Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Im Schlaf hochschrecken und zum Handy greifen

Letzte Nachricht: 20. November 2009 um 17:08
G
gia_11872535
25.10.09 um 12:23

Hallo,

ich war die letzten 2 Wochen mit meinem Freund im Urlaub. Mind. 2 x in dieser Zeit schreckte er im Schlaf hoch, woraufhin ich auch wach wurde. Das merkwürdige dabei war, dass er immer zum Handy griff, was auf seinem Nachtisch lag und irgendwas vor sich hingrummelte in der Art "Oh scheiße!". Ich nehme an, dass er eine SMS erwartete oder einfach nur gucken wollte, ob sein Handy aus ist, weil er es selten anhat. Als ich ihn in diesem Moment fragte, was sei, meinte er nur : "Nix." Ich denke, dass da sehr wohl was war. Kann mir auch vorstellen, dass er momentan mit anderen Frauen schreibt, was immer mal so durchklang und er vielleicht eine SMS von einer erwartet hat.

Hat einer schon ähnliches erlebt und/oder kann mir helfen beim Deuten dieses Traumes?

Danke und liebe Grüße

Mehr lesen

R
riley_12451353
13.11.09 um 6:52

Also..
Dein Eintrag ist ja jetzt nun schon ne weile her, hat sich denn jetzt schon irgendwas ergeben ? oder hat er immer noch nicht darueber geredet ???
Haette da ein paar theorien.
bin auch mal nachts aufgeschreckt und hab entsetzt zum handy gegriffen. Melde dich einfach wenn du das ließt

Gefällt mir

M
maxi_12106054
13.11.09 um 23:00
In Antwort auf riley_12451353

Also..
Dein Eintrag ist ja jetzt nun schon ne weile her, hat sich denn jetzt schon irgendwas ergeben ? oder hat er immer noch nicht darueber geredet ???
Haette da ein paar theorien.
bin auch mal nachts aufgeschreckt und hab entsetzt zum handy gegriffen. Melde dich einfach wenn du das ließt

Das kenn ich!
Hallo ihr zwei,

mir ist das gleiche auch schonmal passiert. Ich bin nachts hochgeschreckt und habe reflexartig mein Handy gegriffen, was immer links neben mir liegt. Erst in dem Moment, als ich das Handy in der Hand hielt, war ich richtig wach und hatte wieder Kontrolle über meinen Körper. Obwohl ich auch häufig luzide Träume habe, weiß ich bis heute nicht, warum ich das getan habe, weil mir in dem Fall der Traum-Kontext fehlt...

wiigirll, vielleicht kannst du deine Theorien mal äußern, bin ja schon neugierig!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

G
gia_11872535
20.11.09 um 17:08
In Antwort auf maxi_12106054

Das kenn ich!
Hallo ihr zwei,

mir ist das gleiche auch schonmal passiert. Ich bin nachts hochgeschreckt und habe reflexartig mein Handy gegriffen, was immer links neben mir liegt. Erst in dem Moment, als ich das Handy in der Hand hielt, war ich richtig wach und hatte wieder Kontrolle über meinen Körper. Obwohl ich auch häufig luzide Träume habe, weiß ich bis heute nicht, warum ich das getan habe, weil mir in dem Fall der Traum-Kontext fehlt...

wiigirll, vielleicht kannst du deine Theorien mal äußern, bin ja schon neugierig!

Nichts Neues
Gibt leider nichts Neues.
@Wiigirl: Kannst mir gerne mal genaueres schreiben. Bin gespannt.

Gefällt mir