Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Vergewaltigung und sexueller Missbrauch

In der Schule

17. April 2013 um 20:37 Letzte Antwort: 18. April 2013 um 8:55

Hallo ihr

ich schreibe das erste mal jetzt darüber

und zwar geht es um die Schulzeit, und ich war früher eher zurück gezogen habe alles in mich rein gefressen alle Probleme und habe nie was gesagt da ich in der schule meistens gemobbt wurde.

Aber nun zum Hauptgrund, es Gab in der Schule einen Junge /Kerl der mich in Freistunde oder sonst so in die Toilette gezehrt hat, licht ausgemacht hat und ich weiß noch wie er gesagt hat ich soll die Augen zu machen wehe ich mach sie auf,
und ich müsste ihn dan eine Blasen ... weiter möchte ich es nicht vertiefen..

ich muss noch hinzusagen ich bin Männlich ich bin mittlerweile 26 und wollte es jetzt einfach mal loswerde anderen habe ich das noch nie erzählt.

Warum ich mich damals nicht geweht habe oder es Jemand gesagt habe ist das ich Angst hatte da meine Schulzeit eh nicht gut war wie oben geschrieben.

Mittlerweile habe ich mich verändert und wehre mich auch ich rede wieder viel ich rede über mein Probleme und bin wieder offener.
Aber über diese Sache konnte und habe ich noch nie mit jemanden darüber geredet

Mehr lesen

18. April 2013 um 8:55

Warum
versuchst du nicht mal mit einer dir sehr wichtigen Person, bei der du weißt sie wird immer zu dir stehen, zu reden?

Hier kannst du vl. nur Rat von dir Fremden bekommen..

Eine dir wichtige Person kann mit dir Gefühle teilen und dir helfen das Ganze zu verarbeiten! Ich finde diese Lösung am Besten!

Gefällt mir