Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / In mein Psychologen verliebt!!!

In mein Psychologen verliebt!!!

26. März 2008 um 17:41

Hallo,

ich habe mich in meinen psychologen verliebt.Es ist verrückt aber er mag mich glaub ich auch.Ich weiß nicht was ich machen soll.Ich hoffe schon immer das die woche schnell rum geht.Ich habe familie aber habe mich trotzdem in ihn verliebt.Ich liebe mein mann auch so ist das nicht.Ist das jemand auch schon mal passiert?Soll ich mein psychologen das sagen?

Mehr lesen

28. März 2008 um 16:09

...
Hallo Angie

Das ist immer eine schwierige Situation. Ich würde mal eine Auszeit nehmen um mir meiner Gefühle richtig bewusst zu werden. Bist Du sicher, dass es verliebt ist? Könnte es nicht sein, dass Du ihn nur sosehr magst, weil er Dich einfach aufgrund seiner Ausbildung sehr gut versteht und auf Dich eingehen kann?

Macht er denn Andeutungen, dass Du denkst er sieht auch mehr in Dir?

Liebe Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2008 um 2:56

Sorry
wenn ich das so sage: aber das ist im prinzip nichts ungewöhnliches. es ist sein job dich zu verstehen, dir das gefühl zu geben dich ihm anvertrauen zu können. dir das gefühl zu geben - das er dich mag.

so leid es mir tut, selbst wenn er dich als mensch mag, ist er höchst wahrscheinlich nicht in dich verliebt. ganz davon abgesehen, dass du für ihn als patientin tabu sein solltest.

ich denke, du hast dich in das Bild von ihm verliebt. ich will nicht sagen, dass er sich verstellt, aber du hast dich wahrscheinlich schon in ihn als therapeuten verliebt. in den mann dessen job es ist auf dich einzugehen, dich zu verstehen, dir zu helfen und dich zu stärken.

sags ihm doch einfach. er als psychologe müsste damit umgehen können und mit dir gemeinsam rausfinden, was der richtige umgang mit der situation ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen