

Was würdet ihr tun ? Einfach akzeptieren das es mit dem Bruder nie was werden könnte aufgrund der Vorgeschichte oder würdert ihr was unternehmen bzw ihn davon zu überzeugen sich trotzdem kennen zu lernen ?

vielen Dank für das lesen und vor allem für euere Ratschlägen und Erfahrungen.


 

Mehr lesen