Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Intensive Bindung zum Ex

Letzte Nachricht: 25. März 2010 um 12:00
P
payton_12637270
24.03.10 um 11:43

Hey,

Meine Geschichte geht ein wenig weiter in die Vergangenheit zurück. Ich weiß nicht mit der Situation und den Gefühlen umzugehen und hoffe hier vielleicht ein klein wenig Hilfe zu finden.

Also, ich fang man ganz von vorn an. Ich war 10 Jahre alt als ich mit Timo (Name geändert) zusammen gekommen bin. Es war eine "Kinderliebe" ganz klar. Es waren die ersten Erfahrungen, die man mit einander tauschte. Das erste mal verliebt sein, das erste mal Händchen halten, der erste Kuss. Es war einfach die erste Liebe. Diese "Beziehung" dauerte 4 Jahre an. Wir waren unzertrennlich. Irgendwann wollte er (natürlich) auch mal andere Mädchen kennen lernen und etwas Erfahrungen sammeln. Wir gingen auf in die selbe Klasse von Grundschule bis zum Abschluss.
Dementsprechend sahen wir uns täglich.

Auch nachdem wir auseinander waren, hatten wir einen besonderen Kontakt bzw. ein besonderes Verhältnis zueinander. Jeder war dem anderen sehr wichtig.

Nach dem Abschluss sahen wir uns nicht mehr täglich, jeder ging dem nach was er mal machen wollte. Jeder von uns hatte verschiedene Beziehungen.
Wir blieben trotzdem durch EMails und Handy im Kontakt. Nach 3 Jahren sahen wir uns dann mal wieder.

Wir hatten das Gefühl, dass nie etwas zwischen uns gewesen war und fühlten uns immernoch so unendlich miteinander verbunden.

Kurzerhand waren wir wieder ein Paar. Diese Beziehung dauerte über 3 Jahre an.
Doch schnell merkten wir, das es nicht dass Wahre war. Unsere Leben hatten sich zu unterschiedlich entwickelt.
Wir hatten einfach nicht die selben Lebenseinstellungen.
Und doch hielt uns diese Verbundenheit 3 Jahre zusammen. Bis wir einsehen mussten dass es einfach nichts bringt.


Nun 2 Jahre später...wir haben immernoch ( mind. 2 die Woche) über das Internet Kontakt.
Ich lebe inzwischen mit einem anderen Mann zusammen.
Und doch verbindet mich zu Timo immernoch ein Gefühl was ich einfach nicht beschreiben oder gar erklären könnte.....


Nun die Frage: Kennt ihr so etwas? Wie geht man damit um? Was soll ich machen?

Mehr lesen

J
julia_12756803
25.03.10 um 0:43

Oh ja so etwas kenne ich zu gut...
Hallo!
Also was du so schreibst kommt mir sehr bekannt vor. ich war mit meinem Ex Freund 5 1/2 Jahre zusammen. Ich bin damals gegangen, weil ich mich nicht mehr wohl gefühlt habe und irgendwie hat das alles nicht mehr gepasst zu dem was ich wollte im Leben. Wir hatten eine Trennung ohne Streit. Er hat jetzt seit knapp einem Jahr eine neue Beziehung mit einer Frau. WIr verstehen uns immer noch sehr gut. Können nicht ohne einander. Gehen zusammen Pizza essen, telefonieren oder besuchen uns. Seine Neue hat ein derbes Problem damit, obwohl wir beide mit ihr gesprochen haben, dass es eine Freundschaft ist. Er hat mir gesagt, er könne diese Verbindnung niemals aufgeben für keine Frau der Welt. Das Gefühl kann ich selber auch nicht beschreiben. Denn passen würde es nicht bzw nicht lange, aber wir können nicht ohne einander und wollen dieses auch nicht. Er sagt immer wieder, keiner kennt ihn so gut wie ich. Hmm...tut mir leid, dass ich dir nicht helfen konnte, sondern nur eine ähnliche Geschichte erzählen konnte.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

P
payton_12637270
25.03.10 um 12:00
In Antwort auf julia_12756803

Oh ja so etwas kenne ich zu gut...
Hallo!
Also was du so schreibst kommt mir sehr bekannt vor. ich war mit meinem Ex Freund 5 1/2 Jahre zusammen. Ich bin damals gegangen, weil ich mich nicht mehr wohl gefühlt habe und irgendwie hat das alles nicht mehr gepasst zu dem was ich wollte im Leben. Wir hatten eine Trennung ohne Streit. Er hat jetzt seit knapp einem Jahr eine neue Beziehung mit einer Frau. WIr verstehen uns immer noch sehr gut. Können nicht ohne einander. Gehen zusammen Pizza essen, telefonieren oder besuchen uns. Seine Neue hat ein derbes Problem damit, obwohl wir beide mit ihr gesprochen haben, dass es eine Freundschaft ist. Er hat mir gesagt, er könne diese Verbindnung niemals aufgeben für keine Frau der Welt. Das Gefühl kann ich selber auch nicht beschreiben. Denn passen würde es nicht bzw nicht lange, aber wir können nicht ohne einander und wollen dieses auch nicht. Er sagt immer wieder, keiner kennt ihn so gut wie ich. Hmm...tut mir leid, dass ich dir nicht helfen konnte, sondern nur eine ähnliche Geschichte erzählen konnte.


schön das es nicht nur mir so geht genauso wie seine freundin ist, reagiert mein freund auch. er kann diese "beziehung" nicht verstehen u will es auch nicht einsehen. was ja aber irgendwie auch total verständlich ist (von außen betrachtet)
Aber nun mach mal einen Menschen kar, das es eine Person ist mit der du zwar zusammen warst, aber die Bindung nicht mit Liebe oder der gleichen zu tun hat unmöglich

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers