Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Im Traum stirbt mein Vater... bin fix und fertig!

Im Traum stirbt mein Vater... bin fix und fertig!

24. Februar 2009 um 13:00 Letzte Antwort: 5. Juni 2011 um 22:26

Heute Nacht habe ich geträumt, dass mein Vater in meinen Armen an einem Herzinfarkt stirbt!
Natürlich habe ich sofort gegoogelt und auch einiges gefunde was mir tierisch Angst macht!
Angeblich wenn man von einer Leiche aus dem Familienkreis träumt, bedeutet dies das DIESE Person (also mein Papa) oder ein anderes Mitglied stirbt!
Ich mach mir jetzt schon ganz schön Gedanken, vorallem weil mein Papa nicht grad gesund lebt.... Zucker, Übergewicht und Alkohol...! ;-((

Ich habe schon so einige Male vom Tod geträumt und kurzer Zeit später ist tatsächlich jemand im Bekanntenkreis gestorben!

Wie würdet ihr diesen Traum deuten????
Bin für jede Hilfe dankbar!!!

Mehr lesen

24. Februar 2009 um 19:18

Vielleicht endet für Deinen Vater
nur ein Lebensabschnitt oder Du wünscht Dir das eine (negative) Phase seines Lebens endet.

Kann es sein das Dein Vater innerllich unruhig ist weil ihm Liebe und Zuneigung fehlt (er das zumindest so empfindet)?

So oder so solltest Du Dich mit ihm befassen, Zeit mit ihm verbringen und ihm Deine Zuwendung zeigen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Februar 2009 um 1:23
In Antwort auf tira_12547656

Vielleicht endet für Deinen Vater
nur ein Lebensabschnitt oder Du wünscht Dir das eine (negative) Phase seines Lebens endet.

Kann es sein das Dein Vater innerllich unruhig ist weil ihm Liebe und Zuneigung fehlt (er das zumindest so empfindet)?

So oder so solltest Du Dich mit ihm befassen, Zeit mit ihm verbringen und ihm Deine Zuwendung zeigen.

Danke
für eure Antworten!
Vill. hast du Recht!
In letzter Zeit hab ich ihm leider nicht oft zeigen können wir sehr ich ihn lieb habe. Das werde ich ab jetzt anders machen!
Danke, bin schon beruhigter!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juni 2011 um 10:57

Hallo
Ich habe das Problem das ich ständig solche Träume habe, in denen aber nur immer mein Vater stirbt und ich das immer auf andere Art und Weisen erfahre.
Mir macht es schon sehr viel angst und mache mir ständig gedanken.
Immer wenn ich weiter weg von zuhause bin, habe ich angst das sich einer dieser vielen Träume verwirklichen.

Das ich Verlust ängste habe das weiß ich schon, da ich meine Mama schon verloren habe, sie ist gestorben als ich 12 Jahre alt war.
Deswegen ist die angst das ich mein Vater auch noch verliere sehr sehr groß.

Lg Meeri91

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Juni 2011 um 22:26

Kein MUSS
Ich habe schon vom Tod meines Bruders geträumt, dass ist schon über 5 Jahren her und er lebt noch--
Es muss nicht sein, dass es passiert. Kannst du dich erinnern, wann der Traum gespielt hat? Vielleicht war es auch eine Entfernte Zukunft von der du geträumt hast..
Vielleicht ein Hinweis darauf, dass du mal deinen Papa ins Gebet nehmen solltest, wegen Gesundheit und so.
Es könnte aber auch einfach sein, dass sich deine Sorge um ihn in deinem Traum äussert..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook