Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / In die beste Freundin verliebt

In die beste Freundin verliebt

18. März 2016 um 2:05

Hey,

in voller Hoffnung wende ich mich nun an das gofeminin Forum, da ich mit meinem Latein am Ende bin und hier nun auf euere Unterstützung hoffe
.

Also gehen wir ganz zum Anfang: Und ja ich weiß es ist viel Text aber auch eine Komplizierte Geschichte weswegen ich alles dazu Schreiben muss.

Mein Problem:

Ich bin glaube ich in meine beste Freundin verliebt....aber ich weiß nicht wie sie für mich empfindet, da ich aus ihr einfach nicht schlau werde. Aber ich möchte es ihr auch nicht einfach so offen ins Gesicht sagen ,da ich angst habe das dann immer etwas zwischen uns stehen wird oder sie es falsch auf nimmt und unsere Freundschaft im Eimer ist. Aber dafür ist sie mir einfach viel zu wichtig....ich glaub wenn ich sie verlieren würde.... werde ich in meinem Leben nicht mehr Glücklich, zumindest momentan gerade nicht.

Also nun zu meiner Geschichte:

Meine beste Freundin und ich kennen uns mittlerweile schon 5 Jahre (Zum besseren Verständnis ich bin 19 Jahre Alt und natürlich Männlich und sie ist 17) .... wir haben uns damals im Schulbus über einen Kollegen kennengelernt. Sie ist damals im Bus hingegangen und hat meinen Kompletten Inhalt meines Schulranzens im Bus verteilt (2011 in der 9. Klasse). Das war sozusagen unsere erste Begegnung. Daraufhin haben wir uns öfters im Bus gesehen und mitteinander geredet. Später auch auf dem Pausenhof. Das ging ca. ein halbes Jahr so. Danach haben wir uns auch manchmal außerhalb der Schule getroffen. Aber eher selten der meiste Kontakt bestand immer noch in der Schule oder auf dem Nachauseweg im Bus. Im April 2012 beendete ich dann die Realschule. Daraufhin brach der Kontakt irgendwie ab und wir verloren uns ca .2 Jahre aus den Augen. Obwohl wir nur ca. 5km voneinander weg wohnen. Nach eben diesen 2 Jahren meldete sie sich wieder bei mir und wir unternahmen wieder etwas zusammen. Und ab da wird es kompliziert. Wir verstehen uns seit wir uns kennen Super ich bin genau die Ergänzung von ihr und sie die von mir. Wir sind Praktisch Seelenverwandte..... wir haben den gleichen Humor und eigentlich in allem die gleiche Meinung Vorstellung und Geschmack. Deswegen bin ich auch ihr bester Freund..... aber trotzdem das ich ihr bester Freund bin haben wir uns ab dem Oben zuletzt genannten Zeitraum nur noch alle paar Monate gesehen. Also um das besser zu verstehen wir haben uns 2-3 Wochen ab und zu getroffen und dann wieder ein Paar Monate nicht.

In diesem Zeitraum hatte sie zwischendurch auch 2 Jahre lang einen Freund, der sie am Schluss sogar noch betrogen hat..... sie aber nachdem sie ein Paar monate getrennt waren wieder zusammengekommen sind für ca. einen Monat.... bis sie das ganze nach ein Paar wochen wieder beendete.....und sie daraufhin nochmals ein Paar Wochen miteinander schliefen, bis ich ihr schließlich klarmachen konnte das er ein ... war und sie sich von ihm kaputtmachen lässt. In diesen Zwei Jahren hatte sie sich aber nur immer dann gemeldet wenn es ihr Schlecht ging, besonders am Schluss.

Bis letztes Jahr im Oktober hatte ich mir darüber nie Gedanken gemacht da ich eh nicht so viele Freunde hatte und mir das nie so wirklich aufgefallen ist. Doch dort wurde mir dann so langsam bewusst das wir eine Art On/Off Freundschaft hatten. Von Anfang Oktober bis Mitte/Ende Oktober haben wir auch wieder Sachen zusammen Unternommen....bis sie Ende Oktober wieder einen neuen Freund hatte. Auf den ich natürlich leicht Eifersüchtig war, da ich dort Angefangen habe Gefühle für sie zu Entwickeln. Aber Ende Oktober war wieder eine Funkstille zwischen uns.... bei dieser wollte ich auch nicht die initiative ergreifen und diese brechen. Da ich mir über die Situation über uns beide klar werden wollte ob das mit dieser On/Off Freundschaft zutreffen sollte. Bis Dezember haben wir uns dann nur ein einziges Mal gesehen und ein paar mal miteinander geschrieben aber immer nur dann wenn sie sich gemeldet hat und sie hat sich nur dann gemeldet wenn sie Probleme mit ihrem Freund hatte( Er war immer Mies gelaunt). Ein Paar Tage vor Silvester hat sie mich dann gefragt ob wir zusammen Feiern....weil sie meinte das ihr Freund keinen Bock hätte und woanders Feiern würde (WTF was ist das für ein Freund). Ich habe natürlich gleich Zugestimmt. 2 Tage vor Silvester meinte sie dann jedoch das ihr Freund doch mit ginge . Daraufhin hab ich dann Abgesagt weil ich 1. auf ihren Freund keinen Bock hatte. 2. Ich mich nicht wie das 5. Rad am Wagen fühlen wollte. 3. Ich ihnen diesen Abend zu zweit gönnen Wollte damit sie ihre Beziehung wieder ins Lot hätten bringen können. 4. Hatte eine damalige Klassenkameradin mich gefragt ob ich an Silvester Zeit hätte und sich somit auch noch eine Alternative für mich ergeben hat.

Nach Silvester hat sie sich dann nicht mehr bei mir gemeldet und ich mich auch nicht bei ihr..... weil ich eben sehen wollte wann sie mich von sich aus Anschreibt..... nur dann wenn sie Probleme hat oder auch so. Anfang März hat sie mich dann endlich angeschrieben und sich nach mir erkundigt. Daraufhin habe ich sie Angesprochen warum sie sich die letzten Paar Monate nicht gemeldet hat....weil ich endlich klären wollte was das eigentlich nun zwischen uns ist. Da sie mich ihren besten Freund nennt wir uns aber nur alle paar Monate sehen xD. Sie meinte das sie seit Silvester Sauer auf mich war weil ich sie hab Sitzen lassen und der Abend mit ihrem Freund total für den Arsch war (Ihre Mutter meinte zu mir auch das sie wirklich verdammt Sauer auf mich war). Daraufhin schilderte meine Bf mir das es mit ihrem Freund nur noch Scheise läuft usw. usf.. Ich hab ihr daraufhin geraten Schluss zu machen da das ganze mit ihm eh nichts bringt und sie sich an ihm Kaputt macht. Sie meinte aber das sie ihn aber Liebt und sie nicht Schluss machen kann Bliblablub..... Altes Frauen Problem mit dem Schluss machen xD. Eine Woche später hat sie es dann endlich geschafft mit ihm Schluss zu machen als wir Abends zu zweit in einer Bar saßen und er immer alles wissen wollte was sie gerade macht. An diesem Abend habe ich auch bei ihr auf der Couch übernachtet da ich mit Alkohol nicht mehr heimfahren wollte. Als wir dann von der Bar nach zu ihr nach Hause liefen.... griff sie auf einmal nach meiner Hand und wir sind Hand in Hand zu ihr nach Hause gelaufen. Bis kurz vor ihrer Haustür wo sie dann losgelassen hat. Dort kam sie mir das erste mal näher außer den normalen Umarmungen zur Begrüßung halt. In dieser Nacht haben wir dann in ihrem Bett noch einen Film nebeneinander angeschaut.... dort hatte sie sich dann erst 5min an mich rangekuschelt und dann ging sie komplett auf Abstand und hat sich in ihre Bettdecke eingegraben. Nach dem Film bin ich dann auch ins Bett gegangen. Am nächsten Morgen war ich noch 3 Stunden bei ihr dort war sie jedoch auch komplett ruhig und distanziert und hat sich mehr mit ihrem Handy beschäftigt als mit mir( Ich vermute ihr hat auch noch die Trennung vom Vorabend zu Schaffen gemacht weswegen sie so Ruhig war). Zwischendurch habe ich sie dann auch mal von der Schule abgeholt und dort habe ich sie dann darauf angesprochen was das eigentlich zwischen uns ist das wir uns nur alle Paar Monate sehen....daraufhin meinte sie das sie das weiß und sie das auch Blöd findet und das jetzt auch ändern will..... Dort habe ich ihr auch ansatzweise schon gestanden das ich Gefühle für sie habe....nur Leider war das zwischen Tür und Angel da ich noch Arbeiten gehen musste ( Dort hat mir ihre Mum auch noch gesagt das meine Bf langsam auch merkt das sich zwischen uns etwas ändert(Ich weiß aber nicht ob sie das auf die Gefühle von ihr bezogen hat) bzw ändern muss).... meine BF meinte dann das wir darüber nochmal reden werden. Letzte Woche Donnerstag haben wir uns dann wieder getroffen, wo ich mit ihr und ihrer Freundin Unterwäsche shoppen war. Dort war sie die meiste Zeit auch ziemlich distanziert zu mir, bis auf ein Paar momente wo sie zu mir kam und von mir in den Arm genommen werden wollte teilweise ziemlich lange (was davor auch noch nie wirklich passiert ist). Als wir am Abend von der Stadt dann wieder zum Auto liefen hat sie sich Plötzlich bei mir eingehakt und nicht mehr losgelassen bis wir kurz vor dem Parkhaus standen. Am Samstag waren ich mit ihr, ihrer Freundin und deren Freund dann Bowlen auch dort ging sie dann auf Abstand. Als ich dann ihre Nähe suchte bzw. sie einfach so mal in den Arm nehmen wollte ist sie ausgewichen. Nach dem Bowlen sind wir noch in McDonalds gegangen wo wir ca. 2 Stunden rumsaßen und uns alle zusammen unterhalten haben. Dort hat sie mich auch nochmal darauf angesprochen das wir eben nochmal miteinander reden müssen. Als ihre Freundin dann gefragt hat wegen was wir reden müssten meinte sie zu ihr.... Ja wir waren mal verliebt ineinander..... xD da war ich dann irgendwie leicht geschockt und habe darauf nichts geantwortet weil ich das nicht vor allen bereden wollte. Seitdem haben wir ein Paar mal miteinander geschrieben. Aber jedesmal wenn ich seitdem Probiere ihre komplimente zu machen Blockt sie komplett ab und schreibt mir gar nicht mehr sie liest es nur und mehr nicht. Sie schreibt mir dann erst am nächsten Tag.... Aber sonst hat sie wenn ich ihr Komplimente gemacht habe immer gesagt wie Süß und herzig ich doch sei.

Soviel zum Stand der Dinge.... ich hoffe ihr konntet mir folgen xD

Achja PS: noch etwas zu ihr....sie steht extrem auf Sex xD und vögelt mit ziemlich vielen rum....sie hat sogar schon meinen Bruder gefragt xD der aber zum Glück Nein gesagt hat..... ich habe zu ihr Spaßhalber auch schon gemeint sie soll es mit mir machen dann hat sie net so viele Lackaffen am Hals ....da meinte sie dann aber immer darauf so etwas wie..... Igitt mit dir doch nicht! oder Bähhh bist du verrückt!!!!..... immer dann wenn ich solche Anspielungen gemacht habe.



Ich weiß einfach nicht wie ich sie einschätzen soll. Wenn sie als ihren Traummann beschreibt bzw. zu mir sagt was sie an den Männern nicht ausstehen kann.... wäre ich eigentlich ihr Traummann weil genau ich all diese Kriterien Erfülle.

Ich weiß einfach nicht mehr weiter ich denke seit Anfang März Tag und Nacht nur noch an sie..... und mir ist egal mit wem sie schon alles rum gemacht hat....sie ist einfach die Frau bei der eben von meiner Seite auch alle Kriterien meinter Traumfrau stimmen.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen und sry für das Teilweise schlechte Deutsch....den Text habe ich jetzt reltiv schnell geschrieben.

LG Dominik

Mehr lesen

18. März 2016 um 2:33

Pps:
PPS: Sie war ende letzten Jahres noch auf Abschluss fahrt da hat sie mir eine Postkarte geschickt auf welcher als letter satz stand: Ich vermiss dich ganz arg

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wie werde ich weniger außenorientiert?
Von: bluetenstaubxx
neu
15. März 2016 um 21:22
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen