Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Immer diese tiefen Phasen...

Immer diese tiefen Phasen...

26. Februar 2013 um 13:02

Hallo

Mehr lesen

26. Februar 2013 um 13:11

Sorry, nun aber hier.... zu blöd dazu ^^
Ich bin eine Frau die mit beiden Beinen im Leben steht. Habe einen festen Job, verdiene gutes Geld. Habe eine schöne Wohnung und generell läuft es einfach. Aber seit einiger Zeit geht es mir einfach nur noch schlecht. ich schlafe in meiner Freizeit nur noch oder gammel auf dem Sofa rum. Das einzige was ich noch tue ist arbeiten - da bin ich dann auch gut drauf. Aber zu Hause falle ich dann wieder in ein Loch. Mein Freund und ich wohnen nicht zusammen und wir haben oft Streit. Er reagiert dann tage- und wochenlang nicht in auf Anrufe oder SMS. ich stand schon vor seiner Tür und habe dort geklingelt und geklopft, doch er öffnete nicht, obwohl ich sein Handy in der Wohnung klingeln hörte als ich anrief. Irgendwann dagte er mir das er ihm einfach die Freude fehlt mich zu sehen. Da bin ich dann noch mal zusammen gebrochen. Nun habe ich das Gefühl es wird noch schlimmer mit meiner Traurigkeit. Ich war früher ein Mensch der viel gelacht hat. Aber nun habe ich das Gefühl einfach nicht mehr fröhlich zu sein. Und das hat mir so den Rest gegeben.

Ich habe das Gefühl ich komme da nicht mehr raus. Und der Mensch der mir eigentlich helfen müsste sorgt dafür das es mir noch schlechter geht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2013 um 12:30
In Antwort auf kleinm1

Sorry, nun aber hier.... zu blöd dazu ^^
Ich bin eine Frau die mit beiden Beinen im Leben steht. Habe einen festen Job, verdiene gutes Geld. Habe eine schöne Wohnung und generell läuft es einfach. Aber seit einiger Zeit geht es mir einfach nur noch schlecht. ich schlafe in meiner Freizeit nur noch oder gammel auf dem Sofa rum. Das einzige was ich noch tue ist arbeiten - da bin ich dann auch gut drauf. Aber zu Hause falle ich dann wieder in ein Loch. Mein Freund und ich wohnen nicht zusammen und wir haben oft Streit. Er reagiert dann tage- und wochenlang nicht in auf Anrufe oder SMS. ich stand schon vor seiner Tür und habe dort geklingelt und geklopft, doch er öffnete nicht, obwohl ich sein Handy in der Wohnung klingeln hörte als ich anrief. Irgendwann dagte er mir das er ihm einfach die Freude fehlt mich zu sehen. Da bin ich dann noch mal zusammen gebrochen. Nun habe ich das Gefühl es wird noch schlimmer mit meiner Traurigkeit. Ich war früher ein Mensch der viel gelacht hat. Aber nun habe ich das Gefühl einfach nicht mehr fröhlich zu sein. Und das hat mir so den Rest gegeben.

Ich habe das Gefühl ich komme da nicht mehr raus. Und der Mensch der mir eigentlich helfen müsste sorgt dafür das es mir noch schlechter geht.

Hey.
Das was du schreibst kommt mir sehr bekannt vor. So fingen meine Depressionen langsam an. Dass dein Freund nicht hinter dir steht, finde ich sehr traurig. Er sollte dich eigentlich unterstützen und versuchen dich aufzuraffen. Aber du darfst dir auf keinen Fall die Schuld geben. Hast du schon einmal mit jemanden darüber geredet vielleicht sogar mit deinem Arzt?

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2013 um 13:37

Ich weiß auch nicht...
Als ich gestern von der Arbeit kam hab ich mich erst mal hingelegt (17 Uhr) und bin erst um 23:30 Uhr aufgewacht. Da dachte ich, dass ich sicherlich nun die ganze Nacht nicht schlafen könnte. Doch ich habe etwas gegessen und dann bin ich um 1 Uhr wieder eingeschlafen. Bin dann heute morgen erst um 9:30 Uhr wieder wach geworden. ich habe heute und gestern auch wieder geweint. Wieso kann ich nicht sagen. Ich habe geduscht und hab mich danach wieder hingelegt. Ich war zu unmotiviert mich anzuziehen und fertig zu machen. dann hab ich geweint. Und dann hab ich mich doch angezogen. Gestern Abend hab ich auch vor dem Schlafen geweint. Ich weiß echt nicht was mit mir los ist. Mein Freund habe ich das geschrieben das es mir so schlecht geht und ich nicht mehr zurecht komme, in tiefe Löche falle und nur noch weine. Doch er reagiert nicht. Ich habe vor zwei Tagen einfach mal vier Stunden aus dem Fenster geguckt und geweint.
Ich hätte nie gedacht das ich mal so sein könnte. Ich bin ein so lustiger Mensch eigentlich. Und unternehme immer viel, reise gerne und bin einfach generell eine starke Persönlichkeit...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen