Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Immer wieder Männer , die mich nicht wollen

Immer wieder Männer , die mich nicht wollen

10. April 2006 um 8:41

Bezeihungsproblem
Hi Leute ,
ich habe ein riesiges Problem : Ich treffe immer wieder Männer , die mit mir aber doch nie nee feste Beziehung haben wollen. Ich hab immer wieder das Gefühl , dass die mich halt schon mit weiblichen Reizen wahrnehmen , aber dann immer wieder den Rückzug machen. Kann mir jemand helfen und mir sagen , was mein Problem ist. Ich kann mich nicht erinnern , dass mir irgendwas zugestossen ist . Aber irgendwie scheine ich gleiche Signale zu senden.

Mehr lesen

16. April 2006 um 21:29

Zu schnell?
hi,
ich will dir nicht zu nahe treten, aber kann es sein das du zu schnell mit den männern schläfst, denn das lieben sie in aller regel gar nicht, auch wenn es zunächst so aussieht
wenn es das nicht ist könnte es vielleicht sein das du zu schnell zu viel von dir preis gibst - sprich - du bist ein offenes buch, denn auch das kommt nicht besonders gut an, genauso wie zu schnell über beziehungsvorstellungen, kinderwünsche oder sowas zu sprechen.
wenn eines dieser dinge der fall sein sollte, dann immer schön langsam, denn männer sind wie wir ja alle wissen sehr schreckhaft
in diesem sinne viel glück

Gefällt mir

16. April 2006 um 21:52

Dein Problem und mögliche Gründe
Ich würde sagen, du ziehst diese Männer einfach an. In den meisten Fällen kann man dies auf die Vater-Tochter Beziehung beziehen, die du als Kind erlebt hast. Dein Vater war deine erste männliche Bezugsperson. Unbewußt hast du dir an ihm ein perfektioniertes Männerbild gebastelt. Wenn dein Vater sehr liebevoll war und du die kleine Prinzessin, wirst du dir einen Mann suchen, der diesen Anfordferungen gerecht wird. Wenn du nun aber einen ablehnenden oder gleichgültigen Vater als Kind erfahren hast, suchst du dir unbewusst Männer die dich ablehnend behandeln und so dein erstes Männerbild bestätigen. Macht der Gewohnheit sagt man doch so schön. Wenn du nette Männer kennen lernst,die auf dich eingehen und dir Sicherheit bieten könnten, langweilt dich das oder du bekommst sogar Panik, weil sie ein Männerbild verkörpern das dir unbekannt ist. Falls das bei dir der Fall ist, kannst du diesen Kreis leicht selbst durchbrechen, indem du dir klar machst das du nach solch einer komplezierten Vater-Kind Beziehung jetzt erstrecht einen netten Mann verdient hast...
Sollte dieser Aspekt nicht auf dein leben zutreffen, würde ich meiner Vorrednerin zustimmen und dich fragen, ob du nicht manchmal etwas zu schnell bist!? Ist ja nix schlimmes- nur halt kein Konzept für eine langfristige Beziehung
Lg

Gefällt mir

17. April 2006 um 13:08
In Antwort auf lebenbewegen

Zu schnell?
hi,
ich will dir nicht zu nahe treten, aber kann es sein das du zu schnell mit den männern schläfst, denn das lieben sie in aller regel gar nicht, auch wenn es zunächst so aussieht
wenn es das nicht ist könnte es vielleicht sein das du zu schnell zu viel von dir preis gibst - sprich - du bist ein offenes buch, denn auch das kommt nicht besonders gut an, genauso wie zu schnell über beziehungsvorstellungen, kinderwünsche oder sowas zu sprechen.
wenn eines dieser dinge der fall sein sollte, dann immer schön langsam, denn männer sind wie wir ja alle wissen sehr schreckhaft
in diesem sinne viel glück

@
hallo lebenbewegen

du sagtest, dass wenn die frau zu schnell mit ihm ins bett geht mögen die männer es nicht in einer beziehung.
was wenn aber der mann sie verführt und nicht umgekehrt? es gibt ja frauen die nicht nein sagen können und sich vernaschen lassen aber soll ja nicht heißen dass sie keine beziehung haben wollen und nur sexbesessen sind
und was heiß ein offenes buch sein? ich finde man mach sich sympathisch wenn man offen über sich spricht, zb die oma war krank als ich 7 war etc...ich denke mal es kommt auf die situation, den typen und den inhalt vor

also es gibt doch keinen regel wie man sich verhalten soll........

ich denke mal dass der richtige mann einfach noch nicht eingetroffen ist

ich hab im leben auch noch nie ne beziehung gehabt sondern männer wollen immer nur das eine. Sogar angeblich nette, witzige und schüchterne männer mit dem ich paar mal ne verabredung hatte wollten nur SEX
vielleicht mache ich ja den gleichen fehler, doch was wenn du nein sagst? dann wirst du gelich verstoßen wie ein kartoffelsack
die männer sind doch alle schweine, irgendwann werd ich lesbisch

nichts für ungut
lg

2 LikesGefällt mir

17. April 2006 um 15:14
In Antwort auf eyeleen

@
hallo lebenbewegen

du sagtest, dass wenn die frau zu schnell mit ihm ins bett geht mögen die männer es nicht in einer beziehung.
was wenn aber der mann sie verführt und nicht umgekehrt? es gibt ja frauen die nicht nein sagen können und sich vernaschen lassen aber soll ja nicht heißen dass sie keine beziehung haben wollen und nur sexbesessen sind
und was heiß ein offenes buch sein? ich finde man mach sich sympathisch wenn man offen über sich spricht, zb die oma war krank als ich 7 war etc...ich denke mal es kommt auf die situation, den typen und den inhalt vor

also es gibt doch keinen regel wie man sich verhalten soll........

ich denke mal dass der richtige mann einfach noch nicht eingetroffen ist

ich hab im leben auch noch nie ne beziehung gehabt sondern männer wollen immer nur das eine. Sogar angeblich nette, witzige und schüchterne männer mit dem ich paar mal ne verabredung hatte wollten nur SEX
vielleicht mache ich ja den gleichen fehler, doch was wenn du nein sagst? dann wirst du gelich verstoßen wie ein kartoffelsack
die männer sind doch alle schweine, irgendwann werd ich lesbisch

nichts für ungut
lg

@eyelenn
Oh mann deine Zeilen tuen mir in der Seele weh. Du bist doch viel mehr wert, als nur für Sex!!! Es klingt als ob du ein mangelndes Selbstwertgefühl hast und deshalb mit Männern schläfst um nicht verstoßen zu werden. Du hast Angst als Kartoffelsack behandelt zu werden und lässt dich deshalb schlecht behandeln, denn Sex den man nicht wirklich haben will ist doch auch keine Art der Zuwendung.
Lass nicht alles mit dir machen! Fühl dich gedrückt!

1 LikesGefällt mir

17. April 2006 um 18:07
In Antwort auf eyeleen

@
hallo lebenbewegen

du sagtest, dass wenn die frau zu schnell mit ihm ins bett geht mögen die männer es nicht in einer beziehung.
was wenn aber der mann sie verführt und nicht umgekehrt? es gibt ja frauen die nicht nein sagen können und sich vernaschen lassen aber soll ja nicht heißen dass sie keine beziehung haben wollen und nur sexbesessen sind
und was heiß ein offenes buch sein? ich finde man mach sich sympathisch wenn man offen über sich spricht, zb die oma war krank als ich 7 war etc...ich denke mal es kommt auf die situation, den typen und den inhalt vor

also es gibt doch keinen regel wie man sich verhalten soll........

ich denke mal dass der richtige mann einfach noch nicht eingetroffen ist

ich hab im leben auch noch nie ne beziehung gehabt sondern männer wollen immer nur das eine. Sogar angeblich nette, witzige und schüchterne männer mit dem ich paar mal ne verabredung hatte wollten nur SEX
vielleicht mache ich ja den gleichen fehler, doch was wenn du nein sagst? dann wirst du gelich verstoßen wie ein kartoffelsack
die männer sind doch alle schweine, irgendwann werd ich lesbisch

nichts für ungut
lg

Klar hast du recht.....
hallo eyeleen,

du hast natürlich recht, es gibt keine verhaltensregeln wie man sich verhalten soll.
ich kann nur aus meinem erfahrungsschatz sagen das es bei mir so war - also die männer wollten eigentlich immer eher das ich noch ein paar dinge für mich behalte, geheimnisvoll eben.
ich persönlich habe auch gleich am ersten abend mit meinem jetzigen freund geschlafen, aber aus der zeit davor habe ich nun mal diese erfahrung gemacht.
trotzdem hast du recht - wahrscheinlich war einfach noch nicht der richtige dabei.
bitte liebe eyeleen glaub mir wenn ich dir sage das eben nicht alle männer schwanzgesteuert sind, gib die hoffnung nicht auf.
liebe grüße

Gefällt mir

18. April 2006 um 11:51
In Antwort auf dynasbaby

@eyelenn
Oh mann deine Zeilen tuen mir in der Seele weh. Du bist doch viel mehr wert, als nur für Sex!!! Es klingt als ob du ein mangelndes Selbstwertgefühl hast und deshalb mit Männern schläfst um nicht verstoßen zu werden. Du hast Angst als Kartoffelsack behandelt zu werden und lässt dich deshalb schlecht behandeln, denn Sex den man nicht wirklich haben will ist doch auch keine Art der Zuwendung.
Lass nicht alles mit dir machen! Fühl dich gedrückt!

Ich kenne das
Also, ich kenne das Problem sehr genau. Im moment ist das auch bei mir so. Ich habe mich verliebt - wobei verlieben schon bald ein falsches Wort ist - ich habe 4 wundervolle Tage mit ihm verbracht, mit allem drum und dran, es war einfach alles perfekt. Doch jetzt sagte er mir, er liebt mich, meinen charakter, meine art aber wenn ich nicht ein bisschen abnehmen würde, könnte es niemals gehen....Sowas trifft einen verdammt hart...

Ist zwar jetzt nicht das selbe, wie hier angesprochen wird, aber so in der art ist es ja auch...

Gefällt mir

26. April 2006 um 0:37

Ich glaube da bist du nicht allein
hallo du,
ich mache die gleichen erfahrungen wie du. irgendwann mal habe ich schon angefangen an mir selbst zu zweifeln. ich kann männer nicht verstehen, zur erst haben sie ein grosses interesse mich kennen zu lernen. gehen mit mir aus, sind, glaube ich, meist begeistert von mir....und dann nix. kein anruf, oder reagieren verstört, wenn sie mich sehen, dabei versuche ich niemanden auf die pelle zu rücken, keine häufigen anrufe...
die männer, die meistens was von mir wollen, die sind mir leider zu langweilig und fallen schon gleich durch. ich weiss nicht wie du darüber denkst, aber ich denke das es an der ausstrahlung liegt. ich falle recht schnell auf, werde auch häufig angesprochen, trozallem, meiner meinung nach wollen sie von mir nicht mehr als nur sex, wenn sie mich sehen. es gibt frauen, die was mütterliches austrahlen, dann sehen sie die nächste frau fürs leben und die frauen, die erotic ausstrahlen, signalisieren sex. und wenn sie noch zusätzlich selbstbewust und gebildt ist, dann kommt das grosse schwitzen!
ich will mich mom auch nicht mehr verabreden, hab die schnauze voll!
lieber bleibe ich allein, als mit einem den ich nicht will.

lg

1 LikesGefällt mir

26. April 2006 um 8:16
In Antwort auf smirnoffvodka

Ich glaube da bist du nicht allein
hallo du,
ich mache die gleichen erfahrungen wie du. irgendwann mal habe ich schon angefangen an mir selbst zu zweifeln. ich kann männer nicht verstehen, zur erst haben sie ein grosses interesse mich kennen zu lernen. gehen mit mir aus, sind, glaube ich, meist begeistert von mir....und dann nix. kein anruf, oder reagieren verstört, wenn sie mich sehen, dabei versuche ich niemanden auf die pelle zu rücken, keine häufigen anrufe...
die männer, die meistens was von mir wollen, die sind mir leider zu langweilig und fallen schon gleich durch. ich weiss nicht wie du darüber denkst, aber ich denke das es an der ausstrahlung liegt. ich falle recht schnell auf, werde auch häufig angesprochen, trozallem, meiner meinung nach wollen sie von mir nicht mehr als nur sex, wenn sie mich sehen. es gibt frauen, die was mütterliches austrahlen, dann sehen sie die nächste frau fürs leben und die frauen, die erotic ausstrahlen, signalisieren sex. und wenn sie noch zusätzlich selbstbewust und gebildt ist, dann kommt das grosse schwitzen!
ich will mich mom auch nicht mehr verabreden, hab die schnauze voll!
lieber bleibe ich allein, als mit einem den ich nicht will.

lg

Wow...
...sag mal...dem habe ich so rein gar nichts hinzuzufügen. weil ich die zeilen ebenso gut hätte schreiben können...bin platt.

deine leidens (lebens)genossin

anjuni

Gefällt mir

26. April 2006 um 8:18
In Antwort auf Anjuna

Wow...
...sag mal...dem habe ich so rein gar nichts hinzuzufügen. weil ich die zeilen ebenso gut hätte schreiben können...bin platt.

deine leidens (lebens)genossin

anjuni

Ach ich mein übrigens...
...smirnoffvodka

Hier Ginger Ale lass uns die Köpis knicken!

Grüße
Anjuna

Gefällt mir

16. April 2015 um 23:55

Nur Sex
Meine Liebe, gut das du es mal auf den Punkt gebracht hast. Bei mir ist es genau das gleiche Problem, mit den Männern. Die wollen immer nur Sex mit mir und mehr nicht! Sobald es ans Eingemachte geht und ich mehr will machen alle plötzlich schlapp und ziehen plötzlich ihren Schwanz ein. Ganz ehrlich! Ich bin mir für so einen Abschaum von Männern zu schade. Entweder ich finde einen richtigen Mann, der mit mir auch leben will oder ich bleibe alleine. Ich brauche keinen Mann um es mir zu machen! Die Männer sind mir leider, egal in welcher Position sie sich befinden leider alle zu blöd. Ich vertraue sowieso keinem Mann, davon mal angesehen!

Gefällt mir

17. April 2015 um 0:08
In Antwort auf lebenbewegen

Zu schnell?
hi,
ich will dir nicht zu nahe treten, aber kann es sein das du zu schnell mit den männern schläfst, denn das lieben sie in aller regel gar nicht, auch wenn es zunächst so aussieht
wenn es das nicht ist könnte es vielleicht sein das du zu schnell zu viel von dir preis gibst - sprich - du bist ein offenes buch, denn auch das kommt nicht besonders gut an, genauso wie zu schnell über beziehungsvorstellungen, kinderwünsche oder sowas zu sprechen.
wenn eines dieser dinge der fall sein sollte, dann immer schön langsam, denn männer sind wie wir ja alle wissen sehr schreckhaft
in diesem sinne viel glück

Trugschluß
Wie soll Frau denn dein, du Schaue! Die lügen alle nach Strich und Faden. Die lügen dir voll die Hucke voll. Wenn die dich dann endlich mal rumgekriegt haben, gehen sie dann doch mit einer schnelleren und vielleicht besserem, im Bett, ins Bett, weil sie eben kein langes rumgemache um den heißen Brei wollen.

Gefällt mir

17. April 2015 um 0:29
In Antwort auf vamouz

Ich kenne das
Also, ich kenne das Problem sehr genau. Im moment ist das auch bei mir so. Ich habe mich verliebt - wobei verlieben schon bald ein falsches Wort ist - ich habe 4 wundervolle Tage mit ihm verbracht, mit allem drum und dran, es war einfach alles perfekt. Doch jetzt sagte er mir, er liebt mich, meinen charakter, meine art aber wenn ich nicht ein bisschen abnehmen würde, könnte es niemals gehen....Sowas trifft einen verdammt hart...

Ist zwar jetzt nicht das selbe, wie hier angesprochen wird, aber so in der art ist es ja auch...

Doofe Männer
Ich habe mich für genau so einen Mann komplett runter gemagert und das ständige nichts mehr essen zu dürfen im Kopf, nur für ihn, war für mich auch kein Leben mehr und mit Lebensqualität hatte das auch nicht's mehr zutun. Für mich war mein Leben, nur noch eine Qual, nur um seinem Wunsch gerecht zu werden hätte ich alles getan und ich hätte mich auch umgebracht, dafür dass er sich einfach eine Andere ins Bett geholt hatte, aber er wollte, weil der Sex mit mir immer sehr gut war, weiter eine Beziehung haben, bis Ich endgültig Schluss gemacht und ihn nie mehr zu mir gelassen habe?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Zu dumm zum Lachen?
Von: npp134
neu
16. April 2015 um 21:33

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen