Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / In beste Freundin verliebt

In beste Freundin verliebt

27. Juni 2016 um 11:18

Ich habe ein großes Problem und zwar bin ich seit 1 1/2 Jahren in meine beste Freundin verliebt. Angefangen hat alles vor ca. 2 Jahren als wir gut befreundet waren und oft was zusammen unternommen haben. Plötzlich habe ich für Sie Gefühle entdeckt denen ich mich nicht wiedersetzen konnte. Problem an der Sache war sie war damals verlobt und wir waren/sind Arbeitskollegen. Nach langem überlegen habe ich es ihr gesagt was ich für sie fühle (das war ca. 3 Monate vor der Hochzeit), sie antwortete das ich mir vorstellen kann wie meine Chancen sind, ich sagte ja und das wir jetzt erstmal den Kontakt so gut es geht abbrechen. Nach ca. 5 Monaten kompletten Kontaktabbruch (Facebook gelöscht, whatsapp gelöscht usw.) haben wir mal gesprochen wie es aussieht (sie hat in der Zwischenzeit geheiratet) und ich sagte das ich noch Gefühle für Sie habe. Nach ca. 1 1/2 Jahren haben wir öfters was unternommen weil sie mir fehlte d.h. wir gingen öfters weg haben öfters was unternommen usw. Meine Frage ist jetzt ob sie für mich was empfindet weil sie wenn wir weg gehen immer meine nähe sucht wie z.B. Lehnt sich an mich an, nimmt meine Hand und zerrt mich mit, umarmt mich von SICH aus, sagt ihrem Mann sogar das sie etwas vorhat (was gar nicht stimmt) nur um mit mir was zu unternehmen usw.
Meine Frage ist jetzt ob sie für mich doch was empfindet weil ich denke sonst würde sie nicht ständig meine Nähe suchen und mit mir was unternehmen oder spielt sie nur mit mir und sucht Aufmerksamkeit da immer wenn es richtig heiß wird (also kurz vor dem küssen und rummachen Arsch anfassen usw.) bricht sie ab. Kontaktabbruch hatten wir ja auch wie oben beschrieben aber es half alles nichts.

Mehr lesen